Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 128

Ein Modell auch für Thailand?

Erstellt von phimax, 16.03.2011, 23:35 Uhr · 127 Antworten · 11.079 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Du findest es also richtig,das Paare aussehen wie Vater und Tochter, oder Opa und Enkelin heiraten dürfen?Ebenso Schande über Dich.
    Nun, noch vor wenigen Jahren haette ich das auch nicht anders gesehen. Aber wir lernen ja dazu

    Mit Blick auf grossen Alterunterschied in einer Beziehung hier stellt sich ja natuerlich die Frage, warum Frauen das wollen bzw. akzeptieren. Wenn Du Dir dann mal genauer anschaust, wie die Altersversorgung hier aussieht, macht das Sinn. Risiken, dass beide gleichzeitig aufgrund Alter krank werden und somit auch ausfallen, sind minimal:

    Der aeltere Mann versorgt seine Frau und beide bekommen Kinder. Irgendwann ist er in einem Alter, wo er krank und pflegebeduertig wird. Frau kann das uebernehmen. Stirbt er dann, haben sie bis dahin normalerweise genug aufgebaut, dass sie es alleine schafft.

    Die aeltesten Kinder kommen aus dem Haus und leben ihr eigenes Leben. Das juengste Kind hat das Pech, wieder fuer die Mutter da sein zu duerfen, denn irgendwann ist jetzt auch die Mutter ein Pflegefall.

    Waeren jetzt beide Elternteile gleich alt, waere das Risiko, dass beide gleichzeitig wegsterben oder hohe Versorgungskosten produzieren, aber gleichzeitig kein Geld mehr reinkommt, viel, viel groesser.

    Das ist der eine Aspekt.

    Dazu kommt dann noch, dass junge Maenner ja wesentlich umtriebiger sind. Und bei einem gleichaltrigen Paar (bspw. 25/25) merkt der Mann irgendwann mit 35 "hoppla, ich koennte ja was juengeres...." - nimmt sich's und laesst Frau Nummer eins im Regen stehen.

    Das bedeutet also auch wieder ein Risiko, dann ploetzlich in einem Alter allein, womoeglich noch mit Kindern, dazustehen, wo sich eh kein Mann mehr umdreht nach ihr. Also auch hier: Risiko minimieren und gleich einen aelteren, gesetzten Mann nehmen, der treu bleiben wird.

    Und jetzt mischen wir Farangs uns hier ein. Und alte Saecke sehen "wow, die stehen ja auf mich!". Und kommen auf den Geschmack. Und wechseln die Frauen wie andere ihre Unterhosen. Nur, das ist aus Sicht der Frau ja nicht unbedingt das, was sie will. Aber Farang interessiert sich ja herzhaft wenig fuer das "wieso interessiert sie sich eigentlich fuer mich?"

    Und viele sind gar so schlimm, da kommt wirklich ein wahrer ..........r Zug durch, die sagen, mir geht es ja nur darum, dass sie jung ist (ich weiss einen Deutschen hier, knapp 60 und eine gut 20jaehrige, die koennen kaum miteinander reden, da keiner auch nur ansatzweise die Sprache des anderen kann und er sagt auch offen raus, dass ihn das nicht interessiert, und nur, dass sie jung ist - das find ich krank, ist aber leider oft so).

    Und genau diese Maenner, die das so sehen ("es geht mir ja nur darum dass sie jung ist, der Mensch selbst interessiert mich nicht!") sind es, die das in ein schlechtes Licht ruecken und wo ich das auch nicht ab kann.

    Diejenigen, die sich aber wirklich lieben, denen sei es gegoennt - von Herzen. Die werden die Frauen aber auch mit dem entsprechendem Respekt behandeln. Naja, und die asiatische Vorlage dazu ist ja sowieso berechtigt.

    Allerdings, in Thailand dreht sich das ganze ja mittlerweile immer mehr. Die Frauen sind selbstbewusster und suchen vornehmlich in ihrer Altersgruppe. Das haengt auch bestimmt mit der positiven Entwicklung der Gesellschaft zusammen (positiv im Sinne von Wohlstand).

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    In Kambodia wurden im Laufe der Jahre einige ad-hoc Entscheidungen getroffen. Vielleicht kann @Tom uns mal aufklären, ob diese auch Bestand hatten:

    Vor ein paar Jahren wurden Beer Bars in Siem Raep und SHV verboten.
    Vor ein paar Jahren wurde der berüchtigte "km11" .......bereich geräumt und geschlossen.

    Was ich spontan vermute, ist, dass Entscheidungen in Kambodia, entegegen TH, auch langfristig Bestand haben.
    Es gibt vieles in Kambodscha, das wird heute zum Gesetz erklaert und morgen interessiert es niemanden mehr. Insgesamt geht der Trend aber dahin, dass es immer weniger ein Wild-West Land ist und auch hier immer mehr Regelungen und Bereinigungen kommen.

    So gibt es die Vietnam Puffs in Sihanouk nicht mehr z.B. Gegen Drogen wird jetzt mehr entschieden vorgegangen (als ich dort war, bist Du ja fast aufgefallen, wenn Du nicht mit nem dicken Joint und nem grossen Beutel Gras rumgelaufen bist). Ich weiss nicht, wie das jetzt ist, aber wenn ich die Nachrichten so verfolge, dann wird das wohl bald aehnlich wie in Thailand sein.

    Insgesamt denke ich, ist Kambodscha auf dem Weg, ein normales Land zu werden, allerdings mit einigen schraegen Anekdoten auf dem Weg dorthin (so wie jetzt dieses ebenso schraege Gesetz), welches bestimmt bald durch ein sinnvolleres ersetzt werden wird, denn man wird bestimmt erkennen, hier ein wenig ueber das Ziel hinausgeschossen zu sein (grundsaetzlich finde ich es ja gut, gegen Menschenhandel vorgehen zu wollen, in einem Land wo es tatsaechlich so was gibt).

    Diese Veraenderungen hatten ja auch schon begonnen, als ich noch dort war (bis 2008): viele einschlaegige und bekannte Lokalitaeten wurden geschlossen von heute auf morgen, ein Maedchen mit aufs Zimmer nehmen (aehnlich wie in Laos) ist eigentlich nicht mehr erlaubt gewesen usw.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    Dazu kommt dann noch, dass junge Maenner ja wesentlich umtriebiger sind. Und bei einem gleichaltrigen Paar (bspw. 25/25) merkt der Mann irgendwann mit 35 "hoppla, ich koennte ja was juengeres...." - nimmt sich's und laesst Frau Nummer eins im Regen stehen.
    Wenn man genau hinschaut wer in den Bars von Pattaya rumsitzt, dann stellt man fest: es sind gar nicht so viele 25-35jährige, sondern eher ältere.

  4. #43
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Wenn man genau hinschaut wer in den Bars von Pattaya rumsitzt, dann stellt man fest: es sind gar nicht so viele 25-35jährige, sondern eher ältere.
    Logisch.
    So einen Flug bekommst Du halt auch nicht mal eben fuer 15 Euro.
    Und die Jungen muessen zunaechst mal schauen, dass sie die aktuellen Renten erarbeiten, damit die Besagten auch in der Lage sind ihr Chang zu bezahlen .....


  5. #44
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    Und genau diese Maenner, die das so sehen ("es geht mir ja nur darum dass sie jung ist, der Mensch selbst interessiert mich nicht!") sind es, die das in ein schlechtes Licht ruecken und wo ich das auch nicht ab kann.

    Diejenigen, die sich aber wirklich lieben, denen sei es gegoennt - von Herzen. Die werden die Frauen aber auch mit dem entsprechendem Respekt behandeln.
    Schön wenn man als Ausenstehender die einen von den anderen unterscheiden kann. Wobei ich sowieso nicht verstehe weshalb man sich überhaupt um Partnerschaften anderer Leute einen Kopp machen sollte.

  6. #45
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich würde mal sagen, dass die jungen Westler heutzutage gar nicht auf dieses Beer Bar- Gehabe stehen, sondern, sofern sie denn ein Faible für Thais haben, sich draussen in der "richtigen" Welt was passendes suchen.

    Mädchen in der Beer Bar als Ehefrau auszusuchen ist ausserdem eine sehr einseitige Sache - Man(n) wählt quasi aus und Frau wird ausgewählt. Vielleicht ist dies auch der Punkt, der die Feministinnen in Europa so stört.
    Draussen in der "richtigen Welt" finden sich die Paare - es beruht also auf gegenseitiger Sympathie (meistens jedenfalls).

  7. #46
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Mädchen in der Beer Bar als Ehefrau auszusuchen ist ausserdem eine sehr einseitige Sache - Man(n) wählt quasi aus und Frau wird ausgewählt. Vielleicht ist dies auch der Punkt, der die Feministinnen in Europa so stört.
    Gehen BarMädels wirklich mit jedem mit der sie "auswählt"? Und gehen sie grundsätzlich auf jeden zu? Mglw. gibt es da auch Unterschiede.

  8. #47
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ... Wobei ich sowieso nicht verstehe weshalb man sich überhaupt um Partnerschaften anderer Leute einen Kopp machen sollte.
    Tja, sehe ich auch so.
    Zumindestens solange, bis es eine DIN-Norm fuer die Partnerbildung gibt.

  9. #48
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Gehen BarMädels wirklich mit jedem mit der sie "auswählt"? Und gehen sie grundsätzlich auf jeden zu? Mglw. gibt es da auch Unterschiede.
    Natürlich hast Du da Recht.
    Wer aber zu Hause im Isaan Kinder und chronisch klamme und fordernde Eltern sitzen hat, wird nach fast jedem Strohhalm greifen.

    DIe Frau, die eine geregelte Arbeit in der "richtigen" Welt und keine zu versorgenden Kinder hat, kann da schon eher taktieren, ohne auf finanzielle Interessen zu achten.

    Versuch doch mal, eine Singaporeanerin anzubaggern...die verdient statistisch gesehen genauso viel wie Du und wird nur im Falle von echter Sympathie für Dich mitspielen.

  10. #49
    Avatar von pinguin

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    140

    Ich heirate meinen Opa ..

    Was denken sich die Machthaber solcher Staaten eigentlich dabei ?
    Persönliche Freiheiten - Fehlanzeige. Toleranz gegenüber ihrer Bevölkerung - Fehlanzeige.
    Der Staat als Moralapostel , und alles muß von irgendwelchen Bütteln genehmigt werden.
    Aber wenn genügend Geld im Spiel ist, dann scheinen Altersunterschied, Herkunft und Sonstiges wohl egal zu sein .. Oh je, das ist doppelzüngig und Mittelalter pur - leben die eigentlich schon im 21. Jahrhundert ?
    Regt sich bei uns eigentlich jemand auf, wenn Joopy, Münte u.v.a mehr eine 40 Jahre jüngere Frau heiraten, was spricht auch dagegen - im Ernstfall muß sowieso jeder für sich alleine mit seinem Leben klarkommen. Auch unser Aussenminister wird respektiert ..
    Und der dortige Staat ? Der ist dann mit erhobenem Zeigefinger zur Stelle, wenn es um Repressionen geht, ansonsten verpieselt er sich ganz schnell.
    Wie kann man sich nur so einen Schwachsinn ausdenken ...

  11. #50
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    *
    Derartige Reglementierungen haben vor allem auch so richtig viel mit Buddhismus zu tun .......

Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fritz-Box 7170 (Modell 2012)
    Von joachimroehl im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.12, 11:06
  2. Status "Mia Noi" - ein Modell auch für Deutschland?
    Von Bajok Tower im Forum Sonstiges
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 03:53
  3. Brasillianisches Modell entführt
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.01.06, 08:28
  4. Wat Phra Keo - Das Modell von Angkor Wat
    Von zero im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.12.05, 14:29