Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Elternzeit - Krankenversicherung

Erstellt von strike, 04.01.2010, 11:32 Uhr · 10 Antworten · 2.333 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Elternzeit - Krankenversicherung

    Liebe Gemeinde,
    ich werde - so wie es im Moment aussieht - im Frühjahr 2010 mindestens 2 Monate in Thailand verbringen :-)
    Als freiwillig gesetzlich Versicherter besteht nach meinem aktuellen Wissen für diese Zeit allerdings kein automatischer Krankenversicherungsschutz.
    Laut Auskunft meiner Krankenkasse habe ich 2 Möglichkeiten: die Anwartschaft (40 Euro/Monat) bzw. eine wiederum freiwillige Versicherung zu angepassten Konditonen (130 Euro/Monat) für diese 2 Monate zu beantragen.

    Nun bin ich ja in diesem Zeitraum nicht in Deutschland.
    Für Aufenthalte im Ausland bin ich aber sowohl über meine Kreditkarte als auch durch eine Auslandskrankenversicherung abgesichert.
    Gern würde ich hier so wenig Geld wie möglich wegwerfen, insofern finde ich die Variante lediglich eine "Auslandskrankenversicherung" preislich sehr attraktiv.

    Die Elterngeldstelle hat mir auf Rückfrage bestätigt, dass die Klärung der Art und Weise der Krankenversicherung für diese bei der Bearbeitung des Antrages keinerlei Rolle spielt.

    Kann mir jemand von Euch sagen, ob dies so grundsätzlich überhaupt möglich ist?
    Danke für Eure Informationen.

    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Elternzeit - Krankenversicherung

    ....bringen Dich die 2 x 40 Euro für die Anwartschaft wirklich um?

    Gruss Grumpy, doppelt so lange in Thailand

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Elternzeit - Krankenversicherung

    Zitat Zitat von Grumpy",p="808788
    ... bringen Dich die 2 x 40 Euro für die Anwartschaft wirklich um? ...
    Wenn ich sie für einen guten, besseren Zweck verwenden kann, würde ich selbst die gern sparen

  5. #4
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Elternzeit - Krankenversicherung

    also, wenns deinem elterngeld nix tut, dann wär wohl die guenstigste variante ne auslandskv für die 2 monate...
    sollte für die 60 tage dann nicht mehr als 40€ kosten bei einer ordentlichen

    ich gehe davon aus, du beziehst in der zeit weiterhin als angestellter gehalt...

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Elternzeit - Krankenversicherung

    Zitat Zitat von Yenz",p="808795
    ...
    ich gehe davon aus, du beziehst in der zeit weiterhin als angestellter gehalt...
    Neee, leider gibt es kein Gehalt für die 2 Monate.
    Ein gutes Geschäft ist "Elternzeit" wirklich nicht, aber die 8 Wochen am Stück mit meiner Mannschaft sollten es wert sein.
    Und da ich leider nur freiwillig gesetzlich Versicherter bin, muss ich mich offensichtlich um die KV kümmern.

    " ... Nur die Pflichtversicherten bleiben beitragsfrei, soweit sie in dieser Zeit kein Arbeitsentgelt erzielen.
    Freiwillig Versicherte müssen hingegen in vielen Fällen einen Beitrag zahlen - auch wenn ihr Einkommen komplett wegfällt."
    Quelle

    Warum man hier wieder einmal zwischen freiwilligen und Pflichtversicherten unterscheidet, weiss ich nicht.
    Wäre wohl zu einfach und eine Zumutung für die Allgemeinheit, wenn die, die ohnehin die Höchstsätze zahlen auch noch Geringverdienern - und damit Geringbeitragszahlern - gleichgestellt würden.
    Wo kämen wir denn da hin?
    :-(

  7. #6
    Avatar von Jürgen24

    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    31

    Re: Elternzeit - Krankenversicherung

    Hallo,
    bin gerade im 2.Elternmonat.
    Zahle bei der TKK keinen Beitrag und habe vollen Anspruch auf Leistungsspektrum
    Möglich weil: Ehepartner ist in einer gesetzl. Krankenkasse und ich in der Zeit weder eine Beschäftigung noch eine selbstständige Tätigkeit ausübe.
    Ich denke, die Erhaltung der Anwartschaft macht Sinn.
    Vielleicht einfach noch einmal nachfragen.

    Fliege übrigens am Mittwoch nach Thailand.

  8. #7
    Avatar von Jürgen24

    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    31

    Re: Elternzeit - Krankenversicherung

    ...Sorry,
    Du bist freiwillig versichert, habe ich glatt überlesen.
    Somit andere Voraussetzungen.

  9. #8
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Elternzeit - Krankenversicherung

    @Jürgen24: Du hast auch übersehen, dass gesendete Beiträge
    noch geändert oder gelöscht werden können. (edit)

  10. #9
    Avatar von Jürgen24

    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    31

    Re: Elternzeit - Krankenversicherung

    Richtig, schon wieder etwas gelernt

  11. #10
    Avatar von ernie

    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    181

    Re: Elternzeit - Krankenversicherung

    Zitat Zitat von strike",p="808741
    Laut Auskunft meiner Krankenkasse habe ich 2 Möglichkeiten: die Anwartschaft (40 Euro/Monat) bzw. eine wiederum freiwillige Versicherung zu angepassten Konditonen (130 Euro/Monat) für diese 2 Monate zu beantragen.
    Hallo strike,
    ich denke die Beträge werden aufgrund der Beitragsbemessungsgrenze erhoben.
    Erst wenn du unter der Beitragsbemessungsgrenze für 2010 45.000 €(3.750,00 €/Monat)liegst wird der Beitrag reduziert. Soweit ich mich erinnere ist Grundlage hierbei das Einkommen des Vorjahres oder eine Einkommensschätzung des Steuerberaters.
    Also ich würde das mit der Anwartschaft wählen und für die 2 Monate eine entspr. Auslandskrankenversicherung abschließen.

    Gruß ernie, der 2009 mit Elterngeld in Thailand war.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung
    Von Edwin im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.11, 20:51
  2. Elternzeit und Geld bis 3 Jahre ?
    Von siajai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 12:16
  3. Krankenversicherung
    Von fieberglascoyote im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.05, 12:39
  4. Krankenversicherung
    Von tokaitep im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.05, 11:12
  5. Krankenversicherung
    Von ChangKhao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.05, 04:08