Seite 105 von 109 ErsteErste ... 55595103104105106107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 1082

Fernehe

Erstellt von Bajok Tower, 27.01.2011, 20:03 Uhr · 1.081 Antworten · 62.121 Aufrufe

  1. #1041
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    zum besseren Verständnis zur abgrenzung von eigener Familie und Familie im erweiterten sinne. Angelegenheiten die den ganzen "Clan" betreffen sollten natürlich untereinander gemeinschaftlich abgesprochen werden. Nur Familieninterna`s (Mann+Frau), da hat niemand, außer den zweien ein Mitspracherecht.
    Sehe ich im Prinzip auch so. Und der erweiterte Familienkreis (Tanten, Cousins usw.) mischt sich in unsere Angelegenheiten nie, hilft aber uns oft.

    Zur eigentlichen Familie gehören:

    - meine Frau und ich
    - die Kinder
    - die Schwiegereltern

    danach ist Schluß. Alle anderen gehören zum erweiterten Familienkreis. Der gehört auch nicht zum Familienrat. Der erweiterte Familienkreis tagt nicht, sondern trifft sich höchstens an Feiertagen. Zumindest bei uns ist es so. Keiner vom erweiterten Familienkreis hat je nach materieller Hilfe gefragt (denen wäre das peinlich, arbeiten doch als Lehrer, die Töchter haben Bankwesen und Accounting in Bangkok studiert). Es war bisher sogar so, dass nicht wir sondern sie uns immer helfen, indem sie Autos zur Verfügung stellen, bei der Hochzeit helfen usw. Ich will nicht sagen, dass da alle reich sind, nein, aber die wichtigsten Personen haben schicke Häuser in Surin und noch Wohnungen in Bangkok dazu, mehrere Autos. Wozu brauchen sie finanzielle Hilfe von so einer vergleichsweise bescheiden lebenden Familie wie unsere?

    Jetzt kommen wir vom externen zum internen Familienkreis. Ich habe die Schwiegereltern bewusst miteinbezogen, im Gegensatz zu @sunnyboy habe ich nicht vor mich mit meiner Schwiegermutter zu zerstreiten. Ich halte nicht alles was @sunnyboy über Thailand erzählt für falsch, beim Thema Touristenregionen sehe ich vieles ähnlich wie er, aber beim Thema Familie habe ich meine eigene Sicht auf die Dinge. Er hat vor meiner Hochzeit behauptet, ich soll lieber Security organisieren, weil einige Thais viel trinken und randalieren werden. Ich habe ihm schon damals erklärt, dass sowas in unserer Familie nicht passiert, das wollte er mir nicht glauben, unser Thailandspezialist. Es war dann am Ende so: Security war nicht nötig, keiner hat sich daneben benommen.

    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Nahe Verwante oder "guten Freunden" kann man auch unter die Arme greifen, ob finanziell oder in anderer Form, ganzgleich ob in Deutschland oder Thailand. Nur darf dies keine permante Einrichtung werden und schon gar nicht nur in eine Richtung. Wenn jemand unterstützt wird, gebietet es der Anstand und Respect, das der jenige im Rahmen seiner Möglichkeiten eine adequate Gegenleistung anbietet. Ob die nun angenommen wird oder nicht, steht auf einem anderen Blatt.
    Sehe ich auch so. Allerdings habe ich noch vor der Hochzeit klar gemacht, dass ich kein reicher Farang bin und keinem außer dem internen Familienkreis helfen werde. Wenn man sowas braucht, muss man sich einen älteren Farang aussuchen der genug Geld hat und sich in eine Familie einkauft. Sofort kam "Nein, nein, wir wollen keinen älteren Farang, unsere Tochter ist glücklich mir dir, das ist das wichtigste". Und tatsächlich: Bisher musste ich nichtmal meinen Schwiegereltern finanziell helfen, nur den Kindern (und selbst das sehr moderat, meine Frau verdient genug Geld um die Kinder zu ernähern, nur während ihrer Weiterbildung bin ich eingesprungen, auf meine Initiative, wohl gemerkt). Die Schwiegereltern verdienen auch ihr eigenes Geld und kümmern sich um die Kleinen. Meine Hilfe ist da gar nicht nötig. Es ist mir manchmal sogar peinlich wie wenig ich im Vergleich zu den anderen Farangs helfen muss. Nicht dass sie mich für einen geizigen Farang halten, aber sie haben Verständnis dafür dass ich kein Reicher bin, ja sie wollen sogar keinen Reichen, sondern einen der die Kinder auf ein Uni-Studium verbereitet, die Frau versteht und moralisch unterstützt usw. Das geht schon bis in die höheren Stufen der Maslow'schen Pyramide.

    Aber wie in jedem Land spielt Geld im Leben einer Familie schon eine Rolle. Ohne die unteren Stufen der Maslow'schen Pyramide, also ohne Fundament, geht's auch nicht, das ist mir schon klar, ich will hier bloß klarstellen, dass unsere Familie sich keineswegs von einer Farangfamilie zum negativen unterscheiden. Hier machen einige Forumsmitglieder Isaan-Familien generell schlecht.

  2.  
    Anzeige
  3. #1042
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Hier gab es in den letzten 10 Jahren schon so viel Überzeugte, die bitter auf die sprichwörtliche "Schnautze" gefallen und jetzt hier nicht mehr vertreten sind.
    Waren eigentlich immer die Vielposter, die erst jubelten und dann plötzlich verschwanden.
    Voraussetzung für ein Scheitern ist aber ein reales Geschehen....

  4. #1043
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Bisher wurde noch nie eine Entscheidung ohne meine Zustimmung getroffen.
    Und das kannst du wie genau kontrollieren?

  5. #1044
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Und das kannst du wie genau kontrollieren?
    Warum muss ich kontrollieren, wenn ich sehe, dass keine der wichtigen Entscheidungen ohne mich getroffen wurde?

  6. #1045
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Die Eltern meiner kleinen Freundin vor Ort und ich kennen uns nur von Bildern her. Auf die Idee, diesen so weit entfernten Menschen etwas rein reden zu wollen oder von ihnen etwas rein reden zu lassen, käme ich nicht mal im Traum.

  7. #1046
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Warum muss ich kontrollieren, wenn ich sehe, dass keine der wichtigen Entscheidungen ohne mich getroffen wurde?
    Nenn es statt "kontrollieren" meinetwegen "sehen". Wie kannst du das sehen? Wie genau stellst du von Berlin aus fest, was in Surin vor sich geht?

  8. #1047
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Die Eltern meiner kleinen Freundin vor Ort und ich kennen uns nur von Bildern her.
    So eine Fernbeziehung geht selbst mir zu weit. Abundzu muss man seine Schwiegereltern schon sehen, finde ich, aber gut, ich erfahre immer mehr über unsere Experten hier im Forum. Der eine interessiert sich nicht für den Alltag in Thailand, der andere hat seine Schwiegereltern nie gesehen, der dritte ist mit seiner Schwiegermutter zerstritten, der vierte ist von seiner Thaifrau geschieden. Alle wollen aber Experten sein.

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wie kannst du das sehen? Wie genau stellst du von Berlin aus fest, was in Surin vor sich geht?
    Menschen können sehen und hören. Und das mehrmals am Tag. Außerdem bin ich mehrmals im Jahr in Thailand.

    Andererseits gibt's welche, die ihre Familie jeden Tag in real sehen, schaffen's aber nicht die Kinder ordentlich zu erziehen.

  9. #1048
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Das geht schon bis in die höheren Stufen der Maslow'schen Pyramide.
    Du meinst wohl Sado-Maslow? Das würde allerdings einiges erklären.

  10. #1049
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Voraussetzung für ein Scheitern ist aber ein reales Geschehen....
    Und das ist eigentlich der Fall.

  11. #1050
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Wäre meiner Einer thailändischer Familienvorstand, wäre ich auch immer nett zu dem großzügigen Spender und würde auch vordergründig jeden Farangblödsinn mitmachen, da ja schließlich am Schluß die Altersvorsoge für die komplette Familie garantiert
    Klar, du bist ja zu deinem Chef auch nett, da du am Ende eine Altersvorsorge willst. Man muss generell nett sein und nicht nur dann wenn man eine Altersvorsorge will. Was ist denn das für eine Einstellung? Meine Schwiegereltern sind immer nett, sie brauchen sich nicht zu verstellen.

Ähnliche Themen

  1. Frau UND Kinder nach Deutschland holen, Fernehe beenden
    Von Bajok Tower im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 304
    Letzter Beitrag: 25.11.11, 21:47