Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 64

Frau möchte nach Hause. Kind bei Vater in D

Erstellt von MarkusMeyer, 09.09.2013, 16:48 Uhr · 63 Antworten · 9.245 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Was habt ihr eigentlich immer mit diesem "Versorgungsausgleich" und dergleichen Blödsinn? Da planen irgendwelche Hansel auf die Verteilung einer Rente kurz vor dem Ableben, die sie eh nie bekommen werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Was habt ihr eigentlich immer mit diesem "Versorgungsausgleich" und dergleichen Blödsinn? Da planen irgendwelche Hansel auf die Verteilung einer Rente kurz vor dem Ableben, die sie eh nie bekommen werden.
    Um dein Radebrech jetzt zu verstehen, solltest du folgende Fragen mal locker beantworten,

    Was hast du um Versorgunsausgleich? Was verstehst du nicht?
    Wer sind die "irgendwelchen Hanseln", die deiner Meinung,
    kurz vor dem Ableben keine Rente mehr bekommen? Warum werden sie die Rente nie bekommen?

  4. #33
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Vergiss es einfach.

    "Was hast du un Versorgunsterausglich?"

  5. #34
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Vergiss es einfach.

    "Was hast du un Versorgunsterausglich?"
    Ich habe das mal berichtigt.
    Als Dr. solltest du aber genug Wasser gesoffen haben, um die Fragen der niederen Member adäquat zu beantworten.

  6. #35
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Ich sehe keinen Anlass, mich so tief zu bücken.

  7. #36
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Ich sehe keinen Anlass, mich so tief zu bücken.
    Bei so einem Statement:
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Vergiss es einfach.
    "Was hast du un Versorgunsterausglich?"
    sehe ich auch keinen Anlass für dich, sich tief zu bücken.
    Da muss schon etwas oder einer drin sein.

  8. #37
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Nun, ist es beim Versorgungsausgleich nicht wesentlich wie lange die eheliche GEMEINSCHAFT wirklich bestanden hat und nicht wie lange man auf dem Papier verheiratet war?

    Nur mal so am Rande, obwohl ich natuerlich dazu neige wenig Vertrauen in die deutsche Judikative zu habe.

    Wenn da die Brut der spaeten 68er in Robe sitzt, da ist natuerlich nichts vorhersehbar aber natuerlich bin ich nicht ueber die Aktualitaeten in D voll und ganz informiert. Bin ja kein Phoenix-Gucker.

  9. #38
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Nun, ist es beim Versorgungsausgleich nicht wesentlich wie lange die eheliche GEMEINSCHAFT wirklich bestanden hat und nicht wie lange man auf dem Papier verheiratet war?



    Aus Wikpedia


    Der Versorgungsträger bewertet das Anrecht zum Ende der Ehezeit (am letzten Tag des Monats vor Zustellung des Scheidungsantrags).
    Ich will mich jetzt aber nicht festlegen, ob das auch gilt wenn die Olle 25 Jahre im Isaan verweilt hat und dann plötzlich in Udon einen Schlaumeier kennenlernt, der sie auf Idden bringt.
    Genau deshalb ja der Anwalt.

    Und @ "Versorgungsausgleich, das ist doch Pillepalle"...... Bekannter von mir, ca. 2800€ Netto, Frau hat in 22 Jahren kaum gearbeitet - er muss nun von seiner Rente knapp 400€ abgeben. Auch wenn die Frau noch gar keine Rente bekommt, oder tot ist.

    Desweiteren wurde seine Betriebsrente gesperrt und mit 22000€ belastet. Ebenfalls die Hälfte weg ist bei einer Direktversicherung, noch mal ca. 20000€.

    Selbständige Steuerhinterzieher oder Insolvenzprofis, die noch was auf den Caymaninseln gebunkert haben, brauchen sich natürlich nicht angesprochen fühlen.

  10. #39
    Avatar von Joe70

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    206
    Hallo

    Vielleicht schafft es der Threadstarter mit Ihr noch zum Notar um das Eherecht zu definieren. Wäre ja nun seit letztem Jahr möglich auch bei größtenteils in Deutschland gelebten Ehen das thailändische Recht zu vereinbaren.
    Bei thailändischen Recht gibt es keinen automatischen Versorgungsausgleich auf Amtswegen bei Scheidung, da Versorgungsausgleich in Thailand unbekannt.
    Den müssten dann einer der Exehegatten nach der Scheidung selber behördlich beantragen. Nähres von einem guten Familienanwalt.
    Mfg
    Joe70

  11. #40
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    " Meine Frau könnte sich in TH wohl nicht ums Kind kümmern, sondern es bei den Eltern lassen."

    hast du dir eigendlich schon mal ueberlegt was dieser Satz bedeutet ?

    Mein Rat:

    1. das ist ne sehr private Sache ... eigendlich gehoert das nicht in ein Forum rein.

    2. Reisende sollte MANN nicht aufhalten ... lass die Frau ziehen ...

    3. das Kind behalten ... ich an deiner Stelle wuerde das Kind behalten. Aber nur wenn du dein Kind liebst, ansonsten ist das nur ne Belastung.

    4. es gibt viele Frauen die einen netten Mann suchen, warst du schon mal in Phom Pen ? Laos ? Vietman ? Dom Rep ?

    5. juristisch, nimm dir EINEN Scheidungsanwalt und regle die Sache einheitlich. Sei grosszuegig !

    Wie gesagt, dass ist ne sehr private Sache, immer ein Einzelfall und ich kenn ja die Seite der Frau nicht. Vielleicht braucht sie nur ne Auszeit oder mal einen Urlaub in Thailand ? Liebe ist ein Kind der Freiheit. Wenn sie " Hausfrau " sein will, kannst du sie schlecht zum " arbeiten " zwingen.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.08.13, 08:14
  2. Familienversicherung. Vater, Mutter, Kind evtl. Oma
    Von shaishai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.12, 19:45
  3. BGH: Mutter muss Vater von außerehelichem Kind nennen
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 15:00
  4. Hilfe! Vater will Mutter Kind wegnehmen!
    Von Chrisp im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 11.07.11, 14:08
  5. Meine Frau möchte zu mir
    Von Joosy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.07.04, 23:48