Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 139 von 139

Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer Fra

Erstellt von Elia, 19.09.2003, 08:08 Uhr · 138 Antworten · 8.479 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Peter65

    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    471

    Re: Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer

    @Kurt
    2.500€ Taschengeld
    Sie kann sehr gut mit Geld umgehen und auch Geld sparen, was ja nicht gerade eine Thai Spezialität ist.
    Das hast Du jetzt spassig gemeint, mit dem sparen, oder

    SANUK ist nicht angesagt.
    Na wozu dann das ganze Geld

    Grüsse und ein schönes Wochenende Euch allen!
    Peter

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer

    Hallo Peter 65!
    Da kennst du meine Frau aber nicht, sparen heisst fuer sie, ein gut
    gefuelltes Bankkonto zu haben.
    Auf der anderen Seite hat sie von diesem Geld auch eine Menge in das neue Haus gesteckt, welches auch nicht gerade billig war.
    Das Haus hat ( mit Grundstueck) 1 Million Baht gekostet, ohne Moebel und sonstige Einrichtungen.
    Und alle Verschoenerungen rund um das Haus kosten auch eine Menge Geld,es ist eben Stadtgebiet, wenn auch etwas ausserhalb des eigendlichen Stadtzentrums.

    Das Arreal ist ganz neu in Loei und ein Filetstueck. Da es absolut Hochwassersicher ist, auch entsprechend teuer.
    In ihrem Heimatdorf, haette ich fuer das Geld eine grosse Villa hinstellen koennen,da Baugrund genug vorhanden war.
    Aber fuer die Schulbildung der Kinder ist das Dorf und die weitere Umgebung absolut ungeeignet, bis zur naechsten Highschool ist es ca 60km.
    Meine Frau spart auch fuer ein Auto in Thailand.Ich gehe in 3,5 Jahren in Rente und werde in den Wintermonaten in Thailand leben. ( im Sommer ist es mir zu heiss)
    Ihr Wunsch ist es, mit ihrem Geld dieses Auto zu finanzieren.
    Was Sanuk anbetrifft, meine Frau ist absolut kein Kind von Traurigkeit.
    Sie feiert sehr gerne, aber sie ist der Meinung,dass das Geld, welches ich jeden Monat nach Thailand ueberweise nicht dafuer gedacht ist, um damit Feste zu feiern und ihre Mutter achtet genau darauf,was mit dem Geld gemacht wird.
    Sanuk haben wir genug,wenn wir im Urlaub in Thailand sind und wir geniessen es.
    Viele Gruesse nochmals von Saita & Kurt

  4. #133
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer

    Er war oft zu Gast bei uns,er hat die GAMBAS UND DAS ANDER TEURE ESSEN GENOSSEN
    Ja und dann Intimes ausplaudern ,dass haben wir gern !
    Wenn man von einem Kumpel eigeladen wird ,sollte man das Gastrecht nicht misbrauchen und nur mit dem Betroffenen die Meinungsverschiedenheiten diskutieren.
    ----------------

    weil meiner Frau die Neid und Hasstiraden auf den Geist gehen
    Das ist ein grosses Problem einiger Thais ,die einen "reichen" Farang geheiratet haben und dann sparsam sein wollen.
    Die meisten Thais sehen das nicht ein und die "Schwester" hat gefaelligst mit ihnen zu teilen .
    Es kamen sogar schon Morde vor ,wenn die Thai Frau des Farangs nicht willig war.
    Thailand ist ein grosses Land mit Brüdern und Schwestern.
    -------------------

    Jeder von uns hat andere finanzielle Möglichkeiten und sollte sie nach seinem Lage und Gutdünken einsetzen.

    Dabei ist auch zu beachten das Kinder in Thailand ,wie auch überall auf der Welt ,sehr teuer sind ,besonders in der Schulzeit.

    Das Geld, was nach Thailand geht ist für ihre 3 Kinder ( 5, 11,und 14 Jahre alt) bestimmt
    Neider sollten da mal etwas zurückstecken!

    Auch vergessen viele folgenden Satz ,sondern denken nur an ihre lachenden Erben.

    ich gebe nun mal gerne Geld aus, wer weiss, wie lange ich das noch kann
    ------------------

    Da kennst du meine Frau aber nicht, sparen heisst fuer sie, ein gut
    gefuelltes Bankkonto zu haben
    Zu so einer Frau kann man dich nur beglückwünschen ,Kurt ,

    sind selten zu finden wie Diamanten ,
    aber es gibt nichts ,was es nicht gibt.

    Normalerweise ist für einen Thai das Geld nur zum Ausgeben gedacht ,sparen sollen gefälligst die Farangs.

    ---------------

    Du machst es schon richtig ,Kurt ,lass dich nicht entmutigen ,bzw beeinflussen . :bravo:

    Beachte aber auch ,dass man sich doch mal irren kann
    ( kein Grund zum ,sondern nur etwas )
    und dann hat man eben Lehrgeld gezahlt und kann es beim naechsten Mal besser machen ,aber ohne Vorurteile ,denn jede Frau ist anders und muss eben nur richtig eingeschätzt und behandelt werden.

    Das kann vermutlich kaum ein Mann ,bestimmt auch nicht uns Kali ,der sonst die Menschen ,durch seinen Beruf bedingt ,gut einschaetzen kann.

  5. #134
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer

    Hallo Otto, meine Frau hat sich unheimlich gefreut ueber dein Posting.
    Ich hoffe wir sehen uns schon in Pattaya oder spaetestens in Nongkai, bezw.in Loei,wo du auch herzlich eingeladen bist.
    Viele Gruesse von Saita und von mir.
    PS: Ich kann es kaum noch erwarten,bis wir am Mittwoch in Thailand sind,auch die Kinder koennen vor lauter Freude nicht mehr schlafen.
    :-) :-) :-)

  6. #135
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer

    Halt die Ohren steif und Gruss an deine Frau Saita.

    Wuensche euch guten Flug !

    Hier in Nongkhai wird es langsam etwas kuehler.
    Heute ist Khaeng Ruea Festivall bei blauen Himmel.

    Gruss

    Otto

  7. #136
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer

    Lieber Kurt,

    ich glaube Du hast vor lauter Paranoia das Startposting von Elia und Anderen überlesen. Ich kann absolut nicht verstehen wieso und warum Du dich immer angegriffen fühlst, zumal ich dich nie und schon gar nicht Namentlich erwähnt habe? Das Thema ist für die Allgemeinheit gedacht und nicht speziell auf euch bezogen :P !

    Du schreibst:
    „seine Beitraege triefen geradezu von Hass und Neid auf meine Frau“
    Ich frage Dich wieso und warum gerade ich neidig auf deine Frau sein sollte?, denn ich habe selbst eine liebenswerte Frau :-)

    Du schreibst:
    „Er war oft zu Gast bei uns,er hat die GAMBAS UND DAS ANDER TEURE ESSEN GENOSSEN“
    In den vergangenen 5 Jahren waren wir vielleicht 5 oder 6 Mal bei euch. Das Essen war selbstverständlich voll ok und ich habe unsere gemeinsamen Treffen genossen, im Gegenzug wart ihr ja auch bei uns. Einladungen kommen immer vom Herzen ohne anschließende Preisauflistung der Lebensmittel ;-D (Wir wollen doch hier keine der berühmten Kindergartendiskussionen anfangen oder?)

    Du schreibst:
    „In allen Postings wiederholt er Gebetsmuehlenartig seine Ansichten“
    Tust du Das nicht, denn Du berichtest andauernd: „meine Frau hat 4 Kreditkarten, ich schicke im Monat 511 Euro nach Thailand und sie bekommt noch 2500 Euro Taschengeld von mir, aber ich kann mir das alles erlauben, (WEIL ICH SEHR VIEL GELD VERDIENE)“ :bravo: im Gegensatz zu Dir lästere ich nicht ab :-)

    Du schreibst:
    „Was die Bekanntschaften mit anderen Thais angeht,da laeuft bei uns nichts“? denk noch mal gut über diesen Satz nach!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Du schreibst:
    „Was die Thaiscene angeht, da kenne ich mich weit besser aus als Hans“ Ich gebe Dir vollkommen Recht, ich halte mich von meinen 6 Wochen Thailand pro Jahr höchstens 1 Woche in Pattaya auf! den Rest verbringe ich lieber abseits der Touristenrouten und nicht nur in Khon Kaen wie Du schreibst. :-)


    Ich wünsche deiner Familie und Dir einen schönen Urlaub .

    Gruß Hans

  8. #137
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer

    Und den Rest koennte man dann ueber die vorhandene PM klaeren.

  9. #138
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer

    Die Asterix-Fans werden noch die klassische Folge "Der Seher" kennen.

    Der hat´s doch früher genauso schnell geschafft Unfrieden und Missgunst zu sähen wie manche der thail. Freundinnen unserer Frauen.

    Selbst in die Foren ist er vorgedrungen, der "Seher"... ;-D

  10. #139
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Ein heikles Thema:Die thailändischen Freundinnen unserer

    @Kali,
    mir liegt auch immer sowas auf der Zunge, aber in diesem Falle finde ich, dass der Otto einen weisen Spruch gemacht hat.

    Punkt und Ende!

    Ja, ja. Auch ein Iffi lernt...

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Ähnliche Themen

  1. 4 Freundinnen meiner Frau zu Besuch, Einladungschreiben
    Von JayNonthaburi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.06.12, 20:23
  2. eure Meinung zu unserer Route
    Von HuuuNisa im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.12.09, 18:31
  3. Entscheidungskompetenz unserer "Volksvertreter" ?!
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 15:55
  4. Bilder eurer Frauen/Freundinnen als Kind
    Von PengoX im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.04.05, 15:25