Seite 63 von 109 ErsteErste ... 1353616263646573 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 1082

Fernehe

Erstellt von Bajok Tower, 27.01.2011, 20:03 Uhr · 1.081 Antworten · 61.968 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Es ist doch wohl klar, dass, ab sofort, Alle dem Willen des Oberhauptes aus Germania folgen werden
    Jau, habe die ganzen Jahre da drüben wohl einiges falsch gemacht .
    Habe nämlich vergessen der lieben Anverwandschaft da drüben zu erklären, das meiner Einer zum Herrenrasse Volk gehört und deshalb umbedingtes Gehorsam erforderlich ist
    Muß da wohl dringend was nachholen

    Oberhaupt? Ich benehme mich im Familienkreis ganz normal.
    Normal , hast denen doch erklärt wie die Nachwuchserziehung zu erfolgen hat


    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #622
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Ich habe Farangs gesehen die sich so benehmen, das will ich in meiner Familie nicht und verhalte mich deswegen relativ bescheiden.

  4. #623
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.455
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Oberhaupt? Ich benehme mich im Familienkreis ganz normal.
    Nee komm lass mal, du bist schon etwas Besonderes.
    Meine Olle hatte mal, vor Jahren, im Familenkreis die Forderung zurückgewiesen, das man ja den Farang zur Unterstützung eines blödsinnigen Projektes heranziehen könnte.
    Nachdem sie dann mal unmissverständlich sagte, dass ich nicht ,,der Farang,, bin und sie gerne mit mir zusammen ist ,und ich einen Namen habe, und ich für die Unterstützung der Familie auch arbeiten müsste, und ich alles für meine Olle tun würde, bin ich mittlerweile schon eine gehobene Persönlichkeit.
    Diese barsche Reaktion hatte man von meiner Ollen nicht erwartet.

  5. #624
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Normal , hast denen doch erklärt wie die Nachwuchserziehung zu erfolgen hat
    Wenn ich heirate, sind das auch meine Kinder und ich darf wohl meine Vorstellungen zum Thema Education erläutern. Meine Rede war keineswegs belehrerisch und ist auch gut angekommen, wie meine Freundin mir im nachhinein erzählt hat.

    Mein Kind zu sein bedeutet: Jeden Tag Bücher lesen und die Welt verändern wollen, aber keineswegs seinen Tag mit Playstation % Facebook verbringen oder vorm Fernseher verblöden, wie es die herrschenden Kapitalisten gerne hätten. Bücher, Bücher und nochmal Bücher, da kenne ich keine Kompromisse. Musikinstrumente (Klavier, Geige oder je nachdem) müssen sie beherrschen. Kenntnisse in Philosophie und Politik sind auch unabdingbar. Ich habe das alles noch vor der Hochzeit erläutert, damit man weiß worauf man sich einlässt und sich nicht im nachhinein wundert, warum ich jeden Abend kontrolliere wie die Kinder lernen und welche Freunde sie in der Schule haben.

  6. #625
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    das man ja den Farang zur Unterstützung eines blödsinnigen Projektes heranziehen könnte.

    bin ich froh in einen sehr gut situierten Clan eingeheiratet zu haben, da wird es nie zu Forderungen kommen , allerdings bin ich für die Hälfte des Clans auch als Farang überhaupt nicht existent . Die Mutter der Vertrauten ignoriert meiner Einer bis dato

    Hat was gutes, die wollen nichts von mir und meiner Einer nichts von denen , dass heißt nämlich für meiner Einer "Sabai sabai"

    Gruß Sunnyboy

  7. #626
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Die Mutter der Vertrauten ignoriert meiner Einer bis dato
    Und du willst hier erzählen dass das auf Dauer gut gehen kann?
    In Thailand spielt die Mutter eine sehr gewichtige Rolle.

  8. #627
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Wenn ich heirate, sind das auch meine Kinder und ich darf wohl meine Vorstellungen zum Thema Education erläutern. Meine Rede war keineswegs belehrerisch und ist auch gut angekommen, wie meine Freundin mir im nachhinein erzählt hat.

    wie willst das aus der Ferne regeln , du wirst Glück haben wenn die Kinder dich überhaupt für voll nehmen. Das Papa Gequatsche bedeutet nämlich nichts . Ist sehr inflationär der Begriff.

    Gruß Sunnyboy

  9. #628
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    In Thailand spielt die Mutter eine sehr gewichtige Rolle
    der Clanchef aber noch eine wichtigere Rolle und mit dem komme ich gut klar und was interessiert mich Thailand. Die Fernehe wird beendet (über die Jahre geht so etwa nämlich nicht gut ) und die Vertraute kommt nach Deutschland und was jucken mich hier irgend welche Anverwandte deren Tage sowieso gezählt sind.

    Gruß Sunnyboy

  10. #629
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen



    wie willst das aus der Ferne regeln , du wirst Glück haben wenn die Kinder dich überhaupt für voll nehmen. Das Papa Gequatsche bedeutet nämlich nichts . Ist sehr inflationär der Begriff.

    Gruß Sunnyboy
    Ich kontrolliere jetzt schon wie die Kinder lernen (per Telefon) mit Hilfe meiner Verlobten, obwohl wir noch nicht verheiratet sind. Ja, die Kinder nennen mich Papa und haben mich akzeptiert, ihren eigenen Vater haben sie nie gesehen, war weder ihr noch Schuld meiner Verlobten, war halt eine tragische Geschichte...

    Wobei ich schon zugebe, dass es nicht einfach ist per Telefon zu kontrollieren wie die Kinder ihre Hausaufgaben erledigen. Wenn ich in 10 Tagen vor Ort bin, wird's einfacher. Zum Glück sind die Kinder fleißig und wissenshungrig, ähnlich wie meine künftige Frau. Ich habe die Familie lange beobachtet, bevor ich sicher war: DIESE Familie passt zu mir.

  11. #630
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.455
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    bin ich froh in einen sehr gut situierten Clan eingeheiratet zu haben, da wird es nie zu Forderungen kommen , allerdings bin ich für die Hälfte des Clans auch als Farang überhaupt nicht existent . Die Mutter der Vertrauten ignoriert meiner Einer bis dato

    Hat was gutes, die wollen nichts von mir und meiner Einer nichts von denen , dass heißt nämlich für meiner Einer "Sabai sabai"

    Gruß Sunnyboy
    Sonnyboy, nachdem meine Olle in der Familie mal Klartext geredet hatte gibt es keine Probs mehr. Ich muss auch hinzufügen dass Schwager 1 Bulle ist, Schwägerin 2 bei der Miltäry Bank arbeitet, Schwager 2, den ich wirklich mag, mein Sorgenkind ist. Der Sack mit Familie am Arsch lebt von einem Chang zum nächsten. Wenn ich ihn aber brauche, steht er auf der Matte.
    Mein Paw, könnte ich mehrfach am Tag in den Hintern treten. Pensionierter Bulle, 3 Häuser, mit ca. 1 Mio auf diversen Konten, lässt er keinen Bath
    zur Mähh rüberwachsen.
    Seiner Meinung nach sind die Kinder dafür zuständig.

    Meine Olle sieht das Heute auch sehr differenziert. Sie hat mir schon mal angekündigt, dass sie vor Ort ein Testament zu meinen Gunsten eröffnen möchte. Klar,dass ich dann unsere Hütte innerhalb eines Jahres zu verscheuern habe. Aber die reine Idee hat mich schon irgendwie weiter gebracht.

Ähnliche Themen

  1. Frau UND Kinder nach Deutschland holen, Fernehe beenden
    Von Bajok Tower im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 304
    Letzter Beitrag: 25.11.11, 21:47