Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 185

Eintragung des Wohnrechts für den Farang bei Hausbau

Erstellt von wingman, 01.01.2018, 19:03 Uhr · 184 Antworten · 5.723 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.079

    Eintragung des Wohnrechts für den Farang bei Hausbau

    Hallo, was muss meine Frau in Thailand machen um
    für mich ein Wohnrecht für das neue Haus eintragen zu
    lassen? Welche Dokumente sind dafür erforderlich?
    Ich kann diesmal leider nicht mit, da ich arbeiten muss.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    17.447
    Was genau meinst du, Nießbrauchsrecht?

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.079
    So nennt man es wohl.

  5. #4
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    448
    Wingi, lass es.
    Seid ihr zusammen, ist es nicht notwendig. Habt ihr Ärger und geht auseinander bringt dir das eingetragene Wohnrecht wie auch immer nicht das schwarze unter den Fingernägeln. Dann wirst du gehen, denn niemand wird dich im Dorf dort noch "lieben", jeder wird dir über kurz oder lang zu verstehen geben, dass du nicht mehr willkommen bist.
    Oder gehst du dann davon aus, dass deine Frau weggeht und du alleine im Dorf zurückbleibst?

  6. #5
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    12.888
    Zitat Zitat von oberhesse Beitrag anzeigen
    Wingi, lass es.
    Seid ihr zusammen, ist es nicht notwendig. Habt ihr Ärger und geht auseinander bringt dir das eingetragene Wohnrecht wie auch immer nicht das schwarze unter den Fingernägeln. Dann wirst du gehen, denn niemand wird dich im Dorf dort noch "lieben", jeder wird dir über kurz oder lang zu verstehen geben, dass du nicht mehr willkommen bist.
    Oder gehst du dann davon aus, dass deine Frau weggeht und du alleine im Dorf zurückbleibst?
    mein Lieblingsspruch

    lässt Du Dir das Wohnrecht eintragen, gibst Ihr einen Grund zum Mord

    Du musst Ihr lebendig mehr wert sein als tot

    Das Haus ist eine "Mindestgabe" an die eigene Frau und Geliebte. Einen eventuellen Verlust muss man weg stecken können, oder man lässt es besser gleich bleiben.

  7. #6
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.554
    Zitat Zitat von oberhesse Beitrag anzeigen
    Wingi, lass es.
    Seid ihr zusammen, ist es nicht notwendig. Habt ihr Ärger und geht auseinander bringt dir das eingetragene Wohnrecht wie auch immer nicht das schwarze unter den Fingernägeln. Dann wirst du gehen, denn niemand wird dich im Dorf dort noch "lieben", jeder wird dir über kurz oder lang zu verstehen geben, dass du nicht mehr willkommen bist.
    Oder gehst du dann davon aus, dass deine Frau weggeht und du alleine im Dorf zurückbleibst?
    Ich las auch an anderer Stelle,
    dass dieses "Nießbrauchsrecht" u.U. gefährlich für den übrig gebliebenen, nicht weichen wollenden, alten Zausel werden kann. Wenn man Pech hat, wird es eventuell flugs in ein "Nichtsnutzrecht" umgedeutet.

  8. #7
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    12.888
    der Nichtnutz, der muss weg, der ist nur im Weg !

    Hat aber noch 24 Jahre Wohnrecht!!!

    Das verkürzen wir!

    Harry, hol' mir mal die Machete

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    17.447
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    mein Lieblingsspruch

    lässt Du Dir das Wohnrecht eintragen, gibst Ihr einen Grund zum Mord

    Du musst Ihr lebendig mehr wert sein als tot

    Das Haus ist eine "Mindestgabe" an die eigene Frau und Geliebte. Einen eventuellen Verlust muss man weg stecken können, oder man lässt es besser gleich bleiben.
    Na das nenne ich mal eine gesunde Grundlage für eine Beziehung.

  10. #9
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.318
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    mein Lieblingsspruch

    lässt Du Dir das Wohnrecht eintragen, gibst Ihr einen Grund zum Mord

    Du musst Ihr lebendig mehr wert sein als tot

    Das Haus ist eine "Mindestgabe" an die eigene Frau und Geliebte. Einen eventuellen Verlust muss man weg stecken können, oder man lässt es besser gleich bleiben.
    Dann wären die Kinder Halbwaisen - so ein Unsinn - ein lebender Mann ist dafür notwenig was haben die Kinder von einem toten Vater - Ein Haus baut man zusammen mit der FRau und nicht für die Frau sondern für die Familie - Ansichten haben Sie echt zu kotzen

  11. #10
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.554
    Ich habe für mich mir hier D auch ein lebenslanges Nichtsnutzrecht eintragen lassen.

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.03.11, 10:19
  2. [SUCHE] Bücher für den Hausbau / Baupläne etc.
    Von Dr. Feelgood im Forum Talat-Thai
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.11.08, 15:40
  3. CreditCard für Farangs bei Thai-Bank?
    Von sleepwalker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.07.08, 21:57
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.05.08, 19:26
  5. Stellenausschreibung für den Großraum Bangkok
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.01, 08:47