Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Finanzamt

Erstellt von phiben1, 29.10.2003, 01:30 Uhr · 35 Antworten · 3.458 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Finanzamt

    Also noch mal zusammengefasst:
    Erst heiraten, dann Arbeitsamt um Arbeitsbescheinigung zu holen und dann zum Einwohnermeldeamt wegen der Lohnsteuerkarte, ja?
    Im selben Zug kann ich dann meine Lohnsteuerkarte für das neue Jahr ändern lassen.

    Die Rückerstattung für 2003 bekomme ich dann über den Lohnsteuerjahresausgleich. Braucht man dafür irgendwas besonderes?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Finanzamt

    Lohnsteuerjahresausgleich gibt es schon lange nicht mehr, du musst eine ganz normale Einkomensteuererklärung abgeben.
    Was meinst mit "etwas besonderes"? Außer deiner Lohnsteuerkarte brauchst du in jedem Fall die Formulare, entweder vom Finanzamt oder aus dem Internet zu besorgen.

    Viel Erfolg.

  4. #13
    woody
    Avatar von woody

    Re: Finanzamt

    Zitat Zitat von seven",p="93843
    ..Die Rückerstattung für 2003 bekomme ich dann über den Lohnsteuerjahresausgleich. Braucht man dafür irgendwas besonderes?
    Nein du brauchst dafür nichts Besonderes, nur die Lohnsteuerkarte

  5. #14
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Finanzamt

    Zitat Zitat von Chak",p="93846
    Lohnsteuerjahresausgleich gibt es schon lange nicht mehr, du musst eine ganz normale Einkomensteuererklärung abgeben.
    Was meinst mit "etwas besonderes"? Außer deiner Lohnsteuerkarte brauchst du in jedem Fall die Formulare, entweder vom Finanzamt oder aus dem Internet zu besorgen.

    Viel Erfolg.
    Wie auch immeer das Baby derzeit heißt, wie meinten wohl das selbe. :-)
    Mit besonderem meinte ich eigentlich nur irgendwelche Papiere / Nachweise dafür, dass ich auch im Jahr 2003 die bessere Steuerklasse bekomme. Schließlich steht auf der ja noch die Steuerklasse 1.

  6. #15
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Finanzamt

    Zitat Zitat von seven",p="93843
    Also noch mal zusammengefasst:
    Erst heiraten, dann Arbeitsamt um Arbeitsbescheinigung zu holen und dann zum Einwohnermeldeamt wegen der Lohnsteuerkarte, ja?
    Im selben Zug kann ich dann meine Lohnsteuerkarte für das neue Jahr ändern lassen.

    Die Rückerstattung für 2003 bekomme ich dann über den Lohnsteuerjahresausgleich. Braucht man dafür irgendwas besonderes?
    hallo seven,

    dies für den fall, dass deine frau in diesem jahr noch arbeiten sollte/wollte. hast du für deine frau eine lohnsteuerkarte erhalten, diese dann auch mit abgeben.

    gruss

  7. #16
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Finanzamt

    Zitat Zitat von seven",p="93851

    Wie auch immeer das Baby derzeit heißt, wie meinten wohl das selbe. :-)
    Mit besonderem meinte ich eigentlich nur irgendwelche Papiere / Nachweise dafür, dass ich auch im Jahr 2003 die bessere Steuerklasse bekomme. Schließlich steht auf der ja noch die Steuerklasse 1.
    Nein, du musst nur auch deine Frau mit eintragen auf der ersten Seite und sie mit unterschreiben lassen.

  8. #17
    Avatar von SubKorn

    Registriert seit
    10.08.2003
    Beiträge
    218

    Re: Finanzamt

    @seven

    Du solltest sofort nach deiner Hochzeit zu deinem Arbeitgeber gehen um dir die Lohnsteuerkarte von 2003 geben zu lassen. Damit gehst du dann zum Einwohnermeldeamt und laesst dir Klasse III eintragen. Dann gibst du die Karte wieder deinem Arbeitgeber zurueck. So im Fruehjahr bekommst du dann die Karte mit den ganzen Eintragungen (Lohsteuer, Soli, etc) vom Arbeitgeber zurueck. Dann kannst du deine Steuererklaerung machen und ein paar Monate spaeter bekommst du die Steuerrueckzahlung von Vater Staat

  9. #18
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Finanzamt

    Was Abalduin sagte, solltest du natürlich auch noch vorher machen, wenn der Wohnsitz nun nicht gerade erst im Dezember hier begründet wird.

    Aber nochmal: Arbeitserlaubnis braucht sie nicht um steuerpflichtig zu werden. Holen würde ich die aber auf jeden Fall, denn die ist unbeschränkt gültig. Zumindest wurde sie so für meine Frau auf Anhieb ausgestellt. Insofern sind unsere Frauen da wohl etwas privilegiert.

  10. #19
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Finanzamt

    Zitat Zitat von abalduin",p="93858
    @seven
    Du solltest sofort nach deiner Hochzeit zu deinem Arbeitgeber gehen um dir die Lohnsteuerkarte von 2003 geben zu lassen.
    Wobei wenn es sich aber ohnehin um den letzten Monat des Jahres handelt reicht es auch aus die Lohnsteuerkarte 2004 am Einwohnermeldeamt entsprechend korrigieren zu lassen, und dann bei der Steuererklärung 2003 eine Kopie der Heiratsurkunde beilegen.

  11. #20
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Finanzamt

    @seven

    Um die Steuerklasse auf drei zu ändern, braucht es weder eine Lohnsteuerkarte noch eine Arbeitserlaubnis von ihr.

    Arbeitserlaubnis und Steuerkarte braucht ihr erst dann, wenn sie auch arbeiten gehen möchte.

    Gruss
    C N X

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finanzamt Unterhaltsbescheinigung
    Von houndini im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.12.09, 12:55
  2. Bedürftigkeitsbescheinigung für das Finanzamt
    Von rainers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.07, 12:41
  3. Krieg mit dem Finanzamt
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.04.04, 14:09
  4. Finanzamt - Anerkennung von ...
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.03, 21:15
  5. Finanzamt
    Von Roland im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.03, 21:39