Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

es ist am Werden

Erstellt von ThaiLord, 17.05.2005, 09:03 Uhr · 15 Antworten · 3.282 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ThaiLord

    Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    95

    es ist am Werden

    Nach dem wir uns auf dem Dorf verlobt haben, ist nun der Visa-Kampf (Visum zum Zwecke der Heirat - alles andere nicht durchzubekommen)angesagt.

    Der Status ist derzeit: Legalisierung der Unterlagen durch D-Botschaft BKK.

    Werd Euch mal mit diesen aktuellen Fall auf den Laufenden halten wenn gewünscht.

    Visaservice wurde nicht in Anspruch genommen, Unterlagen - bis auf Ledigkeitsbescheinigungen - waren wegen Passort schon vorhanden. (welchen wir gemeinsam Beantragt hatten im Dez.)
    Übersetzung bei Kiesow in BKK (1000THB pro Seite) machen lassen, und Abgabe bei der Botschaft, nun heißt es warten...... (oder???)

    ============================
    Kosten:
    Passwort ca. 2000 THB
    Übersetzung 4000 THB (1000THB pro Seite)
    Visageb. 1600 THB
    Legalisierung 100,- Euro (25,- Euro pro Seite)
    Verpflichtungserklärung 25,- Euro
    div. Fahrtkosten

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ThaiLord

    Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    95

    Re: es ist am Werden

    Ein Dank an dieser Stelle an dieses Board, konnte ich hier doch sehr viele Informationen beziehen, die mir beim Visaverfahren nützlich waren. :bravo: :bravo:

  4. #3
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: es ist am Werden

    @ ThaiLord

    freut mich, wenn es noch Leute gibt, die alles selbst in die Hand nehmen!

    Es ist ja wirklich kein Hexenwerk, die erforderlichen Dokumente selbst zu beschaffen, man muß sich nur drum kümmern.

    Dann wünsch ich euch auch für den letzten Rest "Gutes Gelingen".

    Martin

  5. #4
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: es ist am Werden

    @Thailord

    Also wie ich an den Kosten der Legalisation sehe, sieht das auch nach einer 08/15 Sache aus :bravo: .

    Warten? Würde ich jetzt nicht unbedingt. Weiss eigentlich deine AB und auch dein Standesamt von der beabsichtigen Heirat ? Ich hoffe doch, sonst kannst Du in der Tat warten.

    Anyway viel Erfolg beim Papierkampf, da kommen noch ein paar Klippen bis ihr im Hafen der Ehe festmachen könnt - aber ich sage da immere zu mir selbst: Das haben schon Bescheuerte wie ich fertig gebracht, also klappt das bei mir erst recht -> hat funktioniert

    Juergen

  6. #5
    Avatar von ThaiLord

    Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    95

    Re: es ist am Werden

    Also Sandesamt war ich schon und was ich da erlebt habe "Kommen Sie am Do wieder; wir haben seit 15Min geschlossen" und das um 12:15h

    Laut Web wird die AB auf mich zukommen, von vorrigen KOntakten bitten Sie abzusehen. (Aber ich werd mich trotzdem dort melden)

    Wie oben schon gesagt, nun ist legalisierung dran, und da wird die örtliche Amphor schon genervt von meiner Kleinen.

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: es ist am Werden

    Zitat Zitat von ThaiLord",p="245863
    Also Sandesamt war ich schon und was ich da erlebt habe "Kommen Sie am Do wieder; wir haben seit 15Min geschlossen" und das um 12:15h

    ...

    Wie oben schon gesagt, nun ist legalisierung dran, und da wird die örtliche Amphor schon genervt von meiner Kleinen.

    Wie kannst Du nur, die Kollegen vom wohlverdienten Mittagsschlaf abhalten ;-D

    Unseren Erfahrungen nach haben bei der Legalisierung die thl. Behörden recht schnell reagiert (2-3 Wochen). Die deutsche Botschaft hatte bei uns eine Ewigkeit gebraucht - war allerdings nicht so wichtig, da meine Frau mit Sprachvisum bereits bei mir war.

    Juergen

  8. #7
    jojo2911
    Avatar von jojo2911

    Re: es ist am Werden

    Hallo,

    ihr habt recht im Prinzip ist es mit der Visabeschaffung zwecks Heirat nicht zu kompliziert. Aber leider sind einige Heimatbehörden nicht sehr kooperativ.Habe das Ganze in einer Art Koproduktion mit einer Agentur durchgezogen. Die Agentur habe ich mir genommen, da ich leider kaum Zeit habe mich hier permanent mit den BEhörden herumzu ärgern. Auch hat ein Bekanntschaftsverhätnis seitens der Agentur mit einer Person in der Deutschen Botschaft sich als förderlich erwiesen.
    Das Standesamt und die AB in Oberhausen sind absolut unkooperativ und unfähig.
    Beim Standesamt in Oberhausen wurde z.B. mit mehreren Tricks versucht mir zu erklären das die Papiere nicht vollständig sind.
    Meine Freundin hat ein Kind das aber erst einmal in THailand bleibt. Das Standesamt verlangte aber urplötzlich die Orginal Geburtsurkunde, legaliesiert und übersetzt.Ansonsten wäre es nicht möglich die Papiere als vollständig zu betrachten........
    Weiterhin mussten die übersetzten Papiere noch einmal übersetzt werden, da sich das Standesamt dadurch erhoffte das mein nächster Besuch erst in ein paar Wochen stattfinden wird.
    Und es gibt natürlich noch 2 Papiere die meine Frau nur in der Thailändischen Botschaft oder im Thailändischen Konsulat erhält, die aber vom Standesamt vermisst wurden. Und mir wurde auch in diesem Fall gesagt wenn die Papiere nicht vollständig sind, kann keine Info an die Ab gehen das die Papiere vollständig sind......

    Das nur mal so als Beispiel was sich hier einige Behörden erlauben.

    Naja, hab der MA vom Standesamt das Ganze mal etwas genauer erklärt und mittlerweile haben wir die Einreisegenehmigung und in 2 Wochen ist sie hier.

  9. #8
    Avatar von ThaiLord

    Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    95

    Re: es ist am Werden

    So hab Post vom Ausländeramt bekommen, muss ende nächsten Monat dort erscheinen und nen aufen Unterlagen mitbringen, wie da wären:

    - Perso, beideitige Kopie
    - Bescheinigung vom Arbeitgeber, ungekündigtes und unbefristetet Arbeitsverhältnis; Original und Kopie (nicht älter als 1 Monat)
    - Arbeitsvertrag, Original und Kopie
    - Nettoverdienstbescheinigung der letzten 3 Monate
    - Mietvertrag und Nachweis der aktuellen Warmmiete, Kopie
    - Verpflichtungserklärun (HALLO DIE IST DOCH IN BKK, WAS SOLL DAS?????)

  10. #9
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: es ist am Werden

    Zitat Zitat von ThaiLord",p="248133
    HALLO DIE IST DOCH IN BKK, WAS SOLL DAS?????)
    Well, das ist schon so richtig - Du hast für die Dame zu bürgen, bis ihr verheiratet seid. Die VE gibt es nur wenn genügend Geld und Wohnraum vorhanden ist.

    Juergen

  11. #10
    Avatar von Stephan baaa

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    109

    Re: es ist am Werden

    Da sieht man(n) mal wieder, wie unterschiedlich die Behörden das doch handhaben. Wie der ThaiLord schreibt, will seine AB:

    - Perso, beideitige Kopie
    - Bescheinigung vom Arbeitgeber, ungekündigtes und unbefristetet Arbeitsverhältnis; Original und Kopie (nicht älter als 1 Monat)
    - Arbeitsvertrag, Original und Kopie
    - Nettoverdienstbescheinigung der letzten 3 Monate
    - Mietvertrag und Nachweis der aktuellen Warmmiete, Kopie
    - Verpflichtungserklärun (HALLO DIE IST DOCH IN BKK, WAS SOLL DAS?????)

    Ich habe vergangene Woche von meiner AB (Stadt Bergheim) ne Postkarte bekommen, daß der Visumantrag (Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis)aus BKK da sind. Haben wir mit allem anderen in BKK gemacht und abgegeben und war jetzt innerhalb von drei Wochen da. Mitbringen soll ich noch:

    - Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate in Kopie
    - Mietvertrag in Kopie
    - Eheschließungstermin (Bestätigung vom Standesamt)

    Sonst (erstmal) nichts. Tja den Standesamtstermin gibts aber erst wenn die Legalisierten Unterlagen aus BKK:

    1. endlich mal da sind
    2. vom Standesamt "vor"geprüft sind
    3. von hier zum OLG nach Köln und wieder zurück sind

    letzteres dauert wohl nochmal so 4 Wochen...
    Insgesamt dauert das ganze bei uns dann voraussichtlich ca. 12-14 Wochen. Diese Zeit kann man(n) der Frau sehr gut mit 1 - 2 Deutsch Kursen am Goethe Institut versüßen. (OOOhhh tirak, have Head maakmaak )

    Gruß Stephan


    Der sich hiermit auch gerne mal bei all denen bedankt die uns bis hier hin geholfen haben.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.09, 15:52
  2. Ich will Deutschlehrer werden !!!
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 18:58
  3. Thailaender werden evakuiert
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.05, 13:22
  4. Muß der Papst umgebracht werden ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 03.04.05, 11:52
  5. Muss gesagt werden
    Von siddhartha im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.00, 19:00