Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Fast alle Hürden geschafft !

Erstellt von sawatdi, 19.03.2006, 21:24 Uhr · 34 Antworten · 3.688 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    herzlichen glueckwunsch an euch beide.

    und immer und



    mfg lille

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    Alles Gute.
    Jetzt muß der Rest (30 Jahre oder so) auch noch gutgehen.

    Gruß
    Monta

  4. #13
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    Alles Gute für die Zukunft!

    Martin

  5. #14
    Avatar von littleape

    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    208

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    herzlichen glückwunsch!

    ich drücke euch die daumen, dass alles auch so läuft, wie ihr es euch vorstellt!! viel glück!!!

  6. #15
    Avatar von sawatdi

    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    99

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    Hallo,wir möchten uns für die vielen Glückwünsche bedanken.

    Den Seitenhieb mit dem Standesbeamten gab es,weil uns zunächst
    die Eheschließung verweigert wurde,da meine Frau als Kind in Thailand adoptiert wurde.Es gibt auch bis heute noch kein Familienbuch da die
    Deutsche Bürokratie nicht weiß was sie machen soll.
    LG Sawatdi

  7. #16
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    Zitat Zitat von sawatdi",p="327357
    ....Es gibt auch bis heute noch kein Familienbuch da die
    Deutsche Bürokratie nicht weiß was sie machen soll.
    jau, glückwunsch sawatdi!

    würde an deiner stelle, dennoch immer x nachfragen, was die bürokratie so ausbrüten mag.

    gruss

  8. #17
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.282

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    Well sawadee,

    ich habe die Problematik u.a mal mit unserem Standesämtler beim Kaffee heute angerissen. Er meint ohne näheres Prüfung, es kommt darauf an, was es für eine Adoption war. Ist es eine Volladoption, dann sind alle Verwandschaftsbeziehungen erloschen und es steht der neue Namen im Familienbuch. Ist es eine schwache Adoption - also war die Verlobte "nur" in Pflege, dann kommt der alte Name rein. Um welche Art es sich handelt, müsste aber ein Standesämtler an der übersetzten Urkunde erkennen müssen - spätestens aber das OLG bei der Befreiung.

    Bin mal gespannt, was tatsächlich raus kommt - manche Wege der Verwaltung sind ja auch unerforschlich ;-D

    Juergen

  9. #18
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    wenn denn der papierkram auch erledigt wurde und nicht nur quasi adoptiert wurde das heisst ohne entsprechenden papiere.

    mfg lille

  10. #19
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    Auch von mir
    herzlichste Glückwünsche
    ich weiss nochzu genau wie man sihc da fühlt, Genießt es!
    Günny

  11. #20
    Avatar von sawatdi

    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    99

    Re: Fast alle Hürden geschafft !

    Hallo,
    mit der Thailändischen Adoption kommt das Standesamt nicht zurecht.
    In Thailand stehen im Adoptionseintrag die leiblichen Eltern und die
    Adoptiveltern,in der Geburtsurkunde stehen die leiblichen Eltern.Es
    ist schon eine richtige Adoption bei der es auch jede Menge Papiere
    gibt und die Adoptiveltern alle möglichen Nachweise bringen müssen.
    Bei der Adoption in Deutschland werden ja alle Papiere so frisiert
    als wenn die Adoptiveltern die leiblichen wären und weil andere Länder
    das nicht so machen wie die Deutschen gibts Probleme.In Thailand
    bleiben alle Rechte gegenüber den leiblichen Eltern erhalten,in Deutschland nicht.Ich habe den Standesbeamten auch gebeten alles zum
    OLG zu schicken um endlich eine Entscheidung zu bekommen.Wenn die
    hier die Adoption nicht anerkennen,dann tragen sie die leiblichen
    Eltern ein,was natürlich der absolute Schwachsinn ist,weil es diese
    Leute überhaupt nicht gibt,es sind nur erfundene Namen vom Krankenhaus,da das Kind anonym abgegeben wurde.
    LG Sawatdi

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 02.09.11, 12:49
  2. "Fast geschenkt"
    Von brunon im Forum Talat-Thai
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.02.08, 14:28
  3. (Fast) Alles zum ersten Mal
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.01.08, 20:46
  4. Fast vergessen.....
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 08:20
  5. Fast Food?
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 10:32