Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 110

Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigkeit

Erstellt von toniphuket, 06.04.2010, 00:17 Uhr · 109 Antworten · 17.319 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    Zitat Zitat von toniphuket",p="842716
    Wer lesen kann ist im Vorteil. Das hat nichts mit träumen zu tun , sondern lediglich mit der Umsetzung eines gültigen Gesetzes. Wenn das keiner kennt ( Bundespolizei kennt es jedenfalls !!! )da kann ich auch nichts für.
    Ich werde aber berichten wie es denn ausgegangen ist.Ihr könnt mich auch für einen Träumer halten, aber fragt hinterher nicht, wie es denn funktioniert hat.
    Gruss vom Träumer
    Da hast du wirklich recht; Wer Lesen kann ist im Vorteil!
    Du solltest dieses besagte Gesetz der Freizügigkeit ganz
    durchlesen dann findest du deine Antwort.

    Diese Gesetz ist dafür bestimmt, wenn du mit deiner Frau
    offiziel und Legal (also mit Aufenthaltserlaubnis) in Spanien lebst und nun einen guten Job in Berlin bekommst kannst durch dieses Gesetz ohne Probleme mit deiner Thaifrau nach Deutschland ziehen. Nur um das geht es.
    Zudem würde ich auf Aussagen von Grenz- Zollbeamten nichts geben, dir liegt nichts schriftlich vor was heißt das es nur hören sagen ist also nichts amtliches, wenn es dann soweit ist weiß keiner mehr etwas davon.

    Aber ließ selbst:

    Recht auf Einreise und Aufenthalt

    (1) Freizügigkeitsberechtigte Unionsbürger und ihre Familienangehörigen haben das Recht auf Einreise und Aufenthalt nach Maßgabe dieses Gesetzes.

    2 Gemeinschaftsrechtlich freizügigkeitsberechtigt sind:

    [highlight=yellow:9551c4ddcb]7. Unionsbürger und ihre Familienangehörigen, die ein Daueraufenthaltsrecht erworben haben.[/highlight:9551c4ddcb]


    (4) Unionsbürger bedürfen für die Einreise keines Visums und für den Aufenthalt keines Aufenthaltstitels. [highlight=yellow:9551c4ddcb]Familienangehörige, die nicht Unionsbürger sind, bedürfen für die Einreise eines Visums nach den Bestimmungen für Ausländer, für die das Aufenthaltsgesetz gilt, sofern eine Rechtsvorschrift dies vorsieht. Der Besitz einer gültigen Aufenthaltskarte eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union [/highlight:9551c4ddcb]nach Artikel 5 Abs. 2 der Richtlinie 2004/38/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 über das Recht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen, sich im Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten frei zu bewegen und aufzuhalten und zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1612/68 und zur Aufhebung der Richtlinien 64/221/EWG, 68/360/EWG, 73/148/EWG, 75/34/EWG, 75/35/EWG, 90/364/EWG, 90/365/EWG und 93/96/EWG (ABl. EU Nr. L 229 S. 35) [highlight=yellow:9551c4ddcb]entbindet von der Visumpflicht.[/highlight:9551c4ddcb]

    (5) Für einen Aufenthalt von Unionsbürgern von bis zu drei Monaten ist der Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses ausreichend. Familienangehörige, die nicht Unionsbürger sind, haben das gleiche Recht, wenn sie im Besitz eines anerkannten oder sonst zugelassenen Passes oder Passersatzes sind und sie den Unionsbürger begleiten oder ihm nachziehen.

    [highlight=yellow:9551c4ddcb](6) Für die Ausstellung der Bescheinigung über das Aufenthaltsrecht und des Visums werden keine Gebühren erhoben.[/highlight:9551c4ddcb]

    Quelle: http://www.aufenthaltstitel.de/freizuegigkeitsgeu.html

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    Hallo
    langsam nervt es wenn wenn viele Member helfen wollen und einer es nicht verstehen möchte.

    Es gibt aus nicht EU Ländern keine Einreise in den Schengenraum ohne Visa (Außnahmen gibt es zB USA ...die sogenannten Sicheren Länder).Es wird immer ein Visum gebraucht (welches ist ein anderes Thema)ohne dieses ist am Flughafen Ende.Wenn das alles ohne gehen würde warum geben die Leute und Firmen viel Geld und Zeit aus um Personen in den EU Raum zu bringen.

  4. #53
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    Zitat Zitat von Bang444",p="842794
    Hallo
    langsam nervt es wenn wenn viele Member helfen wollen und einer es nicht verstehen möchte.
    :bravo: :bravo: :bravo:

  5. #54
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    Zitat Zitat von Caveman",p="842762
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="842686
    ... Gesetz über die allgemeine Freizügigkeit von Unionsbürgern ...
    Ein Gesetz, das, wie schon mehrfach betont aber anscheinend noch immer nicht zur Kenntnis genommen wurde, hier ueberhaupt nicht einschlaegig ist. Dieses Gesetz regelt AUSSCHLIESSLICH die Freizuegigkeit INNERHALB der EU Mitgliedsstaaten und somit auch den Zuzug aus einem EU Mitgliedsstaat nach Deutschland. Dazu muss sich der Drittstaatler aber erst einmal legal innerhalb der EU befinden. Um da aber rein zu kommen, braucht er ein Visum.
    Danke für die Klarstellung. Zuständige Botschaft für die Antragsstellung wurde ja schon vorher geklärt. :-)

  6. #55
    Avatar von

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    Versteh auch nicht so ganz warum man hier partout aufs Visum verzichten will. Denn das ist hier ja eine reine Formsache und duerfte eh nicht verweigert werden.

    Eins blos zu Caveman. Legal oder illegal ist egal. Wichtig ist dass man drin ist. Auch eine illegale Einreise duerfte nicht zu Nachteilen fuehren und ist so zu behandeln wie wenn man legal eingereist waere. Auch die Art des Visa spielt keinerlei Rolle.

    Voraussetzung eben immer, dass der Partner EU-Buerger ist und seinen Wohnsitz schon mal innerhalb der EU verlegt hat.

    Gibt uebrigens auch ein neues Urteil des EUGH in dem dieser den Mitgliedslaendern noch engere Grenzen setzt was die Forderung nach Lebensunterhalt angeht. Es ist nur das allerunterste Existenzminimum als Pruefkriterium erlaubt und nicht eine eventuell hoehre Sozailhilfe oder Harz 4.
    http://www.migrationsrecht.net/nachr...einkommen.html
    Gilt fuer den Spanier der jemanden nach D holen will aber eh nicht.

  7. #56
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    Sorry, meinen letzten Beitrag habe ich gelöscht man sollte etwas genauer lesen!

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, ist unser Threadsteller ein in Deutschland lebender Spanier, der seit kurzem mit einer Thailänderin verheiratet ist und diese jetzt zu sich hohlen möchte

    dazu gibt es imho zwei Möglichkeiten.

    1. das deutsche Verfahren zur Familienzusammenführung. Das in Deutschland auch bei Ausländern Anwendung findet

    2. Das spanische Verfahren zur Familienzusammenführung. Wie das abläuft

    Wird die Familienzusammenführung nach spanischen Recht, nach Spanien durchgeführt, erlangt die Ehefrau eine spanische Aufenthaltserlaubnis, die, zumindest für touristische Zwecke, auch für alle andere Schengenstaaten, also auch für Deutschland, gilt. Nachdem die spanischen Formalitäten erledigt sind, ist eine Einreise über Spanien nach Deutschland kein Problem. Aber auch hier muss sie sich dann bei den zuständigen Behörden anmelden. Einwohnermeldeamt, Ausländerbehörde und Arbeitsamt.

  8. #57
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    @aalreuse: Nichts für ungut, aber Punkt 2 ist in diesem Fall nicht möglich.

    Sofern der Ehemann seinen Wohnsitz in Spanien hat ist Punkt 1 nicht möglich. In diesem Fall würde die Thailänderin durch die spanischen Behörden eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten.
    Nach einem Umzug nach D ist eine Meldung beim Arbeitsamt bzw. der Agentur für Arbeit nicht vorgeschrieben bzw. schlichtweg unerwünscht, sofern keine ASU-Meldung erfolgen soll.
    Obwohl das Einwohnermeldeamt das Ausländeramt informiert müssen sich beide ohne Aufforderung beim Ausländeramt melden. Über die Gültigkeit der Aufenthaltsgenehmigung für die thailändische Ehefrau scheiden sich die Geister.
    Das eine Amt (Keis Heinsberg) erteilt sofort eine 5jährige EU-Aufenthaltsgenehmigung, ein anderes Amt (Kreis Aachen)
    macht dies von den Einkünften abhängig.
    Letzteres verstösst gegen EU-Recht und macht zudem wenig Sinn. Denn mit einem EU-Bürger verheiratete Thailänderinnen können nicht ausgewiesen werden!

  9. #58
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    Richtig, die Anmeldung beim Arbeitsamt ist für sie nur notwendig, wenn sie einen Job nachgehen will, da meines Wissens eine dann evtl vorhandene spanische Arbeitserlaubnis für andere Schengenstaaten nicht gilt. Warum der Weg nicht über Spanien nicht möglich sein soll ist mir nicht klar. Ich denke, unser Threadstarter hat bestimmt auch noch einen Wohnsitz in Spanien...

  10. #59
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    Eine gesonderte Arbeitserlaubnis wie vor 20 Jahren gibts nicht mehr. Eine Aufenthaltsgenehmigung von Spanien berechtigt auch zur Arbeit in Deutschland.

  11. #60
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Einreise mit Thaifrau ohne Visum aufgrund der Freizügigk

    es gibt kein ich möchte oder ich will
    das ist alles wie immer genau geregelt!
    Sagt mal könnt ihr nicht lesen???????????????????

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einreise in Samui Visum
    Von Canto im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 16:08
  2. Verlängerung Visum in D nach Einreise mit FZF Visum
    Von Hans2009 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 17:11
  3. Thailand ohne Thaifrau/mann
    Von Thairene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 01.02.10, 16:45
  4. Drei-Monats-Visum ohne Visum ?!
    Von db im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 16:13