Seite 103 von 109 ErsteErste ... 35393101102103104105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1082

Fernehe

Erstellt von Bajok Tower, 27.01.2011, 20:03 Uhr · 1.081 Antworten · 61.993 Aufrufe

  1. #1021
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.731
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Den BT-Satz witzig, ich fand.
    Endlich er uns gebracht hat mal zum Lachen. Sonst Kopf oft ich schüttel über BT.

  2.  
    Anzeige
  3. #1022
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Intelligenz, Lebenserfahrung?
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Fehlanzeige!
    Was zu beweisen war.

  4. #1023
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Die meisten haben es ja wohl bereits gedacht, aber es fällt doch positiv auf, dass Bajok Tower das nun auch selbst eingesteht.


    Und zur Demokratie in der Ehe, selbst wenn man der Meinung sein sollte, dass das eine gute Idee ist, warum sollten dann Menschen stimmberechtigt sein, die nur mittelbar betroffen sind?

    Und wo ziehst du die Grenze? Die Lehrer deiner Stiefkinder sollten auch ein Mitspracherecht haben finde ich, ebenso wie der Kamnan und der Dorftrottel, obwohl der wohl bereits eins hat.

  5. #1024
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Und zur Demokratie in der Ehe, selbst wenn man der Meinung sein sollte, dass das eine gute Idee ist, warum sollten dann Menschen stimmberechtigt sein, die nur mittelbar betroffen sind?

    Und wo ziehst du die Grenze? Die Lehrer deiner Stiefkinder sollten auch ein Mitspracherecht haben finde ich, ebenso wie der Kamnan und der Dorftrottel, obwohl der wohl bereits eins hat.
    Ja, aber das ufert dann aus.

  6. #1025
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Das geht dann für dich also zu weit. Ich setze eben einfach die Grenzen etwas enger. Entscheidungen werden eben nur von denen auf demokratische Weise getroffen, die auch direkt betroffen sind. Im fernen Thailand sitzende Schwiegereltern gehören nicht dazu. Wobei natürlich der das letzte Wort hat, der zahlt. Sollte in einer echten Demokratie immer so sein.

  7. #1026
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Entscheidungen werden eben nur von denen auf demokratische Weise getroffen, die auch direkt betroffen sind. Im fernen Thailand sitzende Schwiegereltern gehören nicht dazu.
    Gut, bei uns ist es anders, denn meine Schwiegereltern passen jeden Tag auf die Kinder und helfen mir und meiner Frau. Meine Schwiegereltern sind schon direkt betroffen.

  8. #1027
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Sie passen auf die Kinder eines Anderen auf, egal als was Du sie ansiehst.
    Die Eltern treffen sicherlich gemeinsame Entscheidungen mit ihrer Tochter.
    Aber Du gehörst definitiv nicht zu ihrer Familie, auch wenn Du familiär aufgenommen wirst.

    Meines Wissens gilt es als unehrenhaft, bei Familie der Frau "unterzukriechen". Wer das trotzdem tut, der hat nichts zu melden.

  9. #1028
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Aber Du gehörst definitiv nicht zu ihrer Familie,
    yep, als Farang ist man ganz aussen vor. Auch wenn viele das nicht wahrhaben wollen.

    Man darf ein familiäres freundschaftliches Verhältnis, nicht mit Einbindung in den Familienverband verwechseln.

    Gruß Sunnyboy

  10. #1029
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    yep, als Farang ist man ganz aussen vor. Auch wenn viele das nicht wahrhaben wollen.
    Man darf ein familiäres freundschaftliches Verhältnis, nicht mit Einbindung in den Familienverband verwechseln.
    Gruß Sunnyboy
    dürfte meist der Fall sein, aber nicht immer. So kenn ich Fälle, da hat sich die Frau mit der Familie zerstritten und zu ihrem Mann gehalten.
    Wohl auch diese Frau, wo ein Schwager o.ä. nach Familienstreitigkeiten, wo die Frau auf Seite des Mannes war - diesen Farang dann erschlagen hat.
    War erst kürzlich im Isaan...

    Bei uns ist das so - das meine Frau sich mit mir abspricht, wenn irgendeine wichtige Entscheidung anfällt, nicht mit der Familie, auch bei Dingen - die keine Geldmittel benötigen.

  11. #1030
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Bei uns ist das so - das meine Frau sich mit mir abspricht, wenn irgendeine wichtige Entscheidung anfällt, nicht mit der Familie, auch bei Dingen - die keine Geldmittel benötigen.
    so gehört sich das normal auch. Habe für mich aber gelernt, wenn es um Dinge geht, die die ganze Familie betreffen z.B. Landumschichtungen , wer pflegt Schwiegermutter etc., halte ich mich dezent zurück. Weiterhin habe ich gelernt, dass einer thailändischen Meinung mehr Gewicht zukommt, als der eines Farangs.
    Bin schon froh, dass meine Frau mir alles erzählt und es mir nicht so geht, wie so manchen der glaubt der Herr im Hause zu sein und in Wirklichkeit keine Ahnung hat, was um ihn herum passiert bzw. wie er manipuliert wird.

    Gruß Sunnyboy

Ähnliche Themen

  1. Frau UND Kinder nach Deutschland holen, Fernehe beenden
    Von Bajok Tower im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 304
    Letzter Beitrag: 25.11.11, 21:47