Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Ehevertrag in Deutschland und Thailand

Erstellt von JayNonthaburi, 09.07.2009, 12:52 Uhr · 51 Antworten · 7.412 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Dies würde dann auch diese Hast mancher Farangs erklären, zum Zwecke der Einreichung der Scheidung nach Deutschland zu fliegen.

    Ich persönlich bin allerdings immer noch dafür, bei der Wahl der Partnerin äußerste Sorgfalt anzuwenden, anstelle sich später sputen zu müssen. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="747788
    [...]Ich persönlich bin allerdings immer noch dafür, bei der Wahl der Partnerin äußerste Sorgfalt anzuwenden, anstelle sich später sputen zu müssen. :-)
    Du scheinst ein pfiffig Kerlchen zu sein - ich daselbst habe keinerlei Absicherungen. Warum auch ?

    Meine Frau liebt mich

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Zitat Zitat von KKC",p="747643

    Und Du denkst das Du im Falle des Falles Dein Geld zurückbekommst?
    Ich denke, im worst-case muß man das investierte Geld abschreiben und wer dann sich zu sehr entblösst hat ist selber schuld.
    man kann sich in TH recht gut absichern.
    z.B. bei einem Kredit-Eintrag im Chanod geht man nach einer Trennung zum Anwalt und lässt den Kredit fällig stellen - mit einer angemessenen Frist. Danach zahlt die Ex-Frau oder sie zieht aus und das Haus wird verkauft und das Geld geteilt - je nachdem wieviel übrig bleibt.

    Meist hat die Ex-Frau ja nicht mal das Geld für einen Anwalt.

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.812

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="747788
    Dies würde dann auch diese Hast mancher Farangs erklären, zum Zwecke der Einreichung der Scheidung nach Deutschland zu fliegen.

    Ich persönlich bin allerdings immer noch dafür, bei der Wahl der Partnerin äußerste Sorgfalt anzuwenden, anstelle sich später sputen zu müssen. :-)
    in Deutschland beginnt das Verfahren mit 1 Jahr Trennungsjahr

    reicht sie die Scheidung währenddessen in Thailand ein, bist Du nach th. Recht längst geschieden, während du in Deutschland immer noch auf das Ende des Trennungsjahr wartest.

  6. #35
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Meist hat die Ex-Frau ja nicht mal das Geld für einen Anwalt.
    Aber Kueschenmesser sollen ja in Thailand nicht so teuer sein!

  7. #36
    Khun_Dio
    Avatar von Khun_Dio

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Zitat Zitat von Andichan",p="747149
    Hallo @JayNonthaburi

    ... Das man sich für den Fall der Fälle rüstetn möchte, kann ich ja irgendwo verstehen. Doch macht man einen Ehevertrag nicht nur dann, wenn es um Vermögenswerte geht? ...

    Andichan
    Es geht nicht nur um Vermögenswerte, sondern nicht zuletzt auch um Unterhalt, der ebenfalls im Ehevertrag geregelt wird!

    Hör Dich einmal bei Geschiedenen um - hier gibt es sogar einen Thread zu dem Thema - und frage sie, wie es so mit Unterhaltszahlungen aussieht und was ihnen bleibt. Dann wirst Du die Notwendigkeit eines Ehvertrages abschätzen können. Übrigens wird der bei binationalen Ehen generell empfohlen. Zu oft ist es schon passiert, daß Ausländer einen Deutschen nur geheiratet haben, um den Sprung ins gelobte Land zu schaffen - hinterher, spätestens nach zwei Jahren waren sie weg und der Geprellte durfte Unterhalt zahlen.

    Was meinst denn Du, warum Schröder mit drei Scheidungen und Fischer mit zwischenzeitlich wohl vier Scheidungen nicht am Stock gehen? Weil sie vorgesorgt haben.

    Im Übrigen schließe ich mich der Auffassung von Burma an, daß hier nicht der geeignete Platz ist, sich Rechtsrat zu solchen wichtigen Themen zu holen. Das sollte man Leuten überlassen, die etwas davon verstehen, also Juristen. Da ich nicht zu dieser Spezies gehöre, begrenzt sich mein Beitrag auf das Gesagte.

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Zitat Zitat von Kali",p="747795
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="747788
    [...]Ich persönlich bin allerdings immer noch dafür, bei der Wahl der Partnerin äußerste Sorgfalt anzuwenden, anstelle sich später sputen zu müssen. :-)
    Du scheinst ein pfiffig Kerlchen zu sein - ich daselbst habe keinerlei Absicherungen. Warum auch ? Meine Frau liebt mich
    Mir geht es ähnlich. Nur mit dem Unterschied, dass es meine Frau ist, die mich liebt.

  9. #38
    Khun_Dio
    Avatar von Khun_Dio

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="748049
    Zitat Zitat von Kali",p="747795
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="747788
    [...]Ich persönlich bin allerdings immer noch dafür, bei der Wahl der Partnerin äußerste Sorgfalt anzuwenden, anstelle sich später sputen zu müssen. :-)
    Du scheinst ein pfiffig Kerlchen zu sein - ich daselbst habe keinerlei Absicherungen. Warum auch ? Meine Frau liebt mich
    Mir geht es ähnlich. Nur mit dem Unterschied, dass es meine Frau ist, die mich liebt.
    Gilt für beide: Das kann sich aber sehr schnell ändern, und dann wird aus Liebe nicht selten Haß. Da kann es nicht verkehrt sein, eine Sicherung eingebaut zu haben. Wenn`s gut geht, auch gut.

  10. #39
    Avatar von JayNonthaburi

    Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    129

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Vielen vielen Dank fuer die tollen Beitraege!

    Ich benutze dieses Forum nur um mich zu orientieren. Es ist nichts falsch daran sich mit anderen Leuten die mehr Erfahrung in diesem Gebiet haben auszutauschen.

    Meine zukuenftige ist ein Engel und hat mir sogar die Haelfte ihrer Firma uebertragen usw. Sie ist selbstlos und laesst sich so gut wie nie einladen weil sie "selber fuer sich Sorgen kann" und darauf stolz ist.

    Trotzdem wollen wir einfach das alles geregelt ist. Sie bringt Land mit in die Ehe und ich ca. 100.000 Euro Vermoegenswerte.

    Wenn moeglich will ich einen Notar meiden weil die ja gleich automatisch teurer sind wenn sie von dem Bargeld erfahren. Vielleicht reicht eine Rechtsberatung von einem Erfahrenen Anwalt aus.

    Wir arbeiten beide zu gleichen Teilen in der Firma und wenn es mal zu einer Trennung kommen wuerde waeren 50 / 50 genau richtig.

  11. #40
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ehevertrag in Deutschland und Thailand

    Zitat Zitat von JayNonthaburi",p="748582

    Trotzdem wollen wir einfach das alles geregelt ist. Sie bringt Land mit in die Ehe
    das ist in TH nicht möglich, sofern sie das Land hier in TH besitzt.
    Sie kann natürlich Land besitzen, aber sie bleibt Eigentümerin auch im Falle einer Scheidung, sie bringt dieses Land also nicht in die Ehe mit ein.


    und ich ca. 100.000 Euro Vermoegenswerte.
    das geht :-)

    Wenn moeglich will ich einen Notar meiden weil die ja gleich automatisch teurer sind wenn sie von dem Bargeld erfahren. Vielleicht reicht eine Rechtsberatung von einem Erfahrenen Anwalt aus.
    wenn die 100.000 EUR Bargeld sind, so gibt es ja kein Problem, einfach auf deinem Konto belassen.

    Wir arbeiten beide zu gleichen Teilen in der Firma und wenn es mal zu einer Trennung kommen wuerde waeren 50 / 50 genau richtig.
    wem gehört die Firma und wo ist diese - in D oder TH.
    Wenn in D - dann bleibt die Firma eigentich in deinen Besitz, wenn ihr noch nicht verheiratet seid.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehevertrag
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.09.07, 09:34
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.05, 13:04
  3. Ehevertrag bei Heirat in Thailand
    Von bama100 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.05.05, 10:48
  4. Ehevertrag
    Von Heinz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.03, 10:53