Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

Erstellt von ottifan, 03.02.2006, 11:59 Uhr · 42 Antworten · 10.615 Aufrufe

  1. #11
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    Bisher das schnellste: Am 27.12.2005 Konsularbescheinigung abgeholt und in Bangrak geheiratet. Anschliessend nachmittags zum Uebersetzer. Uebersetze Heiratsurkunde und Heiratsprotokoll am 28.12. morgens abgeholt und sofort zur Botschaft.

    Visumsantrag zur Familienzusammenfuehrung am Schalter 9 beantragt. Zusendung an die deutsche ABH per Fax. Danach zum Schalter 3 zwecks Einleitung des Legalisierungsprozesses. (Beamte in Bangrak war bereits im Vorfeld bei der Eheschliessung informiert worden, dass die Legalisierungsanfrage kommen und dass ein gemeinsamer Flug der Eheleute am 13.01. angestrebt werden wuerde).
    Botschaftsangestellte versprach die Legalisierungsanfrage sofort per Eilbrief zu stellen.

    Am 03.01.2006 dann Nachricht, dass Legalisierung fertig sei. Am 04.01.2006 konnte dann bei der Abholung der legalisierten Papiere auch schon der Pass mit dem Visum entgegengenommen werden, da bereits Zustimmung aus Deutschland erfolgt war.

    Der Trick war, dass die Sachbearbeiterin der deutschen ABH bereits im Vorfeld informiert worden ist und mitspielte. Sie verweigerte zwar ebenfalls eine Vorabbewilligung, aber erklaerte sich bereit, sich sofort des Antrages anzunehmen, wenn sie am 02.01. aus dem Urlaub kommen wuerde.

    Am 13.01.2006 sind dann die freudestrahlenden frischgebackenen Eheleute wie geplant nach Deutschland geflogen. Gute Planung ist in der Tat alles.

    Viel Glueck,
    Richard

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von wick

    Registriert seit
    30.07.2002
    Beiträge
    88

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    Hallo @ all !

    Es geschehen noch " Wunder " !!!!! :bravo: :bravo:
    habe mal vorsichtig bei meiner Ausländerbehörde nachgefragt....

    Ergebniss: man wolle mir keine unnötigen Steine in den Weg legen,

    Vorabzustimmung wird erteilt,wenn Ich ein Ehefähigkeitszeugniss
    + Verpflichtungserklärung vorlege...........

    damit sollte ein Familienzusammenführungsvisa in wenigen Tagen möglich sein :-)

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    Well,

    eine Vorabzustimmung gibt es schon noch - wenn man Glück hat. Ist allerdings kein Muss, sondern allenfalls ein Good will. Es gibt eben ABs - wie unsere im Haus - die machen das aufgrund bestimmter Erfahrungen nicht mehr. Es gibt aber auch Provinz ABs - wie meine zuständige - die stellen welche aus, wenn alles passt; sprich die Antragsunterlagen komplett sind etc. ....

    Juergen

  5. #14
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    warum macht ihr es denn euch alle so schwer...

    einfach zur Botschaft gehen ,ein normales Visa beantragen für einen Besuch in Deutschland , und schon ist der Partner hier...

    dann ist es einfach , denn der Partner ist hier und kann auch nicht mehr ausgewiesen werden... ist zwar nicht legal ,aber es klappt... und die Behörden können nichts gegen machen...

    die ausländerbehörde hat zwar bei mir komisch geschaut ( wegen Visamißbrauchs usw. ) , aber machen konnten die auch nichts...

  6. #15
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    @joerg

    und wie sieht es dann mit einer rückkehr nach thailand aus, darf sie dann auch wieder ausreisen wenn sie gegen die visabestimmungen verstossen hat.

    und dank solcher schlauberger wie dir gibt es so gut wie kein besuchervisa mehr vielen dank.

    mfg lille

  7. #16
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    @Lille

    du die kann ein und ausreisen wie sie will...

    ich wollte nur nicht die wochen auf ein VISA warten , welches gegeben werden muß...

    und wegen "SCHLAUBERGER" wenn du da alle Papiere vorweisen kannst ( Geld , Rückkehrwilligkeit , Krankenversicherung , usw. ) dann geben die auch jetzt noch ohne Probleme ein Visa...

  8. #17
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    Zitat Zitat von joerg",p="313833
    @Lille

    du die kann ein und ausreisen wie sie will...

    ich wollte nur nicht die wochen auf ein VISA warten , welches gegeben werden muß...

    und wegen "SCHLAUBERGER" wenn du da alle Papiere vorweisen kannst ( Geld , Rückkehrwilligkeit , Krankenversicherung , usw. ) dann geben die auch jetzt noch ohne Probleme ein Visa...
    Lille hat Recht!
    Das ist eine nette - typisch beamtenmäßige bürokratische - Sache:
    Für die Botschaften werden Statistiken geführt, wieviele nicht zurückkommen, die ein Schengen-Visum hatten. Wird die Fehlerquote zu hoch, gibt´s Stress, und wer will das schon? Also wird man immer restriktiver.
    Und diejenigen, die mit Schengen-Visum geheiratet haben und nicht zurückgekommen sind zählen da mit und machten wohl einen entsprechenden Anteil aus.
    Und die "Rückkehrwilligen" mit ihren Freunden waren die gearschten. Deswegen sehe ich das als asoziales Verhalten an, auch wenn der der davon profitiert das natürlich anders sehen wird.
    G.

  9. #18
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    @günny

    warum...
    Ich kenne nicht einen Fall wo das Visa versagt worden ist wenn
    - genug Einkünfte ( nicht Hartz...) zum Lebensunterhalt da sind...
    - alle geforderten Papiere da sind...
    - man den Partner nicht nur von einem 5ex Urlaub her kennt...
    - man nicht zum rotlicht Milieu gehört...

    wenn ich zur Botschaft gehe , die Typen da manchmal sehe ( wundert mich das da überhaupt eine Frau mit geht ) und dann die Botschaft so einfache Dinge fragt , nach den Namen usw. , wenn die dann keine Auskünfte geben können , was wollt ihr dann erwarten...

    und außerdem , Ihr könnt doch heiraten , dann habt Ihr @Lille + @günny das Problem doch garnicht...ich bin allerdings nicht verheiratet und meine hat trotzdem ein 3 Jahres Visa für meine Freundin bekommen

  10. #19
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    da spricht einer etwas verdreht. bisde nun verheiratet und es geht um familien zusammenfuehrung, sprichst von visamissbrauch und illegal.

    meine kleine fuer meine freundin ein 3 jahresvisa.

    werd nuechtern lass die finger vom stoff bzw hoer auf das kraut zu rauchen.

    ne ne

    mfg lille

  11. #20
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?

    @Lille

    ich weiß ja nicht was du machst aber wer lesen kann ist echt im vorteil..

    - ich bin NICHT verheiratet

    - habe ein 3 Jahresvisa für meine Freundin...!!!!

    und die Familienzusammenführung , die gibt es dann wenn du Vater bist, das Kind auch anerkennst und deswegen die Feundin dann auch ein Visa bekommt...

    ist aber bei deinem Sprachgebrauch bestimmt zu hoch für dich...und das sind dann die Leute die keine Ahnung haben , auch kein Visa bekommen und sich dann aufregen...

    übrigens dein Zitat " wissen ist macht, ich weis nichts, das macht nichts " trifft schon auf dich zu...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Familienzusammenführungsvisum - Wartezeit
    Von Keno im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.08, 19:09
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 13:44
  3. Familienzusammenführungsvisum ... im anderen Kreis
    Von Ralf_aus_Do im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.11.07, 17:49
  4. SF1 schnell
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.04, 16:01