Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

Erstellt von Leipziger, 18.06.2004, 11:01 Uhr · 59 Antworten · 4.886 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    Zitat Zitat von Chak2",p="144434
    Die Vorteile hat sie aber auch, wenn sie irgendwo anders arbeiten geht, und dann ist die ganze Sache nicht so windig.
    Bisher war es nicht als windig angesehen worden. Aber ich gebe zu, wenn wir verheiratet sind, ist das vielleicht etwas anders. Ban möchte sich sowieso Arbeit ausser Haus suchen. Aber bei ihrer Schulbildung usw. nicht so einfach. Die meisten Tätigkeiten werden halt im Floor-Management-Bereich angeboten. Oft heisst es aber, bitte dt. Sprachkenntnisse. Ich habe sogar schon Anzeigen gelesen, wo es hiess dt. Staatangehörigkeit. Der Tariflohn ist auf (glaube ich) 7,56 Euro gesenkt worden. Da war dann das Angebot des örtlichen Hotels mit 6,20 Euro auch etwas hart. Zugegeben, Vorteil wäre gewesen, praktisch keine Fahrtkosten und -Zeit. Das ist aber Bans Entscheidung. Man darf auch andere Vorteile nicht ausser Acht lassen. Sie kommt mal raus. Hat was anderes um die Ohren und wenn sie müde ist, steigt vielleicht ihr Blutdruck nicht so schnell, wenn sie sich mal wieder über die Kinder ärgert.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    Matthi, ich meinte ja auch, derzeit ist die Gestaltung sicherlich noch in Ordnung, zumindest formell, aber wenn ihr verheiratet seid sieht es schon ganz anders aus.

    Du hast allerdings recht, es sind zwar Jobs zu finden, aber die Verdienstmöglichkeiten sind doch sehr bescheiden.

  4. #53
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    Ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob sich das lohnt. Vielleicht kann es vorteilhaft sein, wenn Ban für sich selbst auch ein paar Beitragsmonate/Jahre in der Sozialversicherung sammelt.

    Hallo Matthi, wenn deine Frau sich eine Arbeitsstelle suchen möchte würde ich sie dabei unterstützen. Der Vorteil ist nicht nur der, das sie dadurch selbst eine Anwartschaft auf Rente erwirbt, sondern auch das dadurch ihr Selbstbewusstsein gestärkt wird, sie schneller die deutsche Sprache erlernt und sie ihr eigenes Geld verdient. Ich würde euch allerdings raten das sie zunächst eine vernünftige Sprachschule (wenn möglich in Vollzeit) besucht um Ihr den besten Einstieg zu gewährleisten.

    Ich habe eine recht interessante Seite gefunden wo du einige Meinungen und Einstellungen anderer Paare nachlesen kannst!

    http://www.carookee.com/forum/Pungpa...ageforum/votes

    Lungkau

  5. #54
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    Selbstvertrauen hat sie schon genug. Du kennst wahrscheinlich nicht die ganze Vorgeschichte. Ban ist schon 5 Jahre in D. Sprachschule wäre sicherlich nicht schlecht, damit sie endlich weitere Fortschritte macht. Das Gefühl über eigenes Geld zu verfügen ist ok. Wichtiger ist, denke ich, das sie auchmal unter andere leute kommt. Nicht nur wenn wir mal am Wochenende irgend wohin fahren. Da bin ich dann immer gefordert. Wir wohnen hier etwas ländlich. Es gibt in nächeter Umgebung nicht soviele Thais,also muss man fahren. Ich würde sie auch gerne dazu überreden, Führerschein zu machen.

  6. #55
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    Hallo matthi

    Der Tariflohn ist auf (glaube ich) 7,56 Euro gesenkt worden. Da war dann das Angebot des örtlichen Hotels mit 6,20 Euro auch etwas hart.

    Der letzte Verdienst meiner Frau lag in Thailand bei 2,50 EUR aber nicht für die Stunde sondern am Tag , daß nur mal so nebenbei

  7. #56
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    Wichtiger ist, denke ich, das sie auchmal unter andere leute kommt. Nicht nur wenn wir mal am Wochenende irgend wohin fahren

    Richtig denn zuviele Thaiköche/innen (Insider) verderben den Brei!

    Lungkau

  8. #57
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    Hi

    ich habe meine Frau auf Teilzeit bei mir in der Firma eingestellt wo Sie Waren auszeichnet (Baummarkt + Baustofffachhandel) und die Gartenausstellung aufräumt.

    Etwas ohne Vitamin B zu finden (ausser Putze) ist unglaublich schwer, auch denn wenn die ersten 3 Deutschkurse besucht wurden.

    Im Hotelfach gibt es noch Möglichkeiten, aber ständig Samstag und Sonntag zu arbeiten, nein danke, am Wochende möchte ich mit ihr zusammen sein.

    Chancen gibt es auch bei Gärtnereien, im Floristikbereich sind die meisten Thais (warum auch immer) unglaublich geschickt, würde ich auch mal checken.

    Es ist sicherlich auch richtig dass viele Thais in Sachen ... i take care house und salip (thaienglisch) ..gerne Ihre Stärken suchen und finden :-)

  9. #58
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    War letztens im Internet auf Job suche und dort wurde ein Bodenleger gesucht also ein Facharbeiter für guter bezahlung ganze 6.50 € die Stunde da ist der job im Hotel überbezahlt

  10. #59
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    @hi nach bonndorf, und habt ihr noch Schnee ? :-)

    ein Arbeitskollege von mir wohnt da.

    6,50 ist okay, im Hotel ab 5,50 - mehr als 7,50 kriegste (normal) nirgends für "mindere" Tätigkeiten.

    Friends from Titisee nearly you

  11. #60
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Erwerbstätigkeit eurer Frauen ?

    Ich verstehe das nicht mit den Stundenlöhnen. Sind wir im Rückwärtstrend (Siehe Siemens mit der 40-Stundenwoche). Meine Ex hat bei meiner Firma im Büro saubergemacht. Zuletzt hatte sie 12,50 DM verdient. Das war 1990. Nach der Geburt unseres Sohnes 1990 hat sie aufgehört. Später hat meine Firma die Reinigung an eine Firma übergeben. Das lief aber nicht so gut. Ein paar Jahre später hatte man meine Frau gefragt, ob sie es wieder übernehmen würde. Aber diesmal Festbetrag. 2 Personen a geringfügige Beschäftigungen a 630,- DM. Das hiess für meine Ex arbeiten im Wechsel, Woche um Woche. Nun rechne ich. 22 Arbeitstage für 2 Personen also 11 Tage für meine Ex, 2.5 Stunden am Tag, bei 630,- DM. Na was kommt da für ein Stundenlohn raus für einen sogenannten Floormanager. Aber so etwas gibt es heute nicht mehr. Der Ehrlichkeithalber muss ich aber gestehen, meine ex. war Vollprofi. Ihre Kollegin brauchte 3.5 Stunden und meine Ex war besser im Ergebnis.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Kosten für den Führerschein eurer Frauen
    Von bama100 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.05.08, 23:18
  2. Unterhalt der Familie eurer Mias ?
    Von Batak-Bamberg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 20:44
  3. Wie sicher ist eurer Rechner?
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.05, 09:38
  4. Bilder eurer Frauen/Freundinnen als Kind
    Von PengoX im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.04.05, 15:25
  5. wie sieht eurer aus ???
    Von Olli im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 01:13