Seite 10 von 18 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 172

Erste Verfassungsklage droht...

Erstellt von Luftretter, 24.10.2007, 12:49 Uhr · 171 Antworten · 12.122 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Und bedenke: vielleicht wirst du im nächsten Leben auch ein Türke aus Ostanatalien sein. Das wird dann aber tatsächlich kein Zufall sein, sondern an deiner Denkweise im jetzigen Leben liegen. Kannst froh sein, wenn du nicht an Wiedergeburt glaubst.
    Den Part finde ich etwa so sinnvoll wie sein unbedachtes Gerede. Aber er brachte mich zumindest auf eine Idee die mir gefällt. Statt "stolz" zu sein ein Deutscher zu sein, könnte man froh sein in D geboren zu sein. Eigentlich etwas gefühlsmäßig sehr ähnliches, nur die Komponenten Dummheit und Anmaßung sind weggefallen...

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Zitat Zitat von mipooh",p="538428
    Statt "stolz" zu sein ein Deutscher zu sein, könnte man [s:3f38d2b275]froh[/s:3f38d2b275] dankbar sein in D geboren zu sein.
    So wie von mir abgeaendert macht der Satz viel mehr Sinn.

    Im uebrigen ist der Klaeger Deutscher. :P

    Sioux

  4. #93
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Zitat Zitat von wingman",p="538361
    ich danke diesem türkischen mitbürger das er diesen weg geht. ich hätte die finanziellen mittel dafür nicht. auch wenn es für mich zu spät kommen wird.
    dieser mann steht vor dem gleichen problem wie wir alle........


    wie sieht das denn mit Prozesskostenhilfe aus ?

    Gruss Volker

  5. #94
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Zitat Zitat von Sioux
    So wie von mir abgeaendert macht der Satz viel mehr Sinn.
    Durchaus zulässige Variation. Tatsächlich war mir dies beim Schreiben auch bewusst, dass sich eine gewisse Dankbarkeit hinzugesellt. Ich fand halt froh unverfänglicher, da bei Dankbarkeit leicht nach einem Objekt gesucht wird. Und dies dürfte schwierig zu finden sein, zumindest in der Gegenwart.
    Frau Merkel wäre ja denkbar schlecht geeignet...

  6. #95
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Zitat Zitat von mipooh",p="538428
    Den Part finde ich etwa so sinnvoll wie sein unbedachtes Gerede.
    Stimme dir sogar zu, dass mein Versuch des Brückenschlagens misslungen ist. Ich habe versucht, zwei Denkweisen (oder Glauben) unter einen Hut zu bringen, was tatsächlich keinen Sinn ergibt.

    Daher trenne ich das mal wieder und ich biete mal beide Denkweisen getrennt voneinander an (je nachdem, an was man glaubt). Das Ergebnis ist aber dasselbe.

    a) man glaubt an Karma und Wiedergeburt:
    dann ist es wohl kein Zufall, dass man in Deutschland geboren wurde, weil man im Vorleben wohl recht "anständig" war. Das wäre dann tatsächlich sogar eine Art Verdienst.
    Dieses Argument wird ja manchmal von Deutschnationalen benutzt.

    Aber, um denen gleich den Zahn zu ziehen: diesen (durchaus in vielerlei Hinsicht gesehen) Vorteil kann man sich nun durch solche Denkweisen kaputtmachen und damit durchaus nächstes Mal in einem weniger attraktiven Land geboren werden. Und plötzlich sieht man die Einreisegesetze reicher Länder plötzlich ganz anders.

    b) man glaubt eben nicht daran:
    Und dann ist es eben tatsächlich reiner Zufall und man sollte in der Tat dankbar darüber sein, zumindest den Vorteil der Reisefreiheit genießen zu können.

    Ich hoffe, das ist nun sinnvoller. Für beide Fälle ist auf jeden Fall eine "Deutschland den Deutschen" geprägte Denkweise fehl am Platz.

  7. #96
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    mipooh, wer dankbar ist wird viel lieber etwas teilen oder auch verteilen als jemand, der stolz ist. :-)
    Sprich, er laesst auch andere am Reichtum, fuer den er nix kann teilhaben.

    Sioux

  8. #97
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    @ Sioux,

    klar, Stolz war für mich auch gar keine Option.

  9. #98
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="538409
    Mit welcher Berechtigung darfst du denn in Deutschland leben? Weil du ZUFÄLLIG in dem Land geboren bist. hast du irgendwas dafür getan?
    diese frage stellst du sinngemäss einen türken in seinem land. wäre gespannt auf dessen antwort.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="538409
    Immer wieder dieses "Deutschland den Deutschen"-Geschwafel. Seid froh, dass ihr überhaupt so frei leben könnt. Wenn es anders gelaufen wäre, hättet ihr jetzt vielleicht einen römischen, einen russischen, amerikanischen oder sogar gar keinen Pass.
    so wie ich es im threadtitel lese, geht es hier nur die anforderung eines sprachkurses vor einreise. um die einreise selber wird nicht diskutiert. übrigens, ein römischer pass wäre mir sehr angenehm.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="538409
    Wir waren früher vermutlich alle mal Affen.
    Tiere machen es da größtenteils besser. Zugvögel wohnen im Sommer in Europa und im Winter fliegen sie nach Afrika. Völlig visafrei ohne Rassenhaß und sonstiger Probleme. Wieder mal könnten Menschen viel von Tieren lernen.
    Oder sie bleiben halt dumm und machen sich und anderen das Leben nur unnötig schwer.
    Und bedenke: vielleicht wirst du im nächsten Leben auch ein Türke aus Ostanatalien sein. Das wird dann aber tatsächlich kein Zufall sein, sondern an deiner Denkweise im jetzigen Leben liegen. Kannst froh sein, wenn du nicht an Wiedergeburt glaubst.
    jetzt darf einmal abschweifen.
    ohne grenzen neue völkerwanderung. so einfach ist das. natürlich bist du als erster bereit für deine neue mitbewohner deinen lebensstandard erheblich zurückzuschrauben, was die konsequenz eines ungeregelten zuzuges wäre oder bleibst du in LOS? könntest den thai`s bei dieser gelegenheit das system der immigration mit staatlicher förderung beibringen, denn daran hakt`s doch noch immer im land des lächelns.
    nach meinem empfinden merkt man diesem forum nun doch allmählich das fehlen einiger kritischer stimmen an.

    by the way, zum thema türke aus anatolien gab`s gestern in arte(?) einen beeindruckenden bericht über die dort (noch) lebenden letzten aramäischen christen und deren "priviliegien" im türkischen staat. schön, dass du den einwanderern hier die rechte gönnst, die sie anderen minderheiten in ihrem land verweigern, ja bei einforderung tödliche konsequenzen nach sich ziehen können.
    wichtig auch, dass alle rechtsauffassungen und moralvorstellungen dieser personen auch in unserem land vollständig zustehen. ich sehe schon den nächsten nittythread: rechtsstaatlichkeit auch für die unterdrückten minderheiten im kalten D. einführung der scharia für die hier lebenden muslime.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="538409
    Tiere machen es da größtenteils besser. Zugvögel wohnen im Sommer in Europa und im Winter fliegen sie nach Afrika. Völlig visafrei ohne Rassenhaß und sonstiger Probleme. Wieder mal könnten Menschen viel von Tieren lernen.
    Oder sie bleiben halt dumm und machen sich und anderen das Leben nur unnötig schwer.
    wenn alles zu kompliziert wird, wie wär`s mit einer kleinen wiedergeburt als ostanatole oder zugvogel?

  10. #99
    Avatar von phiiangtawan

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    115

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    Zitat Zitat von Sioux",p="538443
    mipooh, wer dankbar ist wird viel lieber etwas teilen oder auch verteilen als jemand, der stolz ist. :-)
    Sprich, er laesst auch andere am Reichtum, fuer den er nix kann teilhaben.

    Sioux
    Wobei das mit dem Reichtum mit Vorsicht zu genießen ist.Deutschland ist eines der Reichsten Länder der Welt.
    Aber auf das oberste Zehntel der Haushalte entfällt rund die Hälfte des Vermögens, die untere Hälfte verfügt
    über weniger als vier Prozent.Während die Reichen und Superreichen ihre Einkommen und Vermögen ins
    astronomische steigern, wächst auf der anderen Seite der Gesellschaft die Armut. 2,5 Millionen Kinder leben auf Sozialhilfeniveau. Von knapp zwölf Millionen Kindern unter 15 Jahren lebt heute jedes sechste in Armut, in einigen
    Städten sogar jedes dritte Kind.Trotzdem sind wir relativ reich im Vergleich zu grossen Teilen in der Welt.

    Gruss

    phiiangtawan

  11. #100
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Erste Verfassungsklage droht...

    [quote="antibes",p="538467"so wie ich es im threadtitel lese, geht es hier nur die anforderung eines sprachkurses vor einreise. um die einreise selber wird nicht diskutiert. übrigens, ein römischer pass wäre mir sehr angenehm.
    [/quote]

    So ist es. Und ich empfinde es als Zumutung, wenn ich deshalb längere Zeit von meiner Frau getrennt leben müsste.

    Es geht hier auch nicht darum, die ungehinderte Zuwanderung zu fordern. Das kann unser System nicht leisten. Es geht um die wenigen, die eine nicht Europäerin geheiratet haben.

    Gruss Volker

Seite 10 von 18 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Droht in Thailand vlt die nächste Katastrophe?
    Von peters im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.03.11, 04:51
  2. 4.000 Hmong-Flüchtlinge droht die Abschiebung
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 13:12
  3. Abschiebung droht
    Von eazzy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 21:32
  4. Bangkok droht zu ertrinken
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.11.06, 10:07
  5. Geomagnetischer Sturm droht
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.05, 19:44