Seite 3 von 22 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 212

Frage an die Bargirl-Insider

Erstellt von soulshine22, 29.07.2006, 11:54 Uhr · 211 Antworten · 16.112 Aufrufe

  1. #21
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    Zitat Zitat von Rawaii",p="377512
    Kann auch ne gute taktik sein fuer kommendes...
    Kann, muss aber nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    Auch ich weiss von der "ausserordentlichen" Barfine. Es ermöglicht dem Mädchen die Rückkehr in die Bar ohne Probleme, wenn sie dort länger nicht mehr gearbeitet hat.

    Gruss Tom

  4. #23
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    5.000 THB = ca. 104,- €, vertretbares Risiko.

    René

  5. #24
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    hm ich kenne fälle wo das mädel von der familie, ja man kann schon sagen verkauft wurde. aber der betrag war weit höher als 5000 thb.

    weil, was ist einfacher wenn man ein auto oder haus will und eine unnütze tochter zu hause hat ...

    das läuft ganz einfach, die unnütze tochter erhält einen kredit von mamasan. mamasan gibt das geld aber der familie. ergo kommt sie da nur mit ner ablöse wieder weg oder die vereinbarte zeit in der bar ist abgelaufen. ich weiss von beträgen bis zu 2 millionen bht.

    also deine wird wohl nur schulden haben

  6. #25
    Avatar von ohlahoppla1

    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    238

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    Hallo,
    ich denke die ausserordentlich Barfine ist rein privat für die .........., auch Mamasan in der Bar genannt.Ich denke Deine Freundin will eben diese Puffmutti an Ihrem Glück beteidigen.
    Ausnahme wäre nur wenn Sie Schulden in der Bar tatsächlich hätte.
    Aber Bargirls sind freischafende Künstler, die gehen und kommen in die Bierbars wie sie lustig und Laune haben.Da gibt es keine Ablöse oder Zuhälter. ( Eventuell nur der Thai Boyfriend der finanziert werden muß )
    Also ich wäre skeptisch mit den 5000 Baht, aber es ist nur ein Trinkgeld im Vergleich was Du noch zukünftig in die Frau reinstecken wirst ( muß).Das muß jeder Liebeskasper mindestens einmal erlebt haben ( Lehrgeld in Pattaya ist normal, ausserdem müßen die Leute auch von etwas dort leben. ( Geld stinkt nicht und die Art und Weise wie das Geld kommt interssiert weder das Girl noch die Eltern.Geld macht glücklich.

  7. #26
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    Ja um die 104€ geht es mir jetzt auch nicht unbedingt, sondern eher darum ob es sowas wie eine "Auslöse oder Abfindung" überhaupt gibt. Und wenn das soetwas wie tomtom24 geschrieben hat eine "ausserordentliche Barfine" ist damit sie jederzeit wieder zurück kann ist das ja nicht gerade so gut (für mich)

    Grüße Chris und Dank für die Antworten

  8. #27
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    @soulshine22:

    man(n) wieso brauchst du den hier ratgeber ?

    ist doch eh alles nur spekulation was die meisten member hier ablassen.

    wenn du das maedel gerne hast, dann mach was dein gefuehl dir sagt (vor allen dingen bei einem solch laechlerlichen betrag, in oesi-land koenntest du dafuer einen netten abend zu zweit verbringen - und hier impliziere ich #mal hast du ja schon einige davon verbracht.

    auch in th macht liebe allein nicht gluecklich und der rest muss cash bezahlt werden.

    es ist halt schon immer etwas teurer einen ausgefallenen geschmack zu besitzen.

    wenns dir gut geht sollten doch ein paar baerte ab und an kein problem darstellen.
    (im guten lokal zu essen ist auch teurer als zu hause zu kochen).

    wenn das geld zu knapp sein sollte, dann lass es lieber gleich bleiben und schaue dich nach 'ner oesi oder anderen eu-frau um !

    entscheiden kannst nur du allein:

    wie deine gefuehle fuer das maedel sind
    und wie dein finanzieller background aussieht.

    geld alleine macht nicht gluecklich -
    aber ohne geld faellt auch das gluecklich sein schwer !

  9. #28
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    Zitat Zitat von soulshine22",p="377538
    Und wenn das soetwas wie tomtom24 geschrieben hat eine "ausserordentliche Barfine" ist damit sie jederzeit wieder zurück kann ist das ja nicht gerade so gut (für mich)
    Alles nur Spekulation. Lass Dich nicht verrückt machen. Es gibt auch Darlehen.

  10. #29
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    Dann müsste mich die Frau meines Freundes grade eben angelogen haben. Die sind übrigens mittlerweile seit ca. einem Jahr glücklich zusammen, es fliesst keinerlei Geld zur Family in den Isaan.

    Und die selbe oder ähnliche Aussagen habe ich von Thaimädchen gehört, die in keinerlei Verbindung zueinanderstehen.

    Eine Thai, mit der ich selbst in Bkk rumgezogen bin, letztes mal, hat mir ebenfalls erzaöhlt, dass sie, sollte sie am Abend nicht pünktlich zur Arbeit erscheinen, zahlen muss. Und so kam es. Sie kam am nöchsten Tag anstatt am Vorabend und musste bezahlen (sie, nicht ich).

    Und weil mich das Thema interessiert hat, habe ich auch nachgehakt was denn sei, wenn sie ganz aufhört. Und bekam eben diese Antwort von der grösseren Ablöse. Allerdings NUR für den Fall, dass sie dort zum Arbeiten zurück will.

    Gruss Tom

  11. #30
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Frage an die Bargirl-Insider

    Zitat Zitat von tomtom24",p="377546
    Und weil mich das Thema interessiert hat, habe ich auch nachgehakt was denn sei, wenn sie ganz aufhört. Und bekam eben diese Antwort von der grösseren Ablöse. Allerdings NUR für den Fall, dass sie dort zum Arbeiten zurück will.
    Daran besteht ja auch gar kein Zweifel.

    Genauso gibt es Bars, da können die Mädchen auch zurückkommen, ohne Ablöse zahlen zu müssen.

    Es gibt keine Norm und somit sind auch keine Verallgemeinerungen möglich.

    In diesem Fall könnte auch ein Darlehen dahinterstecken.

    Ablöse ohne einen solchen Hintergrund ist ungesetzlich, wird aber denoch in manchen Fällen verlangt. Und bevor es Probleme gibt...

    Wie gesagt, alles Spekulation.

Seite 3 von 22 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok fuer Insider
    Von Lonsdale im Forum Thailand News
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.09.06, 16:21
  2. Bangkok für Insider
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.06, 06:45
  3. (Un)freiwillig Bargirl?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 26.07.04, 00:08