Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Erfahrungen: Erlangung von Sprachkenntnissen im Allgemeinen und am Goetheinstitut

Erstellt von wasabi, 21.03.2013, 14:12 Uhr · 20 Antworten · 2.301 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Palatus

    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    5
    Ich habe gute Erfahrung mit einem Tandem mit einem dort lebenden Geschäftsmann gemacht. Als Basis habe ich einen Intensivkurs in Deutschland gemacht und dann noch etwas Selbststudium gemacht. So ein Tandem motiviert mich am meisten und man erfährt gleichzeitig vieles über Land und Leute.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yogiakartus

    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    5
    wie hast du das Tandem gefunden?

  4. #13
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wie man auf Teddys Verweis der referrnzen schön sehen kann, lernen meist Thailänderinnen 30+ die deutsche Sprache. Eher schwierig mit zunehmendem Alter und obendrauf noch hart, wenn eine behördliche Genehmigung erlangt werden muss. Meine Mia ging als Mittzwanzigerin in 1994 noch ohne staatlichen Zwang ganze 3 Jahre freiwillig in den Deutschkurs einer Berliner Volkshochschule und übertrifft ihren FARANG noch heute haushoch. Auch seinerzeit gewachsene Freundschaften bestehen erstaunlicherweise bis heute.

    Vielleicht sollte die bundesdeutsche Einwanderungspolitik mal geändert werden und der Ehegattennachzug endlich abgetrennt sein von Asylanten, Wirtschaftsflüchtlingen und anderen eher schwer zu integrierenden Ausländergruppen. Wahl ist ja bald!

  5. #14
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Und welche Partei muß man da wählen .
    Die sind doch alle gleich !

    Sombath



    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Wie man auf Teddys Verweis der referrnzen schön sehen kann, lernen meist Thailänderinnen 30+ die deutsche Sprache. Eher schwierig mit zunehmendem Alter und obendrauf noch hart, wenn eine behördliche Genehmigung erlangt werden muss. Meine Mia ging als Mittzwanzigerin in 1994 noch ohne staatlichen Zwang ganze 3 Jahre freiwillig in den Deutschkurs einer Berliner Volkshochschule und übertrifft ihren FARANG noch heute haushoch. Auch seinerzeit gewachsene Freundschaften bestehen erstaunlicherweise bis heute.

    Vielleicht sollte die bundesdeutsche Einwanderungspolitik mal geändert werden und der Ehegattennachzug endlich abgetrennt sein von Asylanten, Wirtschaftsflüchtlingen und anderen eher schwer zu integrierenden Ausländergruppen. Wahl ist ja bald!

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen

    Vielleicht sollte die bundesdeutsche Einwanderungspolitik mal geändert werden und der Ehegattennachzug endlich abgetrennt sein von Asylanten, Wirtschaftsflüchtlingen und anderen eher schwer zu integrierenden Ausländergruppen. Wahl ist ja bald!
    Interressante Überlegung.
    Da wirst du aber Probleme mit dem Leipziger kriegen, wenn du seine Klientel so diskriminieren willst.

    ............ weil, das sind doch die Nettoeinzahler in das deutsche Sozialsystem.

  7. #16
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DSC06724.jpg
    Nettoeinzahler hier mal nicht in der Heldenstadt Leipzig, sondern im türkischen Teil Berlins. Aber spätestens ab August ist zur Positionsbestimmung auch wieder der Wahl-O-Mat | bpb geschaltet.

  8. #17
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Erfahrungen: Erlangung von Sprachkenntnissen im Allgemeinen und am Goetheinstitut

    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    DSC06724.jpg
    Nettoeinzahler hier mal nicht in der Heldenstadt Leipzig, sondern im türkischen Teil Berlins.
    Genau von denen ist der Leipziger Fan, da sie viele Kinder haben.
    Das sie keiner Arbeit nachgehen und teilweise dem Sozialsystem auf der Tasche liegen ist zu vernachlässigen.

  9. #18
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    DSC06724.jpg
    Nettoeinzahler hier mal nicht in der Heldenstadt Leipzig, sondern im türkischen Teil Berlins. Aber spätestens ab August ist zur Positionsbestimmung auch wieder der Wahl-O-Mat | bpb geschaltet.
    Gehen die Damen shoppen? Ich hoffe doch nicht, das die gerade den Wohnwagen versetzen.

  10. #19
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    DSC06724.jpg
    Nettoeinzahler hier mal nicht in der Heldenstadt Leipzig, sondern im türkischen Teil Berlins. Aber spätestens ab August ist zur Positionsbestimmung auch wieder der Wahl-O-Mat | bpb geschaltet.
    Darf ich mal einen Bösen? Liebes Modteam, das bin nicht ich. Ein böser Geist hat .. quatsch , natürlich bin ich ich, .. von mir Besitz ergr .. Schnauze Yogi.

    Guck mal wie der Kleine abdackelt. In einem halben Jahr kann der sicher klauen gehen.

    Raus mit dir du Pestbeule, wie sprichst du über die Zukunft Deutschlands?

    Kack die Wand an du Möchtegernbär, ich bin Zigeunerthai, gib mir dein Gold.

    Ich hab doch keines mehr, das hast du doch schon beim letzten Mal..

    Hast du keine Mutter oder Geschwister mehr?

    Nee. aber guck mal bei den Türken nach, die haben von Allem genug, Mütter, Geschwister, Gold, ...

    Danke für den Rat, ich lass dich jetzt in Ruhe, du blutleeres Geschöpf. Du solltest zur Erhohlung mal arbeiten gehen.

    Tue ich doch.

    Mach ne Doppelschicht, deutscher Flachhickser.

    Bitte bitte lass mich aufwachen.

  11. #20
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Die ReGIERigen wollen ja mehr und mehr und noch mehr Immigranten, weil Deutschland braucht ja neue Steuerzahler.
    Auf die Idee, wie schon vorgeschlagen den Zuzug von Ehepartnern zu vereinfachen kommen die nicht von alleine!!

    FAcharbeiter wollen die :-)) klar bei den massigen freien Jobs.
    Und wahrscheinlich denkt man in BErlin, aus Thailand kommen nur Massage Facharbeiterinnen.

    Jedesmal wen ich höre, es soll vereinfacht werden, das Visumsrecht....habe ich ein paar Hoffnungen, aber irgendwie wird das nichts.
    Andererseits, ist es auch nicht einfach....eigentlich schwerer in Thailand ein Dauervisum zu erhalten.

    Zum Thema...
    Am einfachsten ist learning by Doing... aber das Argumen, die Angebetete, lernt Deutsch am besten in Deutschland, lassen die behörden auch nicht gelten.

    Es sollte eine Karenzzeit geben... in der Sprachkenntnisse erworben werden und dann eine Prüfung.
    Wird diese bestanden.... schön, vor allem wenn es mit einem Visum verbunden ist
    oder eben nicht, und dann ist das erteilte Visum sowie zu ende, und die geliebte fliegt eben wieder heim.

    Dabei entsteht auch so ein bischen positiver lerndruck...
    Ich habe es bei meiner Frau gesehen, die hat sich nicht wirklich bemüht, halt auch weil Sie eben kein Sprachtalent hat....
    I drücke mich auch schon seid Jahren vor dem Spanischkurs.....

    Aber eigentlich wäre das eine Überlegung wert, weil das Deutsche Mutterland ja noch nicht voll genug ist....die Bevölkerung wächst Jahr für Jahr, auch OHNE das viel Neugeborene auf die Welt kommen, ...
    Ob man nicht eine Art Probezeit anbietet, ein JAhr...
    Es ist tatsächlich so, das man eine Sprache am besten zusammen mit der Kultur lernt.
    Ich kann zwar kein Thai, wie die meisten hier.... aber immerhin ein paar Broken, das würde ich nie in Deutschland auf der VHS lernen, aber im LAnd, wenn man es dann auch nutzen muss oder kann, da bleibt einfach mehr hängen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Krankenversicherung
    Von JohnBoy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.13, 07:48
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.12, 02:03
  3. Erfahrungen mit Ticketsafe?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.08, 13:23
  4. Prüfungstermine Goetheinstitut Bangkok
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.06.08, 10:10
  5. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.01.06, 17:10