Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 257

Familienplanung nach Ableben des Ehemanns

Erstellt von Mexx, 16.11.2014, 10:24 Uhr · 256 Antworten · 17.648 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    In TH gibt es solche Sachen wie kostenloses Probearbeiten nicht (ist mir bei 2 Jobs nach der Rueckkehr passiert).
    Bezahlung erfolgt ab dem ersten Arbeitstag.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wir liegen meistens nebeneinander auf der Couch.. sie schreibt mit ihrem Laptop/ Ipad/ Iphone ich mit meinem.. und zwischendurch lachen wir über die Borniertheit mancher Posts...
    Für mich ein begrüssenswerter Wesenszug, wenn man über sich selbst lachen kann.

  4. #223
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wir liegen meistens nebeneinander auf der Couch.. sie schreibt mit ihrem Laptop/ Ipad/ Iphone ich mit meinem.. und zwischendurch lachen wir über die Borniertheit mancher Posts...
    Beneidenswert. Ich bekäme freundlichstenfalls ein ไร้สาระ als Antwort, wollte ich da jemandem die hiesigen Inhalte näher bringen.

  5. #224
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    8,50 Euro ist für einen erwachsenen Menschen normalerweise eine Beleidigung.
    .
    das sind Vollzeit ca 1450 € netto ,das werden in Österreich viele beleidigt ,und manche froh ,wenn sie das bekämen.

  6. #225
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    wir liegen meistens nebeneinander auf der Couch.
    Ist das eine ausziehbare Couch?
    Wenn ich mich richtig an deine Fotos hier im Nittaya vom Treff letzten Jahres erinnere,warst du nicht gerade der Schmalste oder was?

  7. #226
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.167
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    meine Leute arbeiten gerne für mich, weil ihnen die Arbeit Freude macht, ich sie nicht überfordere und sie entsprechend ihrer Leistung verdienen. Der eine mehr, der andere weniger... und dass ich sie freundlich und nett behandle, sollte in jedem Betrieb selbstverständlich sein.
    So ein Schmarrn. Kann man seine Leute ja gleich für lau arbeiten lassen.


    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen

    Erst am vergangenen Wochenende waren wir mit allen Familien essen... ab und zu gibt's thailändische Küche... von meinem Engel... im Sommer Grillabende... auch schon mal ein gemeinsames Urlaubswochenende entweder mit Familien oder Wellness nur für die Frauen..
    und noch weitere Nettigkeiten...
    Sind ja schon thailändische Verhältnisse. Schlechte Bezahlung ein bisschen Lobhudelei , und ab und zu mal eine Schaufel Reis von der Mama-san.

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen

    ach so.. das Wichtigste.. ich vergaß.. meine Mitarbeiter können arbeiten, wann sie wollen.. Schichten und Stunden tauschen wie sie wollen... und z.B. wenn ein (Enkel-) Kind Probleme hat, zu Hause bleiben...

    d a s ist ihnen wichtiger als Kohle...
    Ist ja deine Sache, aber scheinbar ist es Dir, sch... egal, wer da ist. Könnte man ja eventuell eine aut. Kartenzahlung einführen.

    Und, falls Du noch einen Mitarbeiter suchst,....könnte gleich am Montag anfangen,....komme aber erst am Dienstag.


  8. #227
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Dann hebe mal an. In der Schweiz zahlt man mind. das Doppelte fuer einen Gastaettenbesuch. Aber es funktioniert.
    Interessant, dass gerade du die Schweiz als so großes Vorbild siehst. Die Steuersätze gefallen mir auch.

    Im übrigen gibt es in Deutschland wohl kaum eine Stadt, in der es so teuer ist Essen zu gehen wie Hamburg.

  9. #228
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wir liegen meistens nebeneinander auf der Couch.. sie schreibt mit ihrem Laptop/ Ipad/ Iphone ich mit meinem.. und zwischendurch lachen wir über die Borniertheit mancher Posts...
    Soll ich zu der Verständigung mal was sagen?

  10. #229
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Hängt davon ab für wen die 8,50 Euro bezahlt werden. Für einen gelernten Festangestellten: Ja, das ist noch deutlich zu wenig! Für einen Ungelernten, der noch nicht mal 2 und 2 zusammenzählen kann: Grenzwertig.

    Doof wird es, wenn man wie bei uns in der Gastro in Stoßzeiten Aushilfen auf 450 Euro Basis beschäftigt. 8,50 Euro netto kosten mich 11,05 Euro. Die Aushilfe ist auch am Trinkgeld beteiligt, das sich auf 2 bis 3 Euro die Stunde beläuft. So verdient z.B. der Schüler netto über 10 Euro die Stunde, inkl. freiem Essen und Trinken. Das muss auch erstmal wieder reinkommen. Da hätte man eine Ausnahmeregelung machen können. Geht aber nicht, so werde ich die Preise für nächstes Jahr anheben.
    Essen und Getränke versteuerst du als Sachbezug?

  11. #230
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ist Dein Kurzzeitgedächtnis beschädigt ?... erste Anzeichen von Alzheimer ??

    ich hatte beschrieben, dass wir durch Pachterhöhung 20.000 € und durch den Mindestlohn 10.000 € p.a. zusätzliche Kosten haben und dass ich eine Strategie entwickeln musste, um diese zusätzlichen Belastung auf zu fangen...

    und nochmals zur Erinnerung: dieser Betrag subsummiert sich in den nächsten 5 Jahren auf 150.000 €.. würde ich nichts tun... und das ist 1/3 meines Budgets.

    Die Entlassung eines angehenden Umweltingenieurs der sein Studium im Januar abgeschlossen hat und bei mir auf Teilzeit mit 100 Stunden arbeitete, ist verantwortbar und deckt schon mal die Hälfte der zusätzlichen Kosten.

    Er meinte, dass er nun eben schneller als gedacht arbeiten gehen muss...
    Geht es auch sachlich?

    Im übrigen hat Rolf recht, und mit allen Argumentationen hier schreibst du eigentlich das gleiche: Dir fehlen 150.000, damit deine Pläne aufgehen. Also finanziert der entlassene Mitarbeiter dein Haus in Thailand.

    Betriebswirtschaftlich natürlich sinnvoll, aber dann kannst du doch nicht abstreiten, dass da ein Zusammenhang besteht.

Seite 23 von 26 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kontovollmacht des Ehemanns
    Von ReinerS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.13, 09:08
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.10, 11:57
  3. Versorgung der Ehefrau nach dem Ableben?
    Von guenny im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 20:22
  4. 16 Jährige Thai Tochter nach De. holen !
    Von Bitis4ever im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 00:39
  5. einreißeprobleme nach de?
    Von nignong im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.02.05, 12:54