Seite 6 von 31 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 305

Frau UND Kinder nach Deutschland holen, Fernehe beenden

Erstellt von Bajok Tower, 12.11.2011, 10:38 Uhr · 304 Antworten · 23.412 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    musst jetzt nochmal hin ....
    moin,

    ...... ggf. macht das auch dhl express

    btw. welche abstandssumme war eigentlich an den familienrat erforderlich?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Wenn deine Frau ein abgeschlossenes Hochschulstudium nachweisen kann braucht sie keinen Sprachnachweis!
    M.
    Das stimmt so nicht ganz.
    Meine Frau hat auch ein Hochschul- Diplom.
    Als ich dann mal bei der dt. Botschaft angerufen hab, hieß es dann, dass diese Regelung eigentlich für Leute, die in bkk in internationalen Konzernen ab dem mittleren Management aufwärts tätig sind, gedacht ist.

    Also wieder mal Pustekuchen von der dt. Botschaft.

  4. #53
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444
    Zum Thema A1-Test: wenn sie schwanger wird, kann sie auch ohne nach Deutschland kommen?
    Wenn ihr miteinander verheiratet seid und sie bekommt ein Kind, dann ist das Kind deutscher Staatsbürger und sie kann zur Kindesbetreuung auch ohne A1 nach Deutschland kommen.

    Mit dem anderen Kind, da würde ich sagen, wenn es jünger als 6 Jahre ist, dann stehen die Chancen gut, das es noch gut Deutsch lernt und in der Schule mitkommt wie ein deutsches Kind. Wenn es allerdings schon älter ist, dann würde ich abraten es nach Deutschland zu holen. Wir haben beide Konstellationen schon im Bekanntenkreis erlebt.

    Gruß von Franki.

  5. #54
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Nein, aber es gibt so wenig Ausschreibungen, da kann man jahrelang warten bis man was passendes findet.
    Ich spiel mal mit.
    Und wieviele Bewerbungen an andere Unternehmen hast du vergeblich geschrieben?

  6. #55
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.518
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen

    (Meine Schwägerin und ihre Tochter haben nur deswegen Deutsch gelernt, um besser mit mir kommunizieren zu können. Nach D übersiedeln wollen die nicht)
    meine Frau hat den A1 bei Göthe neben Fulltimejob gemacht ,obwohl sie in Ö den nicht brauchte ,weil sie einfach mit meiner Familie sich etwas unterhalten wollte ,wenn sie da ist.

  7. #56
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.316
    Die Umgehung von A1 ist wohl einer der ausgefallensten Gründe, ein Kind zu machen.

  8. #57
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.518
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich spiel mal mit
    tun wir das nicht alle...?

    ich muß immer lachen ,wenn ein Nebie "dumme "Fragen stellt und alle schreiben ....Fake!!!!!!

    aber den BT nimmt noch jemand erst ....

    warte was als nächstes kommt.......

  9. #58
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    meine Frau hat den A1 bei Göthe neben Fulltimejob gemacht ,obwohl sie in Ö den nicht brauchte ,weil sie einfach mit meiner Familie sich etwas unterhalten wollte ,wenn sie da ist.
    Mein Frau musste ihn machen, ebenfalls neben ihrem Fulltime-Job, meinte aber, sie müsste ja ohnehin Deutsch lernen.

  10. #59
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht ganz.
    Meine Frau hat auch ein Hochschul- Diplom.
    Als ich dann mal bei der dt. Botschaft angerufen hab, hieß es dann, dass diese Regelung eigentlich für Leute, die in bkk in internationalen Konzernen ab dem mittleren Management aufwärts tätig sind, gedacht ist.

    Also wieder mal Pustekuchen von der dt. Botschaft.
    Wer war dies und wann war dies? So ähnlich kenne ich dies auch aus der Zeit von Herrn Maszun und Herrn Ihrig. Eigentlich sagen die Veröffentlichungen was anderes. Denn es gilt die Integrationskursverordnung, die im Visahandbuch falsch wiedergegeben ist. Auch die Zahlen für die Anerkennung des geringen Integrationsbedarfs deuten darauf hin, dass es unter Frau Maschke in ähnlicher Weise fortgeführt wurde.

    Die rechtliche Grundlage ist die IntV

    § 4 Teilnahmeberechtigung

    ...

    (2) Ein Teilnahmeanspruch nach Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 besteht nicht bei erkennbar
    geringem Integrationsbedarf (§ 44 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Aufenthaltsgesetzes). Ein
    solcher ist in der Regel anzunehmen, wenn

    1. ein Ausländer

    a) einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss oder eine entsprechende Qualifikation
    besitzt, es sei denn, er kann wegen mangelnder Sprachkenntnisse innerhalb eines
    angemessenen Zeitraums keine seiner Qualifikation entsprechende Erwerbstätigkeit
    im Bundesgebiet erlaubt aufnehmen, oder

    b) eine Erwerbstätigkeit ausübt, die regelmäßig eine Qualifikation nach Buchstabe a
    erfordert, und

    2. die Annahme gerechtfertigt ist, dass sich der Ausländer ohne staatliche Hilfe in
    das wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Leben der Bundesrepublik
    Deutschland integrieren wird.

    Wenn eine Person berufstätig ist und eine Stelle innehat, die regelmäßig eine Qualifikation wie die eines Fachhochschul oder Uniabsolventen erfordert, so bedarf es keiner Berufseinstiegsprognose in D. Bei nur Abschluss ist auch die Wirtschaftssprache Englisch zu berücksichtigen. Sprich es sollte gewährt werden, wenn das Studium in englischer Sprache war, oder es ein Abschluss in Anglistik war. (dies steht so in div. Verwaltungsvorschriften und auch im Evaluierungsbericht der Bundesregierung)

  11. #60
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Die Umgehung von A1 ist wohl einer der ausgefallensten Gründe, ein Kind zu machen.
    moin,

    ....... willste mit sagen, unser bt iss gar net so raffiniert

Seite 6 von 31 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder nach Deutschland holen
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.10.12, 12:30
  2. Freundin nach Deutschland holen
    Von Streifenkarl im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 06.10.10, 15:47
  3. Schwiegermutter nach Deutschland holen
    Von hananga im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.09.07, 02:41
  4. Thailänderin nach Schulvisum nochmal nach Deutschland holen
    Von silence34 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.05, 04:48