Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Endlich deutsch Probleme gehen weiter

Erstellt von Jenny, 27.07.2010, 20:46 Uhr · 35 Antworten · 5.051 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    inoffiziell gedultet ist ein schmarrn. Wenn die Bedingungen unzumutbar sind, dann wird die 2. Staatsbürgerschaft offiziell akzeptiert oder nach Beamtendeutsch hingenommen. Das ist aber ein legaler Vorgang.

    nur dann erneut eine andere Staatsbürgerschaft zu beantragen bedeutet die Deutsche Staatsangehörigkeit aufzugeben, insbesondere wenn keine Beibehaltugnsgenehmigung vorliegt.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925
    Gut dann heißt es eben im Beamtendeutsch hingenommen. Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass versucht wird die Information „doppelte Staatsbürgerschaft für Thais möglich“ zu unterdrücken.

  4. #33
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Lungkau Beitrag anzeigen
    Der einzige Nachteil dieses Verfahrens ist das du nach wie vor Thai bist und im Falle eines Falles (Vergehen in Thailand) nicht unter die Obhut Deutschlands fällst.
    Wieso denn nicht, wenn der deutsche Pass auf legalem Wege gehalten wird?

  5. #34
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    aber dazu brauchst du das offizielle Dokument und nicht bloß den Pass. Insbesondere wenn sich dann irgendwie herausstellt, dass du nicht nur den Deutschen hast. Dann verlierst du ihn und bekommst noch ein Strafverfahren.

    Es gibt die Option völlig legal die doppelte Staatsangehörigkeit beizubehalten, insbesondere wenn es zu lange dauert, die Gebühren zu hoch sind, oder wenn sonst aus dem Erbe Nachteile entstehen oder die Frau bereits Besitz in Thailand hat. ....

    Wovor ich warne ist der Umstand einfach die Sache laufen zu lassen. DieDeutsche. Staatsangehörigkeit anzunehmen und dann sich wieder die Thailändische zu holen.

  6. #35
    Avatar von Jenny

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    6
    Ich habe jetzt einen Antrag auf Duldung einer doppelten Staatsbürgerschaft abgegeben, mal sehen was kommt.

    Achja für alle nochmal, ich habe die Einbürgerungsurkunde bereits in Händen, sowie alle Ausweise die dazugehören.

  7. #36
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Meine Frau besitzt seit 2003 die deutsche Staatsbürgerschaft. Die Ausbürgerung war an Hand der Auflagen unmöglich beziehungsweise unzumutbar und daher haben wir einfach ihren thailändischen Pass verfallen lassen. Die Mitarbeiter des Ausländeramts, haben uns damals durch die Blume gesagt das keine weiteren Nachforschungen seitens der Behörde mehr ansteht und für sie der Fall erledigt wäre.



    Lieben Gruß in die Runde

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Die Proteste gehen weiter
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 07:16
  2. IE 7 endlich auf deutsch
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.06, 18:59
  3. Endlich geschafft "Verheiratet" ohne Probleme
    Von Doc-Bryce im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 20:35
  4. Endlich ist Sie da, aber wie geht es weiter
    Von Reinhard47 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.08.04, 20:43
  5. Die Verschaerfungen gehen weiter
    Von Braeu im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.03, 21:40