Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Eintragung ins Hausregister bei Hauskauf

Erstellt von run74, 20.02.2007, 21:49 Uhr · 15 Antworten · 2.842 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Eintragung ins Hausregister bei Hauskauf

    Zitat Zitat von run74",p="454937
    Wir wohnen derzeit in Deutschland und halten uns nur zum Urlaub in Thailand fuer ca. 4 Wochen jaehrlich auf....
    no chance

    bringt dir abber auch keinen sonstigen vorteil als short timer ohne jeglichen immigrant status.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Eintragung ins Hausregister bei Hauskauf

    So wie es Bukeo schon beschrieb.
    In das blaue Tabien Baan werden thail. Staatsangehörige eingetragen.

    Das gelbe Buch bekommt man nur, wenn man die entsprechende Aufenthaltsgenehmigung hat. Man muss einen Bürgen (thail. Staatsbdiensteter) stellen, alle Finger von beiden Händen werden "behandelt", Foto wird gemacht, eigentlich kommt man sich wie ein Krimineller vor.

    Gruß
    AlHash

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Eintragung ins Hausregister bei Hauskauf

    Meine Frau meint nur, dass es besser sei, wenn ich mit eingetragen waere, da ich das Haus ja groesstenteils bezahlt habe.
    meint sie ev. den Miteintrag im Chanod?
    Ein Eintrag im Tabien Baan - mir ihr zusammen ist nicht möglich.
    Wenn du das Haus bezahlt hast, würde ich folgendes vorschlagen:

    Das Haus gehört sowieso dir - also ev. Rechnungen aufheben.
    Im Chanod kannst du dich als Pächter für 50 Jahre eintragen lassen (mit Option auf weitere 50 Jahre) oder du läßt dir den Betrag, den du für das Haus verwendet hast, als Darlehen im Chanod eintragen.

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Eintragung ins Hausregister bei Hauskauf

    Zitat Zitat von Bukeo",p="455044
    Im Chanod kannst du dich als Pächter für 50 Jahre eintragen lassen (mit Option auf weitere 50 Jahre) oder du läßt dir den Betrag, den du für das Haus verwendet hast, als Darlehen im Chanod eintragen.
    Meines Wissens 2 x 30 Jahre, aber vielleicht wuerde das geaendert?

    Den Eintrag im Tabien Baan halte ich fuer ueberfluessig, sofern es um die Eigentumsverhaeltnisse das Haus betreffend geht.

  6. #15
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000

    Re: Eintragung ins Hausregister bei Hauskauf

    Zitat Zitat von Dieter1",p="455542
    Den Eintrag im Tabien Baan halte ich fuer ueberfluessig, sofern es um die Eigentumsverhaeltnisse das Haus betreffend geht.
    Das eine hat mit dem anderen gar nichts zu tun. Hier sind einfach zwei Begriffe in einen Topf geworfen worden, weil die wörtliche Übersetzung Verwirrung schafft. Der Threadstarter bzw. seine Frau meint das Grundbuch, das sog. Hausregister registriert dagegen keine Häuser sondern wie unsere Meldeämter die Personen.

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Eintragung ins Hausregister bei Hauskauf

    Meines Wissens 2 x 30 Jahre, aber vielleicht wuerde das geaendert?
    ja, ich kenn es auch noch mit 2x 30 Jahre - soll aber mittlerweile auf 2x 50 Jahre verlängert worden sein, was im Prinzip für fast jeden von uns egal sein dürfte, da wohl die meisten Pächter das Ende der 2. Pachtzeit nicht mehr erleben dürften.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Voraussetzungen Eintragung ins Hausbuch
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.10.15, 14:53
  2. Fragen zu Hausbau, Eintragung, Chanot
    Von samet2010 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 08:41
  3. eintragung ins chanot
    Von somchei im Forum Treffpunkt
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 07.12.10, 14:10
  4. Eintragung der Ehe
    Von Huanah im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.09.08, 12:12
  5. Kosten fuer die Eintragung des neuen Hauses
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.03.06, 18:31