Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 116

Festhalten oder Loslassen

Erstellt von juthamat, 30.07.2006, 16:19 Uhr · 115 Antworten · 8.198 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Festhalten oder Loslassen

    [quote="Paddy",p="378079"]
    Zitat Zitat von juthamat",p="378076

    Warum gibt es nicht die Alternative, gemeinsam nach Thailand zu ziehen? Ich würde z.B. meiner Freundin gar nicht erst zumuten wollen, in Deutschland zu leben.
    Also nach Thailand auswandern - verständlich das wollen viele - nur gehts eben nicht - man bräuchte einen Job erstens und zweitens - wenn jemand hier beruflich verhaftet ist geht das nicht- da kann man nur auf Rente warten.
    Zumuten? Na so schlecht lebt sichs hier aber nicht - aber bitte

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Festhalten oder Loslassen

    Paddy,da gebe ich dir völlig Recht,vielleicht werden wir diese Möglichkeit nochnmal besprechen,wennihr Zustand anhält.Ich weiss nicht wie ald du bist,aber mit 50 Jahren ist dr Mut,völlig andere Wege zu gehen doch schon etwas gesunken.wenn entsprechende Sicherheiten hätte,würde ich es auch sofort tun.Jeder Mensch ist anders,hat ein anders Verhältnis zum Risiko,zur persönlichen Sicherheit.Aber letztendlich-im Falle eines Scheiterns wäre ein Auffangnetz in Deutschland immer noch vorhanden-noch,aber wie wird es in ein paar Jahren aussehen?

  4. #13
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Festhalten oder Loslassen

    Zitat Zitat von UAL",p="378087
    Gäbe es eine Alternative, müsste man sich nicht soviele Gedanken machen... Verlagerung des Lebensmittelpunktes nach LOS ist ja nicht so easy. Gib mir einen(gut dotierten ) Job in Thailand und ich bin weg
    Auf gut dotierte Jobs in LOS kann man wohl lange warten.

    Aber in diesem Fall war die Ehefrau vorher bereits in LOS selbständig und soviel Geld für ein bescheidenes Business braucht's ja nun auch nicht. Es braucht nur etwas Mut, Selbstvertrauen, Eigeninitiative und etwas Vorbereitung.

    Schon diese Vorphase würde ihrer Psyche wieder auf die Sprünge helfen und Anstrengungen verdoppeln.

    Leute, die sich nur abhängige Beschäftigung gegen Lohn vorstellen können, haben da allerdings schlechte Karten. Und Sicherheitspedanten ebenfalls.

  5. #14
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Festhalten oder Loslassen

    Warum soll der Threadstarter sein anscheinend gesichertes Leben in Risiko umwandeln und nach Thailand übersiedeln. Als seine Frau das Jawort gab - wusste sie wo sie leben wird in der Zukunft.


    Wie schaut's eigentlich nach 4 - 5 Jahren Ehe mit Unterhaltszahlungen aus in D ?

  6. #15
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Festhalten oder Loslassen

    Genau, vom Selbstbewußtsein hängt vieles ab. Die meisten Thai-Mädels wollen zurück nach Thailand, fast alle arbeiten daraufhin, eine Frage der Zeit. Selten eine getroffen der es hier in Europa so richtig gefällt. Geld sammeln und zurück nach Thailand, am liebsten alleine.

    Gruß

    Gerd

  7. #16
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Festhalten oder Loslassen

    KraphPhom-ich weiss nicht worauf du hinaus willst,aber du kannst mir glauben,ich sehe es meiner Frau nn ihrem Gesicht an ob sie irgentwelche mir nicht bekannte Ziele verfolgt oder nicht.Weisst du wie man Unglücklichsein erkennen kann?an den Augen,die sagen viel aus.

  8. #17
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Festhalten oder Loslassen

    Zitat Zitat von Tana",p="378104
    . Geld sammeln und zurück nach Thailand, am liebsten alleine.

    Gruß

    Gerd
    Müssen Unterhaltszahlungen nach deutschem Gesetz auch nach Thailand bezahlt werden ?

  9. #18
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Festhalten oder Loslassen

    Hallo,
    meine ist noch in ihrem Dorf und möchte dort unbedingt weg, zumindest ersteinmal. Ich warne sie immer, dein Heimweh kommt bestimmt, die Offenheit der Menschen hier, immer kommt jemand zum erzählen, die Tueren stehen offen den ganzen Tag, das gibt es hier nicht. Hier musst du dich telefonisch anmelden damit du hingehen/fahren kannst.
    Das wird ihr fehlen ich weis es.
    Würde man mir erlauben dort selbstständig eine kleine werkstatt zu betreiben sofort würde ich das machen. auf den namen von ihr ginge vielleicht. nur darf ich dann nur im verborgenen arbeiten, alles schwierig.

  10. #19
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Festhalten oder Loslassen

    Zitat Zitat von juthamat",p="378106
    an den Augen,die sagen viel aus.
    hoffe nur, dass du ein extrem guter Menschenkenner bist.

  11. #20
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Festhalten oder Loslassen

    Klar wollen viele Mädels weg von Ihrem Dorf, die wollen nach Krung Thep, oder nach Deutschland, mal was erleben. Ab und zu kriegt´se Heimweh, Goldbehangen zurück zum Dorf, ab und dann mal wieder weg um das Gold aufzupolieren.

    Gruß

    Gerd

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 12:09