Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

Erstellt von Mao, 13.02.2004, 10:17 Uhr · 24 Antworten · 2.325 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    wenn du ein One-Way-Ticket nach Thailand hast
    wenn du ein One Way Ticket nach Thailand hast und kein Non Immigrant Visa - dann benötigst du auf jeden Fall einen Nachweis in Form eines thail. Reisepasses o.ä.
    Wenn du ohne Visa nach Thailand reist, geht das mit One Way nicht - sofern es eben überprüft wird. Wurde bei mir in München von LTU genau überprüft.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    @Tira und CNX

    Die thailändische Botschaft in Bern hat mir damals gesagt, dass entweder ein Visum im CH-Pass oder ein Thai-Pass vorhanden sein muss. Wir haben uns dann für das Visum entschieden.

    Ich habe über die Jahre jedoch festgestellt, dass die Auskünfte der Botschaft teilweise unzuverlässig sind.

    khontingtong

  4. #13
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    das thema kam weil ich auch letztes JAhr fragte.
    im sommer 2003 ab dus - bkk-return hatte mein Sohn keine Probs.
    warum nicht?weil wir es genauso gemacht haben wie CNX es hier beschreibt.

  5. #14
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    Zitat Zitat von CNX",p="112647
    ...Du bist bis jetzt der erste von dem ich höre, dass es so funktioniert hätte....
    hallo cnx,

    habe nochmals mit meiner mia gestormed, besagte freundin mit kind und visa wurde am airport bkk gefragt,
    weshalb sie ein visa gemacht hätte. wenn das kind mit der thail.mutter reist wird bis zum 7.lebensjahr kein visa benötigt.
    meine frau war mittlerweile 2x 3 monate mit unserem sohn ohne visa unten, no problem.

    gruss

  6. #15
    Mao
    Avatar von Mao

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    Danke erstmal,

    also brauchen wir kein visa? Ausreise in D. mit dtsch. Reisepass. Einreise in Th. mit thail. Reisepass. Bei Abflug (einchecken) den d. und th. Reisepass vorzeigen. und bei der immigration nochmal beide reisepässe vorzeigen. oder nur den thail.?

    und noch nie probleme gehabt. bei der immigration will ich nicht fragen, denn wie schon gesagt nach thail. recht darf man nur eine staatsbürgerschaft haben. aber wenn es bei cnx klappt sparen wir 30€ fürs visa.

    der ethic tarif ist bei gulf air. das hat mit dem visa aber nichts zu tun ich hab ja auch den ethic tarif...

    gruß Mao

  7. #16
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    Zitat Zitat von tira",p="113020
    hallo cnx,
    habe nochmals mit meiner mia gestormed, besagte freundin mit kind und visa wurde am airport bkk gefragt,
    weshalb sie ein visa gemacht hätte. wenn das kind mit der thail.mutter reist wird bis zum 7.lebensjahr kein visa benötigt.
    meine frau war mittlerweile 2x 3 monate mit unserem sohn ohne visa unten, no problem.
    gruss
    Hallo tira,

    da das Kind lediglich einen deutschen Pass vorlegen kann, ist es nunmal Ausländer. Und da spielt es keine Rolle, ob die Mutter dabei ist. Eine Regelung mit dem 7. Lebensjahr ist sowohl bei der Botschaft und dem Konsulat unbekannt - die kennen die Einreisebestimmungen.

    Andere Möglichkeit wäre, dass das Kind mit Ablauf der 30 Tage Frist aus und wieder nach Thailand einreist. Andere Möglichkeit - grosses Theater am Flughafen und entsprechende Strafe.

    Was mir jetzt noch dazu einfällt ist folgendes:
    Wenn das Kind im Pass der Mutter eingetragen ist, wäre dies eine mögliche Erklärung. Dazu müsste ich dies aber erstmal errorieren. Weiss jetzt nicht, ob es das überhaupt noch gibt.

    Gruss
    C N X

  8. #17
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    Zitat Zitat von CNX",p="113090
    ...bei der Botschaft und dem Konsulat unbekannt - die kennen die Einreisebestimmungen.
    hallo cnx,

    da liegt eventuell der denkfehler, was jucken die einreisebestimmungen
    wenn sohnemann mit sichtvisa sowieso einreisen kann.
    zufall oder schludrigkeit :???: 2x so gemacht, 2x no problem und wie gesagt,
    war mit ein grund noch kein thai passport für ihn machen zu lassen. keine verlängerung etc.

    gruss

  9. #18
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    denn wie schon gesagt nach thail. recht darf man nur eine staatsbürgerschaft haben
    das kann so nicht stimmen.
    Meine Frau hat beide Staatsbürgerschaften, ebenfalls meine Tochter.
    Amphoe sowie Immigration in Chiang Mai wissen davon und gaben sogar dazu Tips.
    Außerdem haben viele Inder beide Pässe und das thail. Recht verbietet es sogar, einem Thai - der in einem anderen Staat eingebürgert werden soll, die Staatsbürgerschaft vorher abzuerkennen.
    Also akzeptiert Thailand sehr wohl beide Staatsbürgerschaften.

  10. #19
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    Zitat Zitat von CNX",p="113090
    ....Eine Regelung mit dem 7. Lebensjahr ist sowohl bei der Botschaft und dem Konsulat unbekannt - die kennen die Einreisebestimmungen.
    hallo cnx,

    nochmals ein nachtrag, o.g. ist richtig, die waren es auch die der freundin unnötigerweise
    ein visa für die tochter aufgeschwatzt bzw. verkauft haben.................

    fällt dir da was auf................................ ;-D ;-D ;-D

    gruss

  11. #20
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?

    Zitat Zitat von tira",p="113148
    Zitat Zitat von CNX",p="113090
    ....Eine Regelung mit dem 7. Lebensjahr ist sowohl bei der Botschaft und dem Konsulat unbekannt - die kennen die Einreisebestimmungen.
    hallo cnx,
    nochmals ein nachtrag, o.g. ist richtig, die waren es auch die der freundin unnötigerweise
    ein visa für die tochter aufgeschwatzt bzw. verkauft haben.................
    fällt dir da was auf................................ ;-D ;-D ;-D
    gruss
    Hallo tira,

    klar fällt mir was auf. Es wird jemanden Geschäftemacherei unterstellt der natürlich mal wieder keine Ahnung hat.

    Es bringt uns nicht weiter hierüber zu diskuttieren, wenn für die von Dir genannte 7-Jahresregelung kein Nachweis folgt. Es gibt sie nicht.

    Wir hatten beim Rückflug mal ein Problem, weil wir für die Tochter nur den deutschen Pass vorgelegt hatten. Theater war gross - bis wir endlich auch den Thaipass aus der Tasche geholt hatten.

    Übrigens hat Thailand keine Probleme mit zwei Staatsangehörigkeiten. Den deutschen passt das nicht.

    Gruss
    C N X

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutscher u. thail. Reisepass für Nachwuchs
    Von Jürgen24 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.02.10, 07:28
  2. Neuer thail.Reisepass / Österreich
    Von Khun_MAC im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.06, 21:26
  3. Der neue elektronische thail. Reisepass
    Von Schulkind im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 10:06
  4. [ KB ] Reisepass u. Geburtsurkunde, Erstausstellung thail.
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.04, 00:02
  5. Thail. Reisepass für unsere Tochter
    Von Judschien im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.11.03, 09:03