Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

Erstellt von Anonym, 07.09.2002, 00:19 Uhr · 22 Antworten · 5.302 Aufrufe

  1. #1
    Anonym
    Avatar von Anonym

    EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    Eifersucht, bitte um Rat und Hilfe !
    Bin aus aktuellem Grund diesem Board beigetreten, weil ich euren rat brauche.
    Bin Unternehmer, habe die Firma selbst aufgebaut, meine Frau, seit 6 Monaten verheiratet, habe sie vorher nicht gekannt und arbeitet in meinem Betrieb und......
    meine Frau ist eifersüchtig und in ihrere Eifersucht unberechenbar:
    Auf Kolleginnen (...-innen vor allem!), auf alle Leute, die etwas besser können als sie selbst. sie telefoniert bei den Mitarbeiterinnen auch privat zuhause an. Sie wirkt auf mich sehr unreif und schwach. Daher versucht sie, dies mit Härte und Scenen zu vertuschen. Z.B.: Sie redet tagelang nicht mit Leuten, die sie aus subjektiven Gründen nicht mag. Sie kommt mir manchmal sehr kindlich vor, in ihrem Verhalten.
    Die erste Mitarbeiterin hat bereits gekündigt, auf alle Abfindungen verzichtet, sozusagen fluchtartig den Betrieb verlassen. Die sei >nicht gut gewesen>, so meine Frau. Mit >nicht gut> meinte sie den Charakter. Diese Mitarbeiterin war jedoch sehr engagiert und clever, ihre Kündigung ist ein herber Verlust für meine Firma. Neue Mitarbeiterin eingestellt, diese auch sehr engagiert. Das Problem ist dasselbe- mitten während der Arbeitszeit, laufender Betrieb, geht meine Frau nachhause. Grund: Sie sollte der neuen Mitarbeiterin einen Arbeitsvorgang beibringen. Ihre erste Frage: Warum? Dann, 5 Minuten später: Ich ! gehe nachhause. Protestreaktion.

    Ansonsten, wenn nur mit mir allein: die beste Ehefrau.

    Wer hat eine vergleichbare Eifersucht bei seiner Thaifrau bereits erlebt und wie ist er damit umgegangen.
    Ich denke an Scheidung. Warum? Ich lebe von diesem Unternehmen. Meine Frau begreift nicht, dass dies kein Kindergarten ist. Vor allem begreift sie nicht, dass sie selbst und ihre Familie aktuell von dem Geld lebt, welches ich mit diesem Unternehmen verdiene. Im Alltag wir diese Frau blind in ihrem Thai Subjektivismus. In einem Unternehmen ist Teamgeist gefragt. Sie sieht jedoch alles in Ihrem Thai buddhistischen Individualismus verbunden mit einer kräftigen Portion professioneller Eifersucht. Wirtschaftliches Denken ist Ihr fremd und gleichgültig in ihrer eifesüchtigen Überreaktion. es geht dabei um sie selbst. Sie ist 15 Jahre jünger als ich. Sie war noch nie selbstständig tätig. Sie beurteilt die Menschen nicht nach deren Leistung, sondern nach Aussehen, Verhalten, Laustärke etc. . Also Thai 100%. Sie will überall mitentscheiden und .... hat keine Ahnung von Deutschland, der Wirtschaft, laufenden Kosten etc.
    Bisher war sie nicht aus der Firma fernzuhalten. Sie kam immer wieder zurück. Teils, weil sie ihr Geld für ihre Thai Familie im Issan in der Firma verdient, teils, weil dies zu Ihrem eifersüchtigen Kontollkampf gehört, teils, weil ihr das Arbeiten auch Spass macht. Sicher, sie ist fleissig. Aber kontrollsüchtig und versucht, ein ihr gehörendes Arbeitsrevier abzustecken. Jegliche ungewollten Übergriffe werde scharf von ihr geahndet. Sie erzeugt dadurch Spannungsituationen, die es früher nie gab. Alle meine Drohungen, sie aus der Firma zu verweisen, halfen nichts. Verprechen von ihr, sich zu ändern .... vergessen am nächsten Tag.

    Wie gesagt, ich denke an Scheidung. Die Situation ist für mich existentiell nicht ganz ungefährlich.
    Wie würdet Ihr damit umgehen?
    Ricecracker Text

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    Bin selbst auch eifersüchtig. Allerdings natürlich nicht in dem Maß, wie das anscheinend bei Thailänderinnen häufiger vorkommt. Aber ich kann sagen, daß es nicht einfach ist, damit umzugehen. Und es einfach abzuschalten ist auch nicht möglich, damit bleibt man unglücklich. Meine erste Reaktion war: Drohe ihr mit Scheidung, falls sich das nicht ändert. Aber mit meiner eigenen Erfahrung glaube ich, daß das für sie nicht gut wäre, sich zu ändern. Sie wird allenfalls unglücklich dadurch.
    Was vielleicht helfen könnte: Mache ihr immer klar, daß deine Mitarbeiterinnen in keinster Weise attraktiv für dich sind, daß sie die tollste Frau für dich ist. Halte zu den Mitarbeiterinnen Distanz. Demonstriere deutlich, daß du zu deiner Frau stehst in Gegenwart anderer. Wenn sie dir vertrauen kann, dann ist es für sie leichter, weniger eifersüchtig zu sein. Ich denke, zur Eifersucht gehören immer zwei. Sie nach Hause zu schicken hilft meiner Meinung nach nicht, das beseitigt ihr Mißtrauen nicht. Oder lasse dich halt scheiden, dann seid ihr beide das Problem los.

    Eifersüchtig zu sein ist schrecklich, für beide. Ich wünsche mir das nie wieder...

  4. #3
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    @anonym,

    Du hast mir ein Lesezeichen zu diesem Beitrag gesetzt...
    Sehr schwierige Situation! Will natürlich jetzt nicht dramatisieren - und das solltest du auch nicht.

    Bei deiner Beschreibung gehst du weiter nicht auf DEINE Reaktionen ein...
    Wie reagierst Du auf ihr Verhalten in der Firma? Gelassen oder eher nervös bis agressiv?
    Oder etwa am Anfang gelassen, dann bestimmt und letztlich energisch?
    Wie lange geht das schon? Du sagtest daß du 6 Monate verheiratet bist - wie lange mischt sie schon aktiv in der Firma mit?
    Hattet ihr eure Aufgaben (bzw. ihren Aktionsradius) in der Firma vorher abgesprochen oder abgesteckt? Oder war ihr Einstieg eher spontan und ungeplant?

    Was hat sie vorher gemacht? Wie alt ist sie?

    Mach jetzt nichts unbedachtes, du sagtest doch daß sie "privat" die ideale Ehefrau ist:-)

  5. #4
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    Lieber Harakon,

    Könntest du dich vielleicht einmal zurückhalten, du kannst ja bei anderen lockereren Themen weiter an deinem "Tausender" arbeiten:-)

    Für dieses "Ding" bist du vielleicht wirklich zu klein! Hier ist es mit Eifersucht nicht getan...es geht hier viel um NEID und Minderwertigkeitskomplexe...


    Danke für dein Verständnis:-)


  6. #5
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    Gebe da Mr Luk Recht, bei dieser Thematik sollte sich unser Spezialist hinter den Kulissen mit den wirklich "alten Hasen" auseinandersetzen.
    In diesem Fall kann man das Thema nicht lapidar einfach so abhandeln kann.
    Gruß Sunnyboy

  7. #6
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    Danke für die Zustimmung, sunnyboy - denn der Mann (also anonym hat da wirklich ein Problem) und "nichts gegen dich Harakon"!:-)

    Heute Nacht mehr...

  8. #7
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    @Anonym

    Ich hoffe du hast einen Ehevertrag mit deiner Holden...wenn nicht wird sie dich wohl ganz schön links machen im Falle einer Scheidung.
    In meinen Augen warst du auch etwas "unvorsichtig" die Frau gleich mit in das Unternehmen einsteigen zu lassen, wo sie doch von tuten und blasen(?) offensichtlich keine Ahnung hat und dir wichtige Mitarbeiter vergrault. Schieß sie ab und Schluß. Sie ist ja offensichtlich nicht bereit zu lernen und deine Situation zu verstehen.
    Ich sage nur: Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!!!

    Mehling

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831

    Re: EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    Tut mir leid, doch das ganze ist für mich noch nicht ganz schlüssig.

    Wenn sie für Mr. anonym die ideale Ehefrau wäre,
    warum denkt er dann an Scheidung, nur weil sie sich im Betriebsablauf nicht mehr integriert.

    Hier scheint nicht nur die Ehefrau ein Eifersuchtsproblem zu haben,
    sondern er hat ein Durchsetzungsproblem, das nun komplett auf den Fehler der Frau projeziert wird.

    Wenn ein Mann sagt, die Kohle in der Firma ist ihm wichtiger, als die Partnerschaft zu seiner Ehefrau, darum denkt er jetzt an Scheidung ...




  10. #9
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    Ist dies wirklich ein Thema was nur von einer Thai-Frau ausgeht ?

    Das beschriebene Problem kann dir von jeder Frau angehängt werden, was hat dies mit der Nationalität zu tun ?

    @Anonym
    Es gibt nur eine Möglichkeit um eine weitere "Private" harmonische Ehe weiterzuführen.

    Halte Deine Ehefrau aus der Firma heraus !!

    Besorge ihr eine andere Arbeit in der Nähe, dort kann sie weiterhin das Geld für die Familie verdienen. Oder wenn Dir Deine Firma wichtig ist, dann unterstützte die Familie von Deiner Seite aus.

    Letzte Änderung: Yala am 07.09.02, 11:04

  11. #10
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !

    @MrLuk
    Dieses Posting an dich in meiner Eigenschaft als Moderator!

    ...Könntest du dich vielleicht einmal zurückhalten, du kannst ja bei anderen lockereren Themen weiter an deinem "Tausender" arbeiten
    Für dieses "Ding" bist du vielleicht wirklich zu klein!...
    In unserem Forum ist jeder berechtigt, seine Meinung zu sagen, selbstverständlich auch Harakon.
    Dir steht es nicht zu, zu entscheiden, wer hier posten darf und wer nicht!

    Gruß

    Mang-gon Jai

    P.S.
    Dto. @Sunnyboy


    Letzte Änderung: Mang-gon-Jai am 07.09.02, 11:57

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragt mal bitte eure Frauen wegen Creme
    Von Enrico im Forum Essen & Musik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.08.17, 04:44
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. schnelle hilfe bitte
    Von beerchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.06.12, 16:41
  4. Bitte um HILFE.
    Von Kuki im Forum Thaiboard
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.10, 21:43
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.11.03, 08:02