Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

Erstellt von Keno, 09.06.2008, 10:27 Uhr · 30 Antworten · 4.593 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    wie lange hat es bei euch gedauert, bis die docs der botschaft in bkk beim AA vorlagen?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    Zitat Zitat von wingman",p="598471
    wie lange hat es bei euch gedauert, bis die docs der botschaft in bkk beim AA vorlagen?
    Die MA der Botschaft leiten das eigentlich innerhalb von 2 Tagen per Fax weiter (muss man extra beantragen, kostet rund 500 Baht).

    Problem sind die thailändischen Behörden, welche die Echtheit der Dokumente der Botschaft gegenüber bestätigen müssen. Das kann dauern. Es empfiehlt sich, nach einigen Wochen in den entsprechenden Ämtern persönlich vorstellig zu werden. Und das mit Nachdruck!

    Uns wollte man auch abwimmeln (Geburtsurkunde von meinem Stammhalter). Nach 1h Diskussionen mit dem Amphor Suratthani begab man sich dann doch mal auf die Suche nach dem Schreiben der Botschaft. Oh Wunder, tatsächlich fand man es irgendwo. Bestätigungsschreiben dauerte dann keine 10 min, habe es lieber persönlich zur Post gebracht.

  4. #23
    Avatar von Hanseat

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    194

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    Zitat Zitat von chrissibaer",p="598495

    Problem sind die thailändischen Behörden, welche die Echtheit der Dokumente der Botschaft gegenüber bestätigen müssen. Das kann dauern.
    Das kann in der Tat dauern, bei uns damals rund 8 Wochen :-(
    Mehrmals bei der Botschaft nach dem Verbleib der Dokumente nachgefragt, aber immer wieder vertröstet wurden.

  5. #24
    Bjoern
    Avatar von Bjoern

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    @ chrissibaer

    Welche Rolle spielen die th Behörden in dem Verfahren? Blauäugig wie ich bin dachte ich nun, die Unterlagen würden direkt von der Botschaft nach Deutschland geschickt? Bei uns war das die Kopie der zuvor bei der dt. Botschaft 2*legalisierten Eheurkunde und deren Übersetzung, 2zwei ausgefüllte Anträge auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis, 2* Passkopie der "Lichtbildseite" meiner Frau, A1 im Original und 2*Kopie, Pass. Das War alles. Dachte nun das geht direkt mit der Diplomatenpost nach Deutschland und dann zur ABH. Wat fummeln die th Behörden denn da noch zwischen Nach Aussage unseres ABH dauert der Postweg bis 14 Tage. Aber wenn da jetzt noch wer von Thailand zwischen.....lt - gute Nacht oder hab ich was falsch verstanden?

  6. #25
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    So, also am 27.5. haben wir das visum (FZV) in bkk beantragt. heute habe ich beim ausländeramt in celle angerufen. der für mich zuständige sachbearbeiter hat bereits sein ok erteilt mit der auflage das meine frau den deutschkurs A1 erfolgreich abschliessen muss (also die prüfung bestehen). es wurde nix mehr nachgefordert, kein mietvertrag etc. .
    nun liegt es an meiner frau.......mach hinne, mach dich lang...leo leo. nächste prüfung 27.6..

  7. #26
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    Zitat Zitat von Bjoern",p="598755
    @ chrissibaer

    Welche Rolle spielen die th Behörden in dem Verfahren? Blauäugig wie ich bin dachte ich nun, die Unterlagen würden direkt von der Botschaft nach Deutschland geschickt? Bei uns war das die Kopie der zuvor bei der dt. Botschaft 2*legalisierten Eheurkunde und deren Übersetzung, 2zwei ausgefüllte Anträge auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis, 2* Passkopie der "Lichtbildseite" meiner Frau, A1 im Original und 2*Kopie, Pass. Das War alles. Dachte nun das geht direkt mit der Diplomatenpost nach Deutschland und dann zur ABH. Wat fummeln die th Behörden denn da noch zwischen Nach Aussage unseres ABH dauert der Postweg bis 14 Tage. Aber wenn da jetzt noch wer von Thailand zwischen.....lt - gute Nacht oder hab ich was falsch verstanden?
    Legaliesierung durch die Botschaft bedeutet, dass von allen eingereichten Urkunden (Geb-Urkunde, Heiratsurkunde etc.) bei den jeweils ausstellenden, thailändischen Behörden nachgefragt wird, ob die Dokumente auch tatsächlich echt sind.

    Die Sendung der Unterlagen zur ABH über Diplomatenpost kann man abkürzen, in dem man Faxübermittlung beantragt, kostet nicht viel.

    Die dt. ABH wiederum kann man bitten, die Zustimmung zum Visum auch per Fax nach BKK zu senden, die haben Handbücher, wo die Faxnummern der Auslandsvertretungen aufgelistet sind. Spart auch mind. 1 Woche.

  8. #27
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    Zitat Zitat von chrissibaer",p="598898
    Die dt. ABH wiederum kann man bitten, die Zustimmung zum Visum auch per Fax nach BKK zu senden,
    Das geht seit ein paar Jahren online - Fax ist nicht mehr notwendig.

  9. #28
    Bjoern
    Avatar von Bjoern

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    Danke für die Antworten, ich glaube da hab ich was falsch verstanden, scheint sich um ein Visa zur Eheschliessung in Deutschland zu handeln. Für Ehegattennachzug brauchten wir all die Unterlagen nicht einzureichen und ergo sind die Thai-Behörden da aussen vor.

    @Wingman und alle anderen:

    Wie versprochen der Post der angeforderten Unterlagen:

    Zeitdauer: eingereicht in BKK: 02.06.2008 angekommen: 12.06.2008

    Sehr geehrter Herr XXXXX,

    der Visavorgang ist überraschend schon heute eingegangen.

    Nach Sichtung der Unterlagen benötige ich von Ihnen nunmehr folgendes:

    - gültiges Ausweispapier (Reisepass oder. Personalausweis + entsprechende Sichtvermerke in Ihrem Reisepass)
    - aktuelle Meldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt (nicht älter als 3 Monate)
    - Verdienstbescheinigung der letzten 3 Monate
    - Arbeitsvertrag
    - Krankenversicherungsnachweis
    - Wohnraumnachweis/ Mietvertrag

    ......bla bla bla bla....


    Mit freundlichen Grüßen
    Im Auftrag

    XXXXXXX
    SB Ausländerangelegenheiten


    Für mich ist das alles kein Problen - aber wenn ich eure Posts lese dann frag ich mich doch was hier bei uns los ist

  10. #29
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    hallo björn, der unterschied ist der, das wir bereits verheiratet sind und das fzv in bangkok beantragt haben. dort hatte die mitarbeiterin der botschaft bereits alle relevanten dokumente gesichtet und kopien einbehalten.
    wie gesagt vom hiesigen AA ging das ok bereits nach bangkok, nur den deutschkurs muss sie als auflage erfolgreich abschliessen.
    arbeitsvertrag, gehaltsnachweise und mietvertrag wurde beim AA keiner sehen.
    ich muss erst mit meiner frau zum AA wegen der aufenthaltserlaubnis.

  11. #30
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Familienzusammenführungsvisum - Finanzierungsnachweis

    Ein normaler korrekte Weg - keine Sorge, ich musste die Papiere seinerzeit auch vorlegen und habe mich ein wenig gewundert, bis mich ein Kollege aufklärte.


    - gültiges Ausweispapier (Reisepass oder. Personalausweis
    + entsprechende Sichtvermerke in Ihrem Reisepass)

    -> Nachweis, des Nachzuges zu einem Deutschen (und nicht zu einem Ausländer, das ist dann eine andere Baustelle),

    interessant sind die Seiten mit Visa, ist aber ein kurzes Abklopfen wegen Scheinehe - ich bin damals auch nur gefragt worden, wie lange wir uns kennen (meine Frau war aber mit Sprachvisum damals schon hier)


    - aktuelle Meldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt (nicht älter als 3 Monate)

    -> Adresse stimmt (geht auch wieder in Richtung Scheinehe)

    - Verdienstbescheinigung der letzten 3 Monate
    - Krankenversicherungsnachweis
    - Wohnraumnachweis/ Mietvertrag

    -> Du bist in Brot und Arbeit, kannst die Familie ernähren

    auch wieder hier ein Abklopfen aber auch der Hintergrund, dass Du auf gesunden Füßen stehst.

    Aber keine Sorge, du schreibst ja, dass die Papiere kein Problem sind - so wie bei mir damals.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Familienzusammenführungsvisum: wie schnell?
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.05.09, 08:53
  2. Finanzierungsnachweis für Visa
    Von phi mee im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 14:27
  3. Familienzusammenführungsvisum - Wartezeit
    Von Keno im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.08, 19:09
  4. Familienzusammenführungsvisum ... im anderen Kreis
    Von Ralf_aus_Do im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.11.07, 17:49