Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Fragen zur Eheschließung

Erstellt von Peter_2, 16.04.2003, 20:19 Uhr · 27 Antworten · 3.155 Aufrufe

  1. #1
    Peter_2
    Avatar von Peter_2

    Fragen zur Eheschließung

    Eine Frage an die Sepzis im Forum:

    Meine Thaimaus ist jetzt 2 Monate in D und muss in 4 Wochen zurück.
    Wir sind uns nun einig, dass wir heiraten wollen und hier in Deutschland leben.
    Wir sind beide ledig und keiner hat Kinder.
    Welche Unterlagen fürs Standesamt nötig sind weiss ich.
    Sie muss Geburtsurkunde und Ledigkeitsbescheinigung noch besorgen.
    Heiraten würden wir gern in Deutschland.

    Wie muss ich das anfangen?
    -Visum zum Zweck der Eheschließung
    (was muss ich/sie tun? und welche Voraussetzungen, Papiere brauche ich?)
    -da sie noch 1 Monat hier ist, kann man da schon was in die Wege leiten?
    Ich wäre dankbar wenn Ihr mir ein paar Tipps geben würdet.


    Peter

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Fragen zur Eheschließung

    Am einfachsten gehst Du zusammen mit deiner Freundin zum zuständigen Standesamt - der dortige Standesbeamte kann Dir zum einen genau sagen welche Papier gebraucht werden, zum anderen kann dann auch schon die Beitrittserklärung erledigt werden, die müßte sonst erst hin-und-her-geschickt werden.

    Die restlichen Papier besorgt deine Freundin am einfachsten selbst in Thailand, läßt sie dort übersetzen und bei der deutschen Botschaft legalisieren, und dann kann das Heiratsvisum beantragt werden. Je nachdem wie lange die Legalisierung dauert könnte sie dann in etwa 3 bis 4 Monaten wiederkommen.

  4. #3
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Fragen zur Eheschließung

    Hallo Peter,
    auf der Seite der deutschen Botschaft in BKK ( Klicke auf Rechts - und Konsularwesen ) findest du eigentlich alle Infos.
    Den Rest mußt du mit Standesamt und Ausländerbehörde abklären. Jeder Sachbearbeiter und jede Behörde hat da etwas unterschiedliche Vorstellungen, wie wir hier schon oft genug festgestellt haben.
    Der größte Zeitfaktor dürfte die Legalisierung der thailändischen Urkunden sein. Fragt unbedingt, ob das Standesamt eine Vollmachtserklärung von deiner Freundin möchte ! Kann man noch vor der Abreise erledigen.
    In diesem Board "Ehe und Familie " gibt es viele Beiträge zu diesem Thema, blättere einfach ein wenig zurück.

  5. #4
    Peter_2
    Avatar von Peter_2

    Re: Fragen zur Eheschließung

    danke für die Tipps,
    hab schon jede Menge gefunden, das Internet ist eine Goldgrube...

  6. #5
    Krasang
    Avatar von Krasang

    Re: Fragen zur Eheschließung

    Hallo,
    mit folgender Checkliste der Unterlagen haben wir unser Heiratsvisum im Januar beantragt.

    Unterlagen für Heiratsvisum

    - 2 Visumsanträge ausfüllen
    (kannst du vorher im Internet herunterladen und gemeinsam mit deiner
    Freundin ausfüllen)

    - 2 Passfotos

    - Reisepass + 2 Kopien

    - Verpflichtungserklärung Ausländerbehörde + 2 Kopien

    - Reise und Haftpflichtversicherung + 2 Kopien

    - Geburtsurkunde + 2 Kopien + Übersetzung + 2 Kopien Übersetzung

    - Hausregister + 2 Kopien + Übersetzung + 2 Kopien Übersetzung

    - Ledigkeitsbescheinigung Bezirksamt + 2 Kopien + Übersetzung +
    2 Kopien Übersetzung

    - Ledigkeitsbescheinigung Zentralamt + 2 Kopien + Übersetzung +
    2 Kopien Übersetzung

    - Einwilligung der Eltern für Ausreise + 2 Kopien + Übersetzung +
    2 Kopien Übersetzung

    - Einwilligung der Eltern für Hochzeit, wenn deine Verlobte noch
    nicht 21 Jahre alt ist.
    Das ist eine Erklärung, die ich mir von meinem Dolmetcher in
    deutsch und thailändisch anfertigen ließ. Sie wird von den Eltern
    auf dem Bezirksamt des Amphoe unterschrieben und von dem
    thailändischen Beamten mitunterschrieben.
    Wichtig : Dienststempel und Unterschrift des Beamten.

    Den Text für diese Einwilligung der Eltern kann ich dir bei Bedarf
    zuschicken.

    Unterlagen für Legalisierung

    - Geburtsurkunde + 2 Kopien
    - Hausregister + 2 Kopien
    - Ledigkeitsbescheinigung Bezirksamt + 2 Kopien
    - Ledigkeitsbescheinigung Zentralamt + 2 Kopien
    - Einwilligung der Eltern für Ausreise + 2 Kopien

    Nicht an der Qualität der Übersetzungen sparen.
    Schlechte Übersetzungen verzögern nur den Ablauf und bedeuten zusätzliche Laufereien.
    Wenn deine Verlobte Kinder hat oder geschieden ist musst weitere Unterlagen besorgen.

    Bei uns lief Alles sehr schnell ab.
    Heiratsvisum beantragt : Januar 2003
    Einreise : Februar 2003
    Heirat : April 2003

    Bei weiteren Fragen kann ich dir helfen.

    Tschüss

  7. #6
    Peter_2
    Avatar von Peter_2

    Re: Fragen zur Eheschließung

    @ Krasang

    vielen Dank!
    gerade wollte ich eine Check-Liste erstellen...
    Du nimmst mir viel Arbeit ab.
    Meine Freundin ist schon über 21, daher alles kein Problem.
    Tschau und nochmals vielen Dank!
    Peter

  8. #7
    Peter_2
    Avatar von Peter_2

    Re: Fragen zur Eheschließung

    eine Frage noch:
    die Reise + Haftpflichtversicherung...
    schliesst Du schon vor Beantragung des Heiratsvisum ab?
    Gibt es da Anbieter im Internet, oder in Thailand?

  9. #8
    Krasang
    Avatar von Krasang

    Re: Fragen zur Eheschließung

    Hallo,
    die Reisekranken.- und Haftplichtversicherung muß vor der Visumsbeantragung abgeschlossen werden. Denk an die 2 Kopien,wenn ihr den Visumantrag abgibt.

    Anbieter :
    in Deutschland
    - ADAC Reise-Versicherung für Besucher der BRD
    - IHS GmbH siehe http://www.auslandstreff.de/

    in Thailand
    - Royal & Sunalliance, kann man in jedem Reisebüro abschließen

    Achtung: Die Versicherung muss von der dt. Botschaft freigegeben sein.
    Deshalb vor Abschluß auf der Internetseite der Botschaft
    nachschauen oder beim Anbieter nachfragen.
    ADAC und R & S sind freigegeben, IHs ?

    Tschüss

  10. #9
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Fragen zur Eheschließung

    Hallo Peter2,
    hier hast du noch die nötigen Anforderungen in Thaischrift, damit deine Freundin auch Infos hat.

    Visa und Eheschließung in Thaitext

  11. #10
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Fragen zur Eheschließung

    Ich habe diesen alten Thread nochmal hochgeholt, da ich sonst nichts passenderes fuer meine Frage gefunden habe...

    Wir heiraten in ca 2-3 Monaten in Thailand.

    Wie gehe ich anschliessend vor, um die Ehe hier in D anerkannt zu bekommen???

    Welche Dokumente brauche ich und wo gehe ich hin???

    Einfach mal ganz bloed gefragt...

    Das hat doch sicher hier schonmal Jemand gemacht, oder???

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen... 1.Thailand Urlaub
    Von marmon2410 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 17:55
  2. Die Fragen aller Fragen endlich gelöst?
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 06:09
  3. Dokumente für Eheschließung in D
    Von newbe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.09.08, 11:37
  4. Eheschließung
    Von alien im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.04, 20:58
  5. Familienname bei Eheschließung
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.05.04, 11:53