Umfrageergebnis anzeigen: Hat dich deine thail. Partnerin/dein thail. Partner schon mal emotional unter Druck gesetzt?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    20 48,78%
  • nein

    21 51,22%
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96

emotionaler Druck

Erstellt von phimax, 05.08.2006, 16:39 Uhr · 95 Antworten · 7.815 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    emotionaler Druck

    Jeder findet (irgendwann) seine Meisterin bzw. seinen Meister.

    Ich fühle mich z.Zt. einem emotionalem Druck ausgesetzt,
    den ich so noch nicht erlebt habe.

    Sie hat das ´Spiel´ eröffnet, in dem sie sich bewußt erniedrigt hat, um (in erster Linie) meine Reakation zu testen. Mit dem Ergebnis (auch in zweiter Linie) hat sie nicht gerechnet.

    Sie hatte imo zwei Alternativen eingeplant:
    Ich verlasse sie (sofort), oder ich komme ihren Wünschen/Hoffnungen nach, untersage ihr Handeln und gebe Zusagen, über die ich heute noch nicht weiß, ob ich sie einhalten kann (liegt an mir und an ihr).

    Die dritte Alternative (meine Reaktion), ich akzeptiere und bleibe bei ihr bzw. sie sagt: Geh! (weil ich akzeptiere).
    Letzteres macht sie nicht, weil ich ihr schon so nah bin, dass sie mich nicht verlieren möchte.
    Ich bin (erst) auf dem Weg, sie nicht verlieren zu wollen.

    Sie hat sich also selbst in eine emotional negative Situation gebracht, damit ihr meine (erwartete) Reakation nicht weh tut resp. damit ich sie aus ihrer negativen Situation befreie.

    Nur laße ich mich nicht erpressen!
    Nicht? Mir kommen erste Zweifel...

    Um bestimmten Denkrichtungen hier gleich vorzubeugen:
    Es geht nicht um Geld oder um Heirat.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.846

    Re: emotionaler Druck

    ist immer Situationsabhängig,

    kenne nun Deine Situation nicht konkret,

    doch primär sollte man erkennen,

    ob es auf ein Spiel, oder ein Abbruchprogramm hinausläuft.

    Wird also von Dir eine bestimmte Reaktion erwartet,
    also Kontaktabbruch,
    oder geht es um einen Machtkampft - jojo Spiel ?

    wünsch Dir jedenfalls kühlen Kopf,
    und verbieg Dich nicht mehr,
    als ein Bambusbaum aushalten kann.


  4. #3
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: emotionaler Druck

    Wann muss man von Druck sprechen? Kommt wohl auch auf den jeweiligen Mann an, wie viel der verträgt.

    Beim Einen ist es bloss zicken und ein Anderer sieht in der selben Situation schon seine Felle davon schwimmen.

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: emotionaler Druck

    Abbruchprogramm...
    ...weil mit einem späteren Abruch gerechnet wird.
    Jetzt würde er noch nicht so weh tun.

    Und damit er jetzt überhaupt nicht weh tut,
    wird eine Situation geschaffen, die ihr noch mehr weh tut.

    Dabei hieß es anfangs: süa lä süa mai gad gan.



    P.S. Der gemeinsam gepflanzte Bambus drohte nicht anzugehen,
    seit einer Zeit gedeiht er gut und starker Wind macht ihm nichts aus.

  6. #5
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: emotionaler Druck

    Oh ja, im Spielchen spielen sind sie ganz groß. Scheint irgendwie genetisch bedingt zu sein. Meistens enden solche Spielchen mit Kollateralschäden, da sich die Ladies oft in eine für sie scheinbar aussichtlose Position manöveriert haben.

    Ende vom Lied, sie geben Fersengeld, gerade wieder erlebt.

    Was dagegen tun :keineahnung: Ruhig Blut und kühlen Kopf bewahren. Sich erst mal aus dem Wind drehen, auch wenns schwer fällt und klare Ansage, keine weiteren Spielchen. Vielleicht hilfts ja.

    Gruß René

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.846

    Re: emotionaler Druck

    gegen ein Programm kannst Du nur etwas ausrichten,
    wenn sie das Programm steuert,
    doch wenn 3. Fäden ziehen,
    läufst Du gegen Wände.

    mai mii phi nong gan,
    godai

  8. #7
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von KraphPhom",p="380854
    Kommt wohl auch auf den jeweiligen Mann an, wie viel der verträgt.
    Ich bspw. vertrage (aus Erfahrung) so einiges.

    Allerdings reagiere ich ab einer bestimmten Grenze
    (die durch viel positives haben kann) sehr egoistisch.
    Dies ist ihr bekannt (und vielleicht hat sie davor Angst?).

    Und es gibt mir (jetzt) sicherlich zu denken.

  9. #8
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: emotionaler Druck

    Verstehe, verstehe. Habe zumindest das Gefühl.

    Und kann es trotzdem nicht erklären.

    Bei der Umfrage kann ich aus meiner Position heraus auch nicht mitmachen.

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.846

    Re: emotionaler Druck

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="381034

    Bei der Umfrage kann ich aus meiner Position heraus auch nicht mitmachen.
    sag das nicht,

    auch eine gute Thai-freundin kann Thaifrau mächtig unter Druck setzen.

  11. #10
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: emotionaler Druck

    Also ich unterscheide da deutlich zwischen:

    1. Gemeinhin unter Druck setzen (des Mannes), - das dann den entsprechenden emotionalen Druck erzeugen kann. Je nach Emotionalität und "attachment" des Mannes.

    2. Gezielt emotional unter Druck setzen, indem man die Gefühle und die Beziehung direkt "auf's Spiel setzt" bzw. als Druckmittel benutzt.

    Ersteres kenne ich von vielen Frauen - aber hier ist es der Mann selbst, der dann nur Gelegentlich oder je nach Gefühlsbetontheit von sich aus unter emotionalen Druck kommt. Hier ist ausschalggebend wie gross die emotionale Bindung, bzw. Abhängikeit ist.

    Die zweite Variante habe ich in meiner jetztigen Beziehung noch nicht erlebt. Direktes emotionales unter Druck setzen meiner Person, also mit der Drohung die Beziehung zu beenden (oder ähnlichen Druckmitteln und Drohungen, sowie harmlose "Spielchen" die eine solche Richtung gehen) waren auch in früheren, nicht multikulturellen Beziehungen ganz selten.

    Ich würde alle Arten von gezieltem und bewußtem emotionalem Druck der von Frauen ausgeht als höchste Alarmstufe für eine Beziehung werten. Besonders dann wenn es eine "ernste" Bezeihung ist, die auch als dauerhaft geplant war und von beiden so verstanden wird.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Worksheet zur Thai(Druck) Massage
    Von Silom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.01.12, 11:09
  2. Online Foto Druck in Thailand
    Von madmax1404 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.10, 23:34
  3. American Express unter Druck
    Von pumlakum im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.11.08, 00:35
  4. Druck der Familie
    Von Antonio_Swiss im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.04, 21:29
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.04, 20:51