Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Flaschenmilch

Erstellt von Otto-Nongkhai, 09.04.2009, 11:10 Uhr · 24 Antworten · 2.514 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Flaschenmilch

    Meine Laotin stillt zwar,unsere Kleine hat aber kraeftig hunger.
    Also springe ich ein und gebe ihr mehrfach am Tag/Nacht Flaschenmilch.
    Ich stehe auf Nestle,hat schon bei meinem ersten Kind gute Dienste geleistet.

    Jetzt gibt es bei Neugeborenen 2 Sorten,
    1.Pro und
    2.HA

    Im Krankenhaus hatten wir eine kleine Probedose Pro,die Krankenschwestern stehen aber auf HA

    Pro schmeckt angenehm und etwas suesslich,ist aber selten zu bekommen.(laeuft aus?)
    HA schmeckt sehr bitter und letzte Nacht wurde unsere Kleine abweisend und wollte nicht.

    Habe noch nie so bittere Milch getrungen.

    Da kommen sofort die Nachrichten in den Sinn,wo in China,aber auch in Thailand gepanschte Milch aufgetaucht ist (KInder gestorben sind)
    ,bzw in Thailand hat mal ein Verrueckter Milchdosen mit Giftspritzen bearbeitet.
    Darum werden dort jetzt die Dosen versiegelt,aber nicht immer.

    Ich habe natuerlich Angst etwas Falsches zu fuettern.

    Wer hat einen Tipp?

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Flaschenmilch

    Otto, HA ist dazu da um Allergien vorzubeugen. Aber es darf nicht bitter schmecken. Da ist was faul. Vielleicht ist es abgelaufen oder sonstwas.
    Kauf die mal eine neue Packung und probier diese mal.

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Flaschenmilch

    tach otto,

    besorge deiner laotin stilltee, damit das einschiessen der muttermilch angeregt wird.
    für eine übergangszeit empfehle ich normale kuhmilch.


  5. #4
    Avatar von lufthans

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    216

    Re: Flaschenmilch

    genau Stilltee und bitte bei der Kuhmilch etwas Haferflocken mit bei mischen.

  6. #5
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Flaschenmilch

    Soweit mir bekannt ist, ist das Baby für Haferflocken noch zu klein. Erst ab dem 5. Monat soll das Baby sowas essen.
    Stilltee ist nichts anderes als Fencheltee.

  7. #6
    Avatar von waefi

    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    58

    Re: Flaschenmilch

    Wir mussten unserer Tochter wegen einer Hautkrankheit auch Nestle HA Milch geben.
    Die schmeckt definitiv bitter und für mich auch irgendwie fischig.
    Auch unsere Tochter wollte nicht recht. Wir sind dann auf ein Milchpulver aus Schafsmilch umgestiegen und alle waren glücklich.

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Flaschenmilch

    Habe mal versucht bei Lotus zu reklamieren und die Mich zu tauschen.
    Ratet mal was die Antwort war:

    Mai Pen rai,thing nom sue mai!

    Ja,die Thais!!!!
    Ich habe nicht ein paar Jahre Steuer- und Wirtschaftsrecht studiert um mir jetzt von vielen Thais Geiz vorwerfen zu lassen,nur weil in Thailand Rechtsgeschaefte aus Geldgier oft nicht eingehalten werden.

    Viele Thais sind nur am schnellen Geld interessiert und jeder weiss ja was alles in Thailand gefaelscht wird.

    Bei CD.s,DVD's geht es ja noch,aber bei lebensnotwendigen Medikamenten,oder Babymilch hoert der Spass auf

    Beim Kauf eines Digital Thermomenters war es das Gleiche.
    Meine Frage:ist Garantie drauf?
    Nein.
    Kann ich das Thermomenter mal ausprobieren?
    Nein.
    Was ist wenn ich es jetzt kaufe,dann ausprobiere und es ist kaputt?
    Thing mai kah!!!!!!mit einem zuckersuessen Laeheln

    Ja,dass ist Thailand,die Bananenrepublik!

  9. #8
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Flaschenmilch

    Zitat Zitat von tira",p="709627
    tach otto,

    besorge deiner laotin stilltee
    Kennt sie nicht.
    Die bereitet sich gerade eine "Suppe" aus Baumrinde,alte,laotische Sitte,damit die Blutungen aufhoere und innen alles gereinigt wird.

    Beim Probetrinken kommt am Anfang immer etwas raus,dann ist es aber Stille.
    Davon wird keie Bergsteigerin satt!

  10. #9
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Flaschenmilch

    besorge deiner laotin stilltee, damit das einschiessen der muttermilch angeregt wird.
    für eine übergangszeit empfehle ich normale kuhmilch.

    [/quote]

    lt. dem Kinderarzt meiner Tochter in D, sollten Neugeborene im ersten Lebensjahr keine Kuhmilch trinken.

    http://www.oege.at/php/current/content.php?l=de&a=2335

    Auch hier wird handelsübliche Milch in den ersten Lebensmonaten nicht empfohlen.

  11. #10
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Flaschenmilch

    Zitat Zitat von Bukeo",p="709924
    lt. dem Kinderarzt meiner Tochter in D, sollten Neugeborene im ersten Lebensjahr keine Kuhmilch trinken......
    moin,

    ja das ergebnis iss heutzutage gut zu beobachten, die degenerierte menschheit in
    unseren breitengraden, die über jahrhunderte es selbst verursacht hat.

    es sind die nahrungskonzerne, die solche sachen über jahrzehnter gestreut haben
    und deren message anscheined gefruchtet hat. muttermilch is the best one und alles darüber
    hinaus iss business.


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte