Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Fragen an Euch

Erstellt von Anonym, 03.09.2002, 23:05 Uhr · 17 Antworten · 1.875 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Fragen an Euch

    Harakon, wie du das darstellst ist es schlüssig.

    Übrigens...nasiadai bedeutet sinngemäss...schade..oh wie schade. (schreib ich mal auf deine Frage schnell hier )gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    woody
    Avatar von woody

    Re: Fragen an Euch

    Hallo Kubo
    Trotzdem finde ich das Anonym überflüssig und werde diese Funktion zum Posten selbst garantiert niemals benutzen.
    Musst Du auch nicht nutzen, er ist wie Harakon richtig sagt, für persönliche und intime Fragestellungen und Problembeschreibungen gedacht, also Fragen die man z.B. nur seinem Beichtvater antragen würde.
    Da wir Alle wissen, dass Du solche Probleme nicht hast, aber Anderen bei gleichen helfen kannst, ist dieser anonym doch ganz nützlich, oder?

    Letzte Änderung: woody am 07.09.02, 14:28

  4. #13
    Anonym
    Avatar von Anonym

    Re: Fragen an Euch

    Vielen Dank für Eure Antworten auf meinen Beitrag.Die von Kubo verstehe ich nicht.Wie kommt er auf Heiratsinstitut.Offensichtlich hat er den Beitrag verwechselt.Im Übrigen ist auch der Name Kubo anonym,denn das ist nicht der richtige Name.Anonym leben heute viele Menschen in diesem Land,da ja keiner kaum seinen Nachbarn kennt.Deshalb habe ich mich so genannt.
    Zum anderen Beitrag möchte ich sagen,daß ich mich keineswegs mit dem Mädchen verstecken will,denn mit Ihr braucht man das nicht.

  5. #14
    rafftRman
    Avatar von rafftRman

    Re: Fragen an Euch

    @ Anonym

    Hi
    Ich finde genau das war die passende Antwort. :bravo:
    Bleib im Forum und schreib ordentlich!!!

    gruss rafftRman




  6. #15
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: Fragen an Euch

    @anonym

    Die Sache mit dem Heiratsinstitut von Kubo war ein Missverständnis, glaube ich. In einem anderen Post eines Anonym kurz vorher wurde anhand eines Links für ein zweifelhaftes Institut geworben. Der verständlicherweise ärgerliche Kubo hat sich dann in seiner Wut auf den nächstbesten Anonym geworfen - das warst du. War eine klassische "Übersprunghandlung".

    Zum anderen Beitrag möchte ich sagen,daß ich mich keineswegs mit dem Mädchen verstecken will,denn mit Ihr braucht man das nicht.
    Schön dass ich dich zu dieser Aussage provoziert habe, und wünsche dir dass dir diese Einstellung möglichst lange erhalten bleibt.

    Andererseits ist das Einlanden einer Thailänderin, wenn auch nicht für den Einzelnen, in diesem Forum eine ziehmlich normale Angelegenheit. Ist schließlich ein reines Männerforum, was den deutschsprachigen Teil betrifft. Der Moderator hat den Frauen nämlich nur noch erlaubt im Begrüssungs-Thread zu posten! ;)

    Gruss Loso

  7. #16
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Fragen an Euch

    @Loso
    ...Der Moderator hat den Frauen nämlich nur noch erlaubt im Begrüssungs-Thread zu posten!...
    Loso, Loso - was soll ich von dir bloß halten?!?


    Gruß

    von einem verzweifelten Mang-gon Jai

  8. #17
    Avatar von

    Re: Fragen an Euch

    Original erstellt von Jinjok:
    @anonym
    Um einen auslaendischen Staatsbuerger einem Besuch bei Dir zu ermoeglichen, brauchst Du keine Einladung bei einer Behoerde einreichen. Du musst aber eine Garantie-Erklaerung abgeben, dass Du fuer alle eventuellen Kosten haftest, die der BRD eventuell durch Deinen Gast entstehen koennten.

    Dazu musst Du das noetige Geld (letzte 3 Gehaltsscheine) und Wohnraum (Mietvertag) nachweisen. Weiterhin ist es praktisch wenn Du alle Angaben Deiner Freundin parat hast (Namen, Adresse und Geburtsdatum). Das Ganze erledigst Du bei der Auslaenderbehoerde Deiner Gemeinde und kostet 20 EUR. Hallo Jinjok, in München bei der Ausländerbehörde brauchst Du keine Mietverttrag vorlegen. Walter

    Diese Garantieerklaerung schickst Du Deiner Freundin nach TH, die sich damit und einer Buchungsbestaetigung, ihrem Reisepass sowie einem Nachweis einer Reisekrankenversicherung zur Deutschen Botschaft in Bangkok aufmacht. Dort stellt den Antrag auf ein 3-monatiges Schengen-Visum welches in der Regel in 2...3 Arbeitstagen erteilt wird.

    Ist doch alles ganz einfach. Kostet Dich einen Behoerdengang und sie 2 Besuche bei der BRD-Botschaft.
    Viel Glueck
    Jinjok

  9. #18
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Fragen an Euch

    @Walter:
    Das mit dem quoten solltest Du aber noch etwas üben, denn Du schreibst Deinen Text mitten in den gequoteten Text des Vorgängerpostings hinein, so daß es zum einem nicht auffällt das Du überhaupt was geschrieben hast, und zum anderen den Quote verfälscht. Kleiner Tipp: Im Test-Board kannst Du fleißig üben bis es paßt - oder vor dem Posten erst mal Vorschau drücken und nachsehen ob es sinnvoll aussieht :-) Was Du wohl meintest ist sowas wie das folgende:

    Original erstellt von Jinjok:
    Dazu musst Du das noetige Geld (letzte 3 Gehaltsscheine) und Wohnraum (Mietvertag) nachweisen. Weiterhin ist es praktisch wenn Du alle Angaben Deiner Freundin parat hast (Namen, Adresse und Geburtsdatum). Das Ganze erledigst Du bei der Auslaenderbehoerde Deiner Gemeinde und kostet 20 EUR.
    Hallo Jinjok, in München bei der Ausländerbehörde brauchst Du keine Mietverttrag vorlegen. Walter


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Fragen über Fragen... 1.Thailand Urlaub
    Von marmon2410 im Forum Touristik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 17:55
  2. Erfahrungen und Fragen an Euch
    Von snoopy2910 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.10, 15:13
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 08:31
  4. Die Fragen aller Fragen endlich gelöst?
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 07.04.09, 06:09