Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 172

Erste Verfassungsklage droht...

Erstellt von Luftretter, 24.10.2007, 12:49 Uhr · 171 Antworten · 12.076 Aufrufe

  1. #31
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Zitat Zitat von Loso",p="537825
    [Mir persönlich sind viele Türken ausgesprochen symphatisch, habe etliche bei der Arbeit kennengelernt. Die Kurden, bei denen die zwangsverheiratete Frau 10 Meter vor dem Mann zu latschen hat sind bei denen auch nicht gerade angesehen. Ich hoffe, dass die Klage scheitert.
    ich hoffe auch, dass die klage scheitert und ich bin mir zudem ziemlich sicher.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Geht Ihr da jetzt nicht ein bischen weit?

  4. #33
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    ein musterprozess für ostanatoliens weibsen.

  5. #34
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Habt Ihr irgendwelche anderen Informationen? Ich denke es geht darum, festzustellen, ob eine Gesetzesänderung verfassungsgemäß ist. Sollte mit Anatolien eigentlich nichts weiter zu tun haben...
    Übrigens leben in Anatolien u.a auch Menschen...

  6. #35
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Zitat Zitat von mipooh",p="537856
    Übrigens leben in Anatolien u.a auch Menschen...
    was anderes ist auch nicht erwähnt worden.

  7. #36
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Wollte nur daran erinnern, weil es mir drohte nebensächlich zu werden...
    Wir bzw unsere Freunde und Bekannten benötigen die Klage um für uns (die Thai heiraten) wieder vernünftigere Bedingungen zu haben. Wenn dann gewünscht wird, dass die Klage erfolglos bleibt und darauf hingewiesen wird, dass es sich um einen Türken handelt, der eine Frau aus Anatolien hat, dann kommen mir so merkwürdige Ideen...

  8. #37
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Die Gruppe zu der die betroffene Frau gehört, ist genau die, die von ihrem Umfeld regelmässig dumm gehalten wird. Wenn die nicht wenigstens vorher etwas Deutsch lernen, dann nie.

    Ich finde multikulti übrigens gut, die reine Anzahl der türkischen Mitbürger in Grossstädten ist inzwischen jedoch so gross, dass die sprachliche Anpassung in den letzten zwei Jahrzehnten spürbar nachgelassen hat (habe da mal was von einer Untersuchung dazu gehört). Hinzukommt Fernsehen (Zeitungen, Internet), was ja bekanntlich auch Thailänderinnen zur Anpassungs-Passivität animiert.
    Das ist ein Problem mipooh. Wenn Menschen sich nicht mehr verstehen, dann entstehen Parallelwelten, Missverständnisse und Konflikte.

    Die Globalisierung der Welt durch elektronische Medien führt teilweise eben auch diametral zur Separierung, ich denke gerade du kannst das als Ex-Expat sehr gut verstehen. Das sind neue Herausforderungen für alle Staaten, die von Wanderungsbewegungen betroffen sind.

  9. #38
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    @loso,

    haste schön erklärt.

  10. #39
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Zitat Zitat von antibes",p="537835
    ich hoffe auch, dass die klage scheitert und ich bin mir zudem ziemlich sicher.
    Solche Sätze machen mich völlig sprachlos.
    Ich habe persönlich auch schon schlechte Erfahrungen mit Türken in Deutschland gemacht. Aber ich verneige mich zutiefst vor ihrer Charaktereigenschaft, sich für das eigene Wohl und der Gesellschaft einzusetzen.

    Es ist erbärmlich, dass diese Klage erst von Zuwanderen kommen muss. Deutsche lassen sich anscheinend alles gefallen, sogar einen staatlichen Einfluss auf höchst private und intime Angelegenheiten (nämlich die Ehe).
    Sie bleiben naiv und glauben, der Staat wolle ja nur ihr Bestes. Der Gang vor Gericht ist ja unbequem und konstenintensiv. Also lassen wir uns lieber auf dem Sofa nieder und trinken lieber ein Bier.

    Es sind ja schließlich die zukünftigen Frauen, die sich dann nicht nur in einer völlig fremden gefühlskalten Gesellschaft zurecht finden muss, sondern nun auch noch dem Leistungsdruck einer Deutschprüfung ausgesetzt sind.

    Und dann kommen solche Sprüche zwischen den Zeilen: "Dafür dürfen sie ja auch in das gelobte Land, einen gut bezahlten Job als Putzfrau machen und der Farang zahlt ja schließlich auch für Prüfung und Unterhalt ihrer Familie in Thailand".

    Wenn ich darüber so nachdenke, dass ist es fast schon bedauerlich, dass sich ein Erfolg der Türken vor Gericht auch auf die Rechte der Deutschen positiv auswirkt.

    Wie schwachsinnig ein Sprachtest ist, zeigt folgendes Beispiel:
    als Norddeutscher ist mir das holländisch viel verständlicher als das bayrisch.
    Als ich in Südafrika war, sprachen viele Leute afrikaans, u.a. unser Busfahrer. Ich war erstaunt, wie gut ich ihn verstehen konnte, da sich die Sprache sehr stark an das holländische anlehnt.

    Nun stelle sich mal vor, eine Südafrikanerin macht einen Deutschkurs, um einen Deutschen zu heiraten. Der Lehrer ist ein Bayer, der kein hochdeutsch sprechen kann. Die Schülerin lernt also auch den bayrischen Akzent.
    Nun will sie in Deutschland mit mir sprechen. Aber sorry, bayrisch verstehe ich kaum, afrikaans besser.

    Ich mag Dialekte wirklich sehr. Und ich glaube, noch kein Bayer, Schwabe oder Sachse hatte ein Integrationsproblem, wenn er nach Hamburg oder Hannover gezogen ist.

    Integration hat nichts - aber auch gar nichs - mit dem Können der Sprache zu tun. Es ist nur ein persönlicher Vorteil, sich in einer zu stark national geprägten und sturen Gesellschaft zurecht zu finden.

    Anpassung an die Lebensgewohnheiten - das ist für mich Integration. Aber so etwas lernt man nicht an exotischen Schulen im Ausland.

  11. #40
    Avatar von roiet-robert

    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    31

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Bravo @ kcwknarf :bravo:

    Du hast alles auf den Punkt getroffen!

Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Droht in Thailand vlt die nächste Katastrophe?
    Von peters im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.03.11, 04:51
  2. 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 13:12
  3. Abschiebung droht
    Von eazzy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 21:32
  4. Bangkok droht zu ertrinken
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.11.06, 10:07
  5. Geomagnetischer Sturm droht
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.05, 19:44