Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 122

Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

Erstellt von Iffi, 14.02.2004, 16:39 Uhr · 121 Antworten · 6.596 Aufrufe

  1. #41
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    Mist, Mist, Mist.....

    Wollte heute weiterschreiben, Chak.....

    Und du hast keine geduld. Ich hoffe das du den weiteren verlauf meiner geschichte insoweit glaubst, das du mir vertraust das die geschichte wirklich so weitergeht, und das ich nicht lüge....


    Ansonsten möchte ich nicht vorgreifen.



    Aber deinen einwand kann ich verstehen, aber glaub mir..... Ich bin vorsichtig in ALLEM was ich tue

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    42 % im Augenblick sagen, dass es der Familie ganz gut geht.
    , ganz gut ist sicher relativ.
    Wenn man damit meint es steht eine Kalesche vor dem Haus und es gibt ein für europäische Maßstäbe eingerichten Hausstand dann mag das wohl stimmen. Aber wie sieht es denn hinter den Kulissen aus :???: ?
    Hab mich ja rein beziehungstechnisch mal im thailändischen Mittelstand rumgetrieben (Lehrer, Postbeamte, Polizisten etc.) auch bei denen gehört das Meiste der Bank und es wird jeder Baht zweimal rumgedreht und kommt es zu kleinen Zwischenfällen à la größeren Autoreparaturen etc. herrscht ganz schnell Ebbe in der Kasse.
    Mein persönlicher Rückschluß daraus, der monetäre Faktor spielt der Beziehungsfindung weiterhin die Hauptrolle (Ausnahmen bestätigen die Regel).
    Gruß Sunnyboy

  4. #43
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="113363
    Hab mich ja rein beziehungstechnisch mal im thailändischen Mittelstand rumgetrieben (Lehrer, Postbeamte, Polizisten etc.) auch bei denen gehört das Meiste der Bank
    Durch wirklich sichere Quellen weiß ich,daß der Grossteil der Thais im Mittelstand hochverschuldet lebt. Ausergewöhnliche Belastungen führen zu einer sofortigen Mehr-höherverschuldung. Damit leben die Thais anscheinend aber zumindest nach ausen hin problemlos.
    Ich denke kein Ausenstehender kann wirklich hinter die Fassade eines/r Thai/s schauen
    Man muss wirklich ergründen bzw.versuchen zu verstehen warum das so einfach für die Thais ist damit fertigzuwerden,ein grosser Anteil spielt natürlich die Religion. :O
    Ich bin z.B.jedesmal erstaunt darüber welche Karossen dort bewegt werden,das sind Fahrzeuge die können wir uns hier in unserem Lande nicht leisten, die Thais erst recht nicht sie machen´s trotzdem. Sie leben halt heute und morgen wird´s schon weitergehen. :-)Und immer Keep smiling ;-D ;-D

  5. #44
    garni
    Avatar von garni

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    Hi Thaiman, wieviele Quellen sind es denn?
    Ich kann Dir Leute aus dem Mittelstand benennen, welche
    KEINE Schulden haben. Und wer hat nun recht?
    Gruß Matthias

  6. #45
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    Zitat Zitat von garni",p="113367
    Und wer hat nun recht?
    Mir geht´s hier doch nicht um´s recht haben sondern einfach die Tatsache, daß die Lebensweise der Thais viel relaxter hingenommen wird wenn nicht sogar ohne Rücksicht auf Verluste.
    Im Vordergrund steht immer Sanuk,kein Pompem usw.
    Die sehen nun mal das Leben nicht so ernst wie wir und die Frage ist immer wieder wer lebt letzt :???: endlich glücklicher??

  7. #46
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    Die sehen nun mal das Leben nicht so ernst
    , dass möchte ich so nícht unterschreiben, da wird sich auch Gedanken um die Finanzen gemacht, mag natürlich sein dass ich die sprichwörtlichen Ausnahmen kennengelernt habe :???: .
    Um es aber auf den Punkt zu bringen, auch nach außen hin relativ gesicherte Verhältnisse erweissen sich meist potemkimsche Dörfer (wie soll das auch anders sein mit den normalen Gehältern ), was wieder den Rückschluß (wie bereits beschreiben), dass in den meisten Fällen nur der finanzielle backround des zukünftigen Partners ausschlaggebend ist.
    Gruß Sunnyboy
    (der diese Diskussion irgendwie etwas überflüssig findet, da wir sowie so alle die Wahrheit kennen, bloß keiner gibt es zu )

  8. #47
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    Sunnyboy so sehe ich das auch .Ich wollte nur eine Erwiderung auf das Posting von Garni machen. :bravo:

  9. #48
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    Iffi,

    Du schreibst selbst, Du hast eine Lange Zeit gebraucht um von der vermuteten Einmaligkeit wegzukommen.

    Wie Du in Deinem S-Touri-Thread so schön beschreibst, machen es einem die Damen da auch wirklich nicht leicht.

    Ich habe auch lange gebraucht um dahinter zu kommen.

    Trotzdem will ich nicht ausschließen, das dergleichen Erlebnisse für einen echten Don Juan nichts ausergewöhnliches darstellen.

    Der Unterschied lässt sich aber kaum in Thailand ausmachen, da sind alle "einmalig"

  10. #49
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    Tja, Micha, es ehrt dich, dass du lange dazu gebraucht hast. Ich auch. Und seitdem spiele ich damit, wenn mich mein Kleinhirn überkommt.

    Ich schliesse allerdings die "Einmaligkeit" nicht aus. Die mag es geben, aber bestimmt nicht so, wie sie hier manchmal ausgedrückt wird. Dejavu hoch drei.

    Wenn ich Worte höre, denen ich schon 100 mal begegnet bin, und jemand aus diesen auf "Einmaligkeit" schliesst, überkommt mich halt die männliche Solidarität und ich erhebe ungefragt meinen Zeigefinger.

    Die Kunst ist doch, hinter diese Klischees zu schauen und für sich selber eine Methode zu entwickeln, die hinter diese bei den "bereitwilligen" weiblichen Thais weitverbreiteten Worthülsen schaut.

    Aber da muss man sich selber erst mal von dem wohltuenden Gefühl des Bauchpinselns befreien, die Kleine ein bisschen fordern.

    Wenn ich so sehe, wer sich selbst hier in der schweizer Nord-Provinz nächtens herumtreibt, weiss ich, dass einige von diesen "lieben" Mädels nie gefordert wurden. Die sind lediglich wg. ihrer schönen Mandelaugen geheiratet worden und nicht etwa, weil sie von ihrem Männe als Person betrachtet wurden.

    Deswegen sind sie wahrscheinlich als Nacht-Schwalben auf der Suche. Auf der Suche nach ihrer eigenen Identität.

  11. #50
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Farangs - Faszinierend für abgesicherte Thaifrau?

    Zitat Zitat von Iffi",p="113384
    Deswegen sind sie wahrscheinlich als Nacht-Schwalben auf der Suche. Auf der Suche nach ihrer eigenen Identität.
    Aber auch auf der Suche nach dem Männe, der sich für ihre Person interessiert.
    Oder meintest du das mit Identität?

    Michael

Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Einmal Thaifrau immer Thaifrau?
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 01:12
  2. Farangs in Thailand
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.02.12, 18:46
  3. Erbrecht für Farangs
    Von hampi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 00:06
  4. Nachbarschaftshilde der Farangs
    Von fred2 im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 16:23