Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 86

Erteilung der Niederlassungserlaubnis

Erstellt von strike, 09.06.2011, 11:46 Uhr · 85 Antworten · 11.239 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Wo steht dort etwas von B1???

    Ich lese dort!

    Dort steht nur "über ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache" verfügt. Das liegt wie schon seit ewig im Ermessen der ABH und kann genauso gut A2 sein.

    Ist aber nur meine persönliche Meinung.


    Will mich aber nicht über die Worte eines Teammitgliedes hinwegsetzen und etwas entgegengesetztes behaupten

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Habe eben unter Berlin - Offizielles Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands - Berlin.de folgendes gefunden:

    Zitat:

    Was sind „ausreichende Sprachkenntnisse“?

    Von Einbürgerungsbewerbern/-innen wird erwartet, dass sie in der Lage sind, sich in der deutschen Sprache auszudrücken, mit der deutschen Bevölkerung zu kommunizieren und deutschsprachige Medien zu verstehen. Ausreichende Sprachkenntnisse liegen vor, wenn sich die Einbürgerungsbewerber/innen im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit den Behörden in ihrer deutschen Umgebung sprachlich zurecht finden und ein ihrem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch führen können. Dazu gehört ausdrücklich, dass die Einbürgerungsbewerber/innen z.B. einen deutschen Text des alltäglichen Lebens lesen, verstehen und den wesentlichen Inhalt mündlich wiedergeben können.
    Wie werden ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen?

    Ausreichende Sprachkenntnisse sind in der Regel nachgewiesen, wenn die Einbürgerungsbewerber/innen mindestens das „Zertifikat Deutsch“ (Europäische Sprachkompetenzstufe B1) erworben haben oder Schule bzw. Studium in Deutschland besucht bzw. abgeschlossen haben.

    Zitat Ende.

  4. #73
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Wenn die Säcke, die sich Volksvertreter nennen, dies wirklich klamm heimlich durchgedrückt haben, ist das eine riesen Sauerei!!

    Gut das meine Frau die NL am 8.8.2013 bekommen hat.

  5. #74
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Könnte auch A2 sein.
    Nein, das sind hinreichende Sprachkenntnisse


    http://www.anwaelte-erlangen.de/arch...kenntnisse.pdf

  6. #75
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Nein, das sind hinreichende Sprachkenntnisse


    http://www.anwaelte-erlangen.de/arch...kenntnisse.pdf
    Danke!

    Ist leider wirklich so. Hab die Def. auch gefunden.

    Schweinebande!!

  7. #76
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Upps ... das es so schnell geht, hätte ich jetzt nicht gedacht ...
    Die für die Belange der Bundesrepublik wirklich wichtigen Sachen werden halt umgehend um- und durchgesetzt ;)

    @noritom --> hast ja die Sprachstufen Definitionen schon gefunden.

    Das Ding war ja vor einer Weile hier schon mal von mir thematisiert worden, allerdings mit wenig Resonanz (http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/135/1713536.pdf)

    Ein Schelm der schlechtes denkt, wenn er den Namen des Gesetzes liest.
    Tolle Arbeit , Herr Grindel, Herr Uhl, Herr Fieser, .......

  8. #77
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Wenn die Säcke, die sich Volksvertreter nennen, dies wirklich klamm heimlich durchgedrückt haben, ist das eine riesen Sauerei!!

    Gut das meine Frau die NL am 8.8.2013 bekommen hat.
    Was meinst du mit klammheimlich? Das ist nicht in geheimer, sondern in öffentlicher Sitzung verabschiedet worden. Die Protokolle kann jeder hinterher nachlesen.

  9. #78
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    365
    Da bin ich jetzt mal gespannt.
    Wir haben am 13.09. einen Termin zur Erlangung der Niederlassungserlaubnis nachdem wir im März 2013 einen Termin nicht wahrnehmen konnten, und wegen Überlastung der AB erst 6 Monate später einen Neuen bekommen haben. Meine Frau hat nur A2.

  10. #79
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Jo, kennst ja jetzt die Rechtsgrundlagen und kannst ggf. gegen argumentieren.

  11. #80
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    365
    Ich lese darin aber nur über Daueraufenthalt EG und nichts über die Niederlassungserlaubnis welche auch unbefristet ist.
    Bin ich blind?

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Niederlassungserlaubnis
    Von Willi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 22.03.10, 10:30
  2. Änderungen bei Erteilung Non Immigrant O Visa
    Von sanuk-maak im Forum Thailand News
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 08.09.09, 08:30
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.02.09, 17:21
  4. Niederlassungserlaubnis
    Von Jens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.08.05, 11:24
  5. Frage zur Erteilung von Heiratsvisa
    Von som im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.03, 16:57