Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Familienzusammenführung

Erstellt von thaifreund, 23.08.2005, 18:20 Uhr · 17 Antworten · 2.794 Aufrufe

  1. #11
    thaifreund
    Avatar von thaifreund

    Re: Familienzusammenführung

    Danke sehr.Scheidung im August 05 eingereicht.Einvernehmlich,mache nun den Versorgungsausgleich,sobald das Schreiben vom Gericht hier eingeht.
    Botschaft in BKK meint,das dauert so 6-8 Wochen.AA ist in Düsseldorf.Hoffe,alles geht schnell,Wohnung hab ich auch schon neu,VE brauch ich nicht.Denke,das funzt spätestens im November ist mein Schatz mit meinem Sohn dann bei mir

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Maipen

    Registriert seit
    14.04.2005
    Beiträge
    9

    Re: Familienzusammenführung

    Muss Dukdiknoi (leider) zustimmen! Nach Einreichung meines einvernehmlichen Scheidungsantrages dauerte es sage und schreibe,
    trotz gegenteiliger Aussage meines Anwaltes, noch 14 Monate bis zur Scheidung! Danach noch 1 Monat bis zur Rechtskräftigkeit! Wie gesagt,
    es bestanden keinerlei Streitigkeiten mit meiner (Ex)Frau hinsichtlich Unterhalt usw..
    Kann aber bei jedem anders sein.

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Familienzusammenführung

    Zitat Zitat von thaifreund",p="269895
    ...mache nun den Versorgungsausgleich,sobald das Schreiben vom Gericht hier eingeht...
    tach thaifreund,

    den termin kannste wahrscheinlich knicken. :O den ausgleich errrechnet die lva/bfa aufgrund
    deiner angaben auch der deiner nochehefrau, das kann dauern. das ergebnis wird dann dem gericht zugestellt,
    erst dann wird ein termin festgesetzt, ohne diesen vorherigen ausgleich wird nicht geschieden.

    gruss

  5. #14
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Familienzusammenführung

    Zitat Zitat von tira",p="269976
    [...] ohne diesen volrherigen ausgleich wird nicht geschieden.
    Mag sein, liegt aber auch ein wenig an der Überzeugungskraft des Anwalts. Es besteht zumindest die Möglichkeit, die Entscheidung über den Versorgungsausgleich abzukoppeln, so, dass vorher geschieden werden kann.

    So jedenfalls bei mir.

  6. #15
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Familienzusammenführung

    Zitat Zitat von Kali",p="269985
    ...Es besteht zumindest die Möglichkeit, die Entscheidung über den Versorgungsausgleich abzukoppeln, so, dass vorher geschieden werden kann....
    äähhh kali,

    ist das nicht der vermögensausgleich der abgekoppelt werden kann, so sagte es mir mein damaliger anwalt.
    der war dann bei mir 3 jahre nach scheidung, unter ausnützung aller fristen meiner ex. :P

    gruss

  7. #16
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Familienzusammenführung

    Hallo,


    habs ja nun noch ziemlich frisch hinter mir.

    - Abtrennung Versorgungsausgleich nein
    - Abtrennung Zugewinnausgleich ja


    Gruß René

  8. #17
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Familienzusammenführung

    Bei aller Bescheidenheit kann ich von mir behaupten, dass mir der Unterschied geläufig ist.
    Vermögen hatten wir nicht, war nichts auszugleichen - die Versorgung hat sie zwar nicht im Sack ;-D , ist aber bereits auf sie übergegangen.

    Hatte ich eben Glück gehabt, oder der Richter war besoffen, oder so

  9. #18
    thaifreund
    Avatar von thaifreund

    Re: Familienzusammenführung

    Ähem,meine Anwältin sagt,den Ausgleich wg Rentenansprüchen,die sie ja an mich hat,kann abgetrennt werden.Scheidung geht dann schneller,auch Antrag wird gestellt,so daß die Scheidung am selben Tag noch rechtskräftig wird.
    Da hab ich für interessierte doch gleich mal ne super interessante Seite :-)
    Alles über Scheidungen.
    Ich möchte,um aufs Thema zurückzukommen nur mal Wissen,ob jemand von euch das auch so gemacht hat,wie ich vorhabe,also das mit dem Familiennachzug.Ich hofe,das funzt so...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Familienzusammenführung !
    Von Andthei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.03.12, 23:56
  2. Familienzusammenführung
    Von Silom im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.04.09, 17:52
  3. Familienzusammenführung
    Von Thaibruder im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 18:52
  4. aufenthaltsgenehmigung- familienzusammenführung -
    Von V. Calvino im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.06, 17:50
  5. Familienzusammenführung
    Von Micha_36 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 14:43