Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Finanzamt

Erstellt von phiben1, 29.10.2003, 01:30 Uhr · 35 Antworten · 3.455 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Finanzamt

    Zitat Zitat von seven",p="95395
    ...
    Also mit der Scheidung bis Januar warten. Guter Tipp!!!
    hi seven,

    repeat t r e n n u n g nicht scheidung ist nicht identisch.... :-(

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Finanzamt

    Richtig Tira,
    Die Steuerklasse ist bereits bei dauerhaft getrennt lebenden Ehepartnern (eheliche Lebensgemeinschaft besteht nicht mehr) zu ändern. Entsprechend sind die Trennungen im Januar am günstigsten, wenn man eine Nachzahlung vermeiden möchte.
    Jinjok

  4. #33
    Ulle
    Avatar von Ulle

    Re: Finanzamt

    Die Zusammenveranlagung ist für das gesamte Jahr gültig, wenn die Voraussetzungen hierfür (verheiratet, beide unbeschränkt steuerpflichtig, nicht dauernd getrennt lebend) auch nur an einem Tag im Jahr vorgelegen haben. Also bekommst Du die LSt-Klasse III für das gesamte Jahr, wenn Du am 31.12. des Jahres die Voraussetzungen erfüllt hast. Mag sein, dass Dein Arbeitgeber Dir nicht die durch Klasse I zu viel abgezogene LSt gleich auszahlt, aber über eine Antragsveranlagung erhälst Du Dein Geld mit Sicherheit vom Finanzamt.

  5. #34
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Finanzamt

    Ach so, also man kann sich bereits im Januar trennen und hat noch das komplette Jahr die steuerlichen Vorteile.

    Jinjok

  6. #35
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Finanzamt

    Zitat Zitat von Jinjok",p="95404
    Ach so, also man kann sich bereits im Januar trennen und hat noch das komplette Jahr die steuerlichen Vorteile.

    Jinjok
    Ich versteh das andersherum. Stichtag für die Bestimmung der Steuerklasse ist der 31.12. Es ist entscheidend, dass man an diesem Tag verheiratet / nicht getrennt ist.
    Also warte lieber damit noch bis nach Silvester.

  7. #36
    Ulle
    Avatar von Ulle

    Re: Finanzamt

    Zitat Zitat von Jinjok",p="95404
    Ach so, also man kann sich bereits im Januar trennen und hat noch das komplette Jahr die steuerlichen Vorteile.

    Jinjok
    So ist es.

    Ausnahme besteht, wenn die Trennung durch Tod eines Ehegatten erfolgt. Dann gibt es das sog. "Gnaden-Splitting" noch im Folgejahr der "Trennung".

    @seven: auch richtig. /edit: und natürlich beide unbeschränkt steuerpflichtig, sie muss also Ihren Wohnsitz bereits hier in D haben (gewöhnlicher Aufenthalt wohl eher unwahrscheinlich bei 1 Tag).

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Finanzamt Unterhaltsbescheinigung
    Von houndini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.12.09, 12:55
  2. Bedürftigkeitsbescheinigung für das Finanzamt
    Von rainers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.07, 12:41
  3. Krieg mit dem Finanzamt
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.04.04, 14:09
  4. Finanzamt - Anerkennung von ...
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.03, 21:15
  5. Finanzamt
    Von Roland im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.03, 21:39