Seite 18 von 26 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 257

Familienplanung nach Ableben des Ehemanns

Erstellt von Mexx, 16.11.2014, 10:24 Uhr · 256 Antworten · 17.656 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ....... und ich habe extra die Übersetzung eingestellt.

    BTW, weniger Text als du hier einstellst.
    ich hab im Moment keinen Nerv dazu... Rolf nimmt mich zu sehr in Beschlag..sorry nochmals... ich les es später...

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Wenn Du einen Mitarbeiter entlassen musst der eh sehr wenig verdient hat, bloß weil Du ne fette Hütte willst. Dann finde ich das in der Tat ziemlich mies.
    Wir wissen zu wenig darueber.
    Ausserdem ist es nicht unsere Aufgabe, ueber andere zu richten.

  4. #173
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Lucky,

    bitte verschone mich mit Deinem Buddhismus Krams, da steh ich drüber und bin gänzlich anderer Ansicht. Ich toleriere Deine Einstellung, aber bitte geh mir nicht immer wieder mit diesem Quark auf den Geist.

    wen und was ich kritisiere ist meine Sache, wenn Du Dich da raushalten willst dann bitte konsequent.

  5. #174
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Wenn Du einen Mitarbeiter entlassen musst der eh sehr wenig verdient hat, bloß weil Du ne fette Hütte willst. Dann finde ich das in der Tat ziemlich mies.
    In Betriebswirtschaft warst Du wohl krank... oder ist das auch ein Fremdwort für Dich...??

    wenn eine Firma beispielsweise aus Rentabilitätsgründen eine Abteilung schließt... was soll sie dann mit den Mitarbeitern ??

    es würde den Mitarbeiter auch nicht helfen, wenn der Betrieb irgendwann Konkurs ist, und dann alle auf der Straße stehen.

    Das hat mit der fetten Hütte nichts zu tun...

    ich hatte zu den besten DM Zeiten 15 Vollzeitmitarbeiter und ca. 8 Teilzeitkräfte und Aushilfen... als dann ein Kunde abwanderte, der 50% unseres Umsatzes generierte, musste ich jedes Monat einen Mitarbeiter entlassen... sonst wäre ich Konkurs gegangen.

  6. #175
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Hae ? Was fuern Buddhismus ?

    Wieso musst Du Dich an Socci reiben ? Tut das not ?

  7. #176
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Lucky,

    bitte verschone mich mit Deinem Buddhismus Krams, da steh ich drüber und bin gänzlich anderer Ansicht. Ich toleriere Deine Einstellung, aber bitte geh mir nicht immer wieder mit diesem Quark auf den Geist.

    wen und was ich kritisiere ist meine Sache, wenn Du Dich da raushalten willst dann bitte konsequent.

    Dass Du alles und jeden nieder machen musst... das ist schon krankhaft bei Dir

    Du solltest mal zu einem Psychologen gehen...

  8. #177
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    In Betriebswirtschaft warst Du wohl krank... oder ist das auch ein Fremdwort für Dich...??

    wenn eine Firma beispielsweise aus Rentabilitätsgründen eine Abteilung schließt... was soll sie dann mit den Mitarbeitern ??

    es würde den Mitarbeiter auch nicht helfen, wenn der Betrieb irgendwann Konkurs ist, und dann alle auf der Straße stehen.

    Das hat mit der fetten Hütte nichts zu tun...

    ich hatte zu den besten DM Zeiten 15 Vollzeitmitarbeiter und ca. 8 Teilzeitkräfte und Aushilfen... als dann ein Kunde abwanderte, der 50% unseres Umsatzes generierte, musste ich jedes Monat einen Mitarbeiter entlassen... sonst wäre ich Konkurs gegangen.
    Vor ein paar Tagen, oder war's Gestern, meintest Du wegen Verpflichtung zur Zahlung des Mindestlohnes eine Stelle streichen zu müssen, angeblich hast Du mehrere Häuser, planst in Thailand für 450.000€ eine nicht ganz bescheidene Hütte.

    Für mich ist das klares Bekenntnis zum Profit auf Kosten der Mitarbeiter, könnte ich auch akzeptieren. Was mich daran stört ist Dein Rumgeseire von wegen Familie und das Dir diese Entscheidung wehtut. Das nehme ich Dir nicht ab.

    was hast Du denn vorher gezahlt wenn Dir eine Erhöhung auf 8.50 so dermaßen wehtut?

  9. #178
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Dass Du alles und jeden nieder machen musst... das ist schon krankhaft bei Dir

    Du solltest mal zu einem Psychologen gehen...
    Quark, ich bin nur Atheist und hab mit keinem Glauben was am Hut, Lucky weiß das. Ich äußere mich keineswegs nur negativ aber immer kritisch wenn ich mit irgendwas nicht einverstanden bin.

  10. #179
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Hae ? Was fuern Buddhismus ?

    Wieso musst Du Dich an Socci reiben ? Tut das not ?
    Wenn es sich nicht um buddhistisch motivierte Gedanken handelte, ok dann nicht, trotzdem bleibst dabei, wen und was ich kritisiere ist meine Sache, inhaltlich können wir uns darüber aber austauschen. Ich finds jedenfalls sehr symphatisch wie bodenständig Du bist.

    das mit dem Sokki frag ich mich auch, es juckt mich einfach in den Fingern wenn ich ihn lese meinen Senf dazuzugeben, ich warte auch drauf das ich dessen müde werde.......555

  11. #180
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Tagen, oder war's Gestern, meintest Du wegen Verpflichtung zur Zahlung des Mindestlohnes eine Stelle streichen zu müssen, angeblich hast Du mehrere Häuser, planst in Thailand für 450.000€ eine nicht ganz bescheidene Hütte.

    Für mich ist das klares Bekenntnis zum Profit auf Kosten der Mitarbeiter, könnte ich auch akzeptieren. Was mich daran stört ist Dein Rumgeseire von wegen Familie und das Dir diese Entscheidung wehtut. Das nehme ich Dir nicht ab.

    was hast Du denn vorher gezahlt wenn Dir eine Erhöhung auf 8.50 so dermaßen wehtut?
    ist Dein Kurzzeitgedächtnis beschädigt ?... erste Anzeichen von Alzheimer ??

    ich hatte beschrieben, dass wir durch Pachterhöhung 20.000 € und durch den Mindestlohn 10.000 € p.a. zusätzliche Kosten haben und dass ich eine Strategie entwickeln musste, um diese zusätzlichen Belastung auf zu fangen...

    und nochmals zur Erinnerung: dieser Betrag subsummiert sich in den nächsten 5 Jahren auf 150.000 €.. würde ich nichts tun... und das ist 1/3 meines Budgets.

    Die Entlassung eines angehenden Umweltingenieurs der sein Studium im Januar abgeschlossen hat und bei mir auf Teilzeit mit 100 Stunden arbeitete, ist verantwortbar und deckt schon mal die Hälfte der zusätzlichen Kosten.

    Er meinte, dass er nun eben schneller als gedacht arbeiten gehen muss...

Seite 18 von 26 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kontovollmacht des Ehemanns
    Von ReinerS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.13, 09:08
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.10, 11:57
  3. Versorgung der Ehefrau nach dem Ableben?
    Von guenny im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 20:22
  4. 16 Jährige Thai Tochter nach De. holen !
    Von Bitis4ever im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 00:39
  5. einreißeprobleme nach de?
    Von nignong im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.02.05, 12:54