Umfrageergebnis anzeigen: Hat dich deine thail. Partnerin/dein thail. Partner schon mal emotional unter Druck gesetzt?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    20 48,78%
  • nein

    21 51,22%
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 96

emotionaler Druck

Erstellt von phimax, 05.08.2006, 16:39 Uhr · 95 Antworten · 7.799 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von Micha",p="381541
    Ich dachte bisher, es sei ein grundsätzliches Wesensmerkmal der Frau, ihren Partner beeinflussen/verändern zu wollen.
    Dem stehen Männer aber auch nicht nach.
    Zumindest bekomme ich den Eindruck, wenn ich hier so lese.
    Da wird schon versucht, dass die Frau den eigenen Vorstellung zu entsprechen hat.
    Beziehung ist immer ein Kompromiss, den beide eingehen müssen. Ist dieser lediglich einseitig, läuft es imo sowieso nich lange gut.

    Noch bedenklicher als "emotionalen Druck" halte ich jedoch, wenn Mann überhaupt nichts mitbekommt bzw. nichts merkt.
    Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß(?).
    Wer einmal Blut geleckt hat...

    Zu einem gibt es Dinge, die will/muß man (ich) nicht wissen, da sie keinen (individuell unterschiedlichen) Vertrauensbruch darstellen. Das ist OK.

    Zum anderen kann (schonungslose) Offenheit dazu führen, dass man (ich) alles wissen will/möchte. Dies kann masochistische Züge annehmen bzw. zerstört es Dinge, die beide nicht wollen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von guenny",p="381566
    ...aber das was du als euer Problem schilderst ist so vage, dass auch schon der Versuch einer seriösen Antwort im Ansatz scheitern muss.
    Schon klar, aber deutlicher geht es nicht.

    Bist du sicher, dass das was du so empfindest tatsächlich auch aus ihrer Sicht eine "Selbst"erniedrigung" ist?
    Ja und nein.
    Unsere Gespräche und ihr Verhalten lassen keine eindeutige Aussage zu.
    Die nächsten Tage werden es zeigen.

    Solche emotiononalen Schwankungen können durchaus solche Gedanken beim Partner auslösen [...]
    Wäre schön, wenn´s so wäre.
    Glaub´ mir, es ist kein depressive Phase ihrerseits.
    Die depressiven Phasen könnten aber kommen...
    ...dann ist aber zu spät.
    Wie es aussieht, wollen wir dies beide aber nicht.
    Das macht die derzeitige Situation allerdings nicht leichter.

    Rede mal mit jemanden deines Vertrauens darüber
    Habe gerade einen Anruf eines Useres erhalten.
    An dieser Stelle:
    Danke für deinen Anruf, hat mir wirklich geholfen

  4. #33
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von phimax",p="381736
    Zitat Zitat von Micha",p="381541
    Ich dachte bisher, es sei ein grundsätzliches Wesensmerkmal der Frau, ihren Partner beeinflussen/verändern zu wollen.
    Dem stehen Männer aber auch nicht nach.
    Wünscht man(n) sich als Mann nicht vielmehr, dass die Frau so bleibt wie Mann sie kennen gelernt hat ?

  5. #34
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von Micha",p="381747
    Wünscht man(n) sich als Mann nicht vielmehr, dass die Frau so bleibt wie Mann sie kennen gelernt hat?
    So sollte es eigentlich sein, auch umgekehrt.

    Leider lernt man sich aber erst nach einer gewissen Zeit richtig kennen bzw. sieht bestimmte Dinge erst dann ungefiltert. Dann ist es an der Zeit, das beide sich damit auseinadersetzen und Kompromisse finden, die es ihnen ermöglicht, auch weiterhin zusammen zu bleiben.

    Je kürzer die Kennlernzeit, desto größer die Gefahr nach dem Wunsch zur Veränderung.

  6. #35
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: emotionaler Druck

    Auch der Mensch selbst verändert sich.....

  7. #36
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von phimax",p="381736

    Zu einem gibt es Dinge, die will/muß man (ich) nicht wissen, da sie keinen (individuell unterschiedlichen) Vertrauensbruch darstellen. Das ist OK.
    Kleine Geheimnisse in der Partnerschaft sind ok, aber nur wenn man sie auch ohne Bedenken preisgeben könnte. Ansonsten ist es ein Vertrauensbruch und das geht dann meistens in die Beinkleider.

    Auch sollten der Rahmen des Möglichen für Beide in etwa gleich sein, sonst fühlt sich einer immer im Nachteil und ob das auf Dauer gut ist :schuettel:

    Wie heist es so schön, Geben und Nehmen.

    René

  8. #37
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von phimax",p="381736
    Zitat Zitat von Micha",p="381541
    Noch bedenklicher als "emotionalen Druck" halte ich jedoch, wenn Mann überhaupt nichts mitbekommt bzw. nichts merkt.
    Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß(?).
    Wer einmal Blut geleckt hat...
    Meinte mit "mitbekommen" nicht irgendwelche "Geheimnisse".

    Vielmehr glaube ich nicht, dass es überhaupt eine Frau auf der Welt gibt, die nicht versucht, einen (ihren) Mann in irgend einer Weise zu beeinflussen.

    Und das muss keinesweges negativ sein!

    Wo allerdings die kaum merkliche Beenflussung aufhört und ein gewisser "Druck" anfängt, vermag ich nicht zu sagen.

  9. #38
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: emotionaler Druck

    ich glaube viele (member hier) interpretieren zu viel in eine partnerschaft und wollen alle moeglichen und unmoeglichen eigenarten (die eigenen und die des partners) verstehen und erkunden.

    paarbeziehungen dienen weder zur selbst- noch zur fremdtherapie - auch kann ich keinen menschen aendern, nur der mensch selber kann sich aus eigenem antrieb aendern...

    (unabhaengig von der grundlage der jeweiligen beziehung (also aufbauennd z.b. auf materiellem versorgtsein, auf gegenseitiger einsamkeit etc. ....) muss eine gemeinsame grundlage fuer die partner gegeben sein.

    eigentlich ist es imho in einer partnerschaft wie in einer geldboerse:
    entweder ist satang drin oder sie ist leer.

    will heissen:
    wenn es gut laueft zwischen zwei partnern ist es o.k. - wenn es nicht mehr rund laueft ist es meist schon zu spaet.

    gefuehle kommen und gehen (bei mir und bei dem anderen).
    da i.d.r. zwei menschen im vollbesitz ihrer geistigen faehigkeiten kommunizieren sollte nach kurzer zeit missverstaendnisse, unklarheiten oder probs geklaert sein.

    wenn's zu lange dauert ... ist meist schon keine grundlage mehr gegeben... kein vertrauen, keine kooperationsbereitschaft, kein wille zum gemeinsamen leben mehr vorhanden...

  10. #39
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von Rene",p="381757
    [...]aber nur wenn man sie auch ohne Bedenken preisgeben könnte.
    Wem preisgeben?
    Dem Partner oder anderen?

  11. #40
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von Micha",p="381771
    [...] die nicht versucht, einen (ihren) Mann in irgend einer Weise zu beeinflussen.
    Solange die Beeinflussung positiv für beide ist, ist dagegen auch nichts einzuweneden.
    Nur denke ich, dass ein Mann ebenfalls versucht, einen gewissen Einfluß zu nehmen.

    Und das muss keinesweges negativ sein!
    Muß es ganz bestimmte nicht.
    Doch ob positiv oder negativ...
    ...stellt sich (oft erst) später heraus.

    Wo allerdings die kaum merkliche Beenflussung aufhört und ein gewisser "Druck" anfängt, vermag ich nicht zu sagen.
    Glaube ich dir.
    Liegt imho aber daran, weil du bestimmte Sachen nicht zuläßt.
    Laße mal deine ´Zugbrücke´ runter und gewähre einer Frau den Zutritt.
    Da kannst du es vielleicht ´sagen´.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Worksheet zur Thai(Druck) Massage
    Von Silom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.01.12, 11:09
  2. Online Foto Druck in Thailand
    Von madmax1404 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.10, 23:34
  3. American Express unter Druck
    Von pumlakum im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.11.08, 00:35
  4. Druck der Familie
    Von Antonio_Swiss im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.04, 21:29
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.04, 20:51