Seite 29 von 109 ErsteErste ... 1927282930313979 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 1082

Fernehe

Erstellt von Bajok Tower, 27.01.2011, 20:03 Uhr · 1.081 Antworten · 62.215 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    So sieht es vielleicht jeder so, wie er es sehen möchte.
    Ich erinnere mich daran, dass die Gelbhemden-Aktivisten im Wahlkampf 2007/2008 in den Kamnans gerne einflußreiche Leute gesehen haben. Als Beweis dafür gab es ja eine VCD, wo ein Funktionär der PPP - namens Yongiyuth - vor einer Versammlung von Kamnans in Chiang Mai gesprochen hatte und dort eine Belohnung für das Kaufen von Wählerstimmen - wohlgemerkt: Wählerstimmen, nicht Abgeordneten-Stimmen - ausgelobt hat. Das haben die Gelbhemden-Richter-Aktivisten dann gerne sehr ernst genommen und konnten den Vorfall als Begründung für das Verbot einer landesweiten Partei - der PPP - gut verwenden. Was dann zum Abdanken der Regierung Somchai in 2008 führte. Nach der ja noch viel brisanteren Geschichte mit dem Kochkurs vom Vorgänger Samak.

    Also damals, da waren die Kamnans halt gerne noch bedeutsam. Heute, wo man da nix dran anknüpfen muss, können die ganz arme Säue sein. So wandelt sich in Thailand halt das öffentliche Ansehen von Job-Trägern. Je nach Interessenslage. Nannte man das früher nicht auch: Fluxus?

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Heute, wo man da nix dran anknüpfen muss, können die ganz arme Säue sein.
    ist wahrscheinl. so, glaube auch nicht wirklich, dass die nicht sehr viel Einfluss haben.
    Vermute das in meinem Fall der Familienklüngel bzw. die entfernte Verwandtschaft bis in die Amphoe oder in die Polizei geht.

    Karman scheint auch nicht wirklich ein Beruf zu sein, gerade mal ein Urkunde angeguckt und da hat mein lieber Schwager als Beruf nicht Karman eintragen, sondern Unternehmer.

    Gruß Sunnyboy

  4. #283
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Mir kamen die eher machtlos vor. Kamnan ist doch ein Dorfvorsteher?
    Und was heißt OB, wie groß ist denn das Städtchen?
    Aber schon lustig, dass Bajok Tower immer noch glaubt, er wird gefragt.
    nein, Kamnan ist der Tampon-Häuptling und hat schon recht viel zu sagen (immer im Vergleich zu D)
    Dorfvorsteher ist der Puh Yai Ban - aber auch der kann schon immerhin bestimmen, wie die 1 Million (1 Million für jedes Dorf-Projekt) aufgeteilt wird.

    Oberbürgermeister dürfte von BT vermutlich der Kamnan gemeint sein.

    waanjjai2: Ich erinnere mich daran, dass die Gelbhemden-Aktivisten im Wahlkampf 2007/2008 in den Kamnans gerne einflußreiche Leute gesehen haben.
    eigentlich falsch.
    Kamnans sind die Lieblinge Thaksins, die er auch immer persönlich anruft und die Summe des Schecks mitteilt. Kamnans waren auch verantwortlich, das die Todeslisten zügig abgearbeitet wurden. Hier haben Kamnans um einiges mehr zu sagen, als die Polizei.
    Kamans können Grundstücke verschieben (wie bei uns), können Leute festnehmen und haben grossen Einfluss auf Wahlen - zumindest unter Thaksin.

    Im Süden haben die Kamnans nach der intern. Spendenaktion auf einmal alle Benz und Millionen-Villen - waren also wohl für die Spendenverteilung zuständig.

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Verwechelst du da nicht etwas? Ein Ampör-Vorsteher, der hat sicherlich Macht, aber den Kamnan damals haben wir mal als Zeugen mitgenommen, für mehr war er offensichtlich auch nicht gut, dafür habe ich ihm dann 50 Baht oder so in die Hand gedrückt. Was für Angestelte soll der denn im Dorf haben?
    verwechselst du hier ev. nicht den Kamnan mit seinem Salawat. Die Uniformen sehen ziemlich gleich aus.
    Kamnans können also in ihrem Distrikt so ziemlich alles. Milizen gründen, Drogenhändler festnehmen usw. - meine Frau arbeitet für den Kamnan hier. Ausserdem haben die Millionen Budgets - daher auch viele korrupte darunter.

    Und seinem Stellvertreter habe ich mal eine gescheuert, aber das ist eine andere Geschichte.
    es gibt keine Stellvertreter.
    Jeder Kamnan kann sich vier Gehilfen aussuchen, davon sind 2 Salawats und 2 Pu Chuais. Wundert mich sogar, das du dann noch auf freien Fuss bist. Hättest du meiner Frau eine gescheuert, hättest du lange Zeit Unterkunft und Verpflegung frei.

  5. #284
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Und was heißt OB, wie groß ist denn das Städtchen?
    Schon kein Dorf aber noch keine richtige Stadt.

  6. #285
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Schon kein Dorf aber noch keine richtige Stadt.
    hat es noch das "Ban" davor - es gibt auch recht grosse Dörfer, mit Banken, Autohäuser usw. - hier ist das z.B. Maejo - ein Universitätsdorf, weil es noch Ban Maejo heisst.

  7. #286
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Du hast Recht, Bukeo, ich habe den Pu Yai Ban mit dem Kamnan verwechselt.

  8. #287
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Mal was anderes: Wo ist es besser die Eheringe zu kaufen? In D oder Th?

  9. #288
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Mal was anderes: Wo ist es besser die Eheringe zu kaufen? In D oder Th?
    moin,

    .... für viele thailänderinnen zählt eigentlich nur thaigold, iss im los auch nahezu überall zu geld zu machen.


  10. #289
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von bajok tower Beitrag anzeigen
    mal was anderes: Wo ist es besser die eheringe zu kaufen? In d oder th?
    Thailand .

  11. #290
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Thailand
    warum? Das thailändische Gold ist viel zu weich. wenn man alltagstägliches Gold 333er haben will, findet man die Ringe besser in Deutschland. Natürlich wenn man sich viel Zeit zum Suchen nimmt ist Thailand preisgünstiger. Das Thema ist einfach in Thailand alltagstaugliche Ringe zu finden. Natürlich gibt es genügend Shops für Eheringe, die wirklich ein gutes und gegenüber D preisgünstigeres Sortiment anbieten. Leider muß man bei dieser Goldqualität bei jeglichen handwerklichen Tätigkeiten die Ringe ausziehen.
    Beim Ringkauf ist für den Europäer zu beachten, dass er die Ringgröße bereits in D definiert. Bei den Temperaturen in T schwellen die Finger an und man kauft den Ring eine Nummer zu groß und in Deutschland rutscht er dann einem vom Finger.

    Gruß Sunnyboy

Ähnliche Themen

  1. Frau UND Kinder nach Deutschland holen, Fernehe beenden
    Von Bajok Tower im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 304
    Letzter Beitrag: 25.11.11, 21:47