Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 94

Ehevertrag

Erstellt von newbe, 19.11.2008, 19:31 Uhr · 93 Antworten · 7.551 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Ehevertrag

    Zitat Zitat von spartakus1",p="657066
    Das lag an dem gesellschaftlichen Gefüge. Um 1900 war es verpönt sich scheiden zu lassen.
    Und die Frau war dem Mann unterstellt. Sie war im Haushalt und hat sich um die Erziehung der Kinder gekümmert. Kaum eine Ehefrau, die einer Arbeit nachgegangen ist.

    Die höheren Scheidungsratenraten kommen Aufgrund der immer weiter steigenden Emanzipation zustande.
    Dachte ich auch lange.
    Doch dann die extreme Form der Emanzipation gibt e ja in Thailand nicht. Also müsste es ja bei Deutsch-Thai-Paaren besser laufen.
    In Thailand selber liegt die Scheidungsrate auf dem Niveau von Deutschland 1900, obwohl fast jede Frau berufstätig und sehr eigenständig ist.
    Scheint also doch eher ein Problem der deutschen Männer zu sein, die mit dem Frust der Welt nicht mehr klar kommen...

    Zitat Zitat von spartakus1",p="657066
    Alle Menschen verändern sich, und da kann niemand, ausser KCWKNARF sagen, ob die Beziehung Bestand hat.
    Das bezweifle ich halt, dass sich alle Menschen verändern. Das Gegenteil ist der Fall. Die Grundwesenseigenschaften bleiben meistens gleich. Nur bie frischer Liebe erkennt man halt manche Zicken und Betrügerinnen nicht. Liebe macht bekanntlich blind.
    Gibt es echt noch Leute, die jedem unseriösen Werbeangebot am Telefon auf den Leim gehen? Drum prüfet, wer sich ewig bindet... das gilt immer noch oder rutscht das Gehirn immer mehr Richtung Füsse?

    Aber im Grunde kann ich ja keinem einen Vorwurf machen. Wir leben ja in einem Rechtsstaat. Da gilt ja jeder Mehrfachverbrecher für unschuldig, solange man nicht fähig ist, ihm etwas zu beweisen. Das färbt natürlich auch auf die Frauenwahl ab. Das man sich bei dieser Denkweise mit einem Ehevertrag schützen will, wirkt dadurch verständlicher.

    Ich mache es lieber auf die Thaiart: schau mir in die Augen und ich weiß, wer du bist.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Ehevertrag

    In Thailand selber liegt die Scheidungsrate auf dem Niveau von Deutschland 1900, obwohl fast jede Frau berufstätig und sehr eigenständig ist.
    Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast...
    Wie kommst Du auf solche Ideen?
    Ich finde, die Scheidungsrate in TH muss enorm hoch liegen, oder zählst Du die ohne Papier nicht mit? Ist aber durchaus noch üblich, ohne Papier verheiratet zu sein...

  4. #33
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ehevertrag

    Zitat Zitat von Micha",p="657079
    ....edit..
    In Thailand dürften derartige Erfordernisse ohnehin nicht gegeben sein. Wenn es schief läuft, geht halt jeder seinen Weg.

    Nix! In T. unter Thais gilt generell die 50/50 Regelung!

    Oder dem Wohlwollen des Mannes, um Konflikte zu vermeiden!

    Farangs gelten als untergeordnete Spezie hier!

    Damit kommen die Thai gut klar und der Farang muss damit klar kommen!

  5. #34
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Ehevertrag

    Hallo Joerg_N

    Da wir beide vor der Ehe nix gross hatten,
    brauchten wir auch keinen Ehevertrag
    Genau anders herum ist es , da besteht hier scheinbar noch ein großes Informationsdefizit ........

    Du kannst vor der Heirat Millionär sein , wenn in der Ehe nichts weiter dazu kommt dann geht die Gute nach einer Scheidung genau so wie Sie gekommen ist ........

    Die Angetraute hat nur einen Rechtsanspruch auf den Zugewinn während der Ehe .......... und auch Unterhaltsansprüche können nur geltend gemacht werden wenn der Mannn nach der Scheidung "richtig gut" verdient und selbst dann kann da ein guter Anwalt einiges machen !

    Gefährlich wird es wenn man mit "Nichts" und ohne Ehevertrag anfängt und der Mann dann während der Ehezeit ein gewisses Vermögen oder anderen Wertbesitz wie z.B. ein Eigenheim oder Ähnliches aufgebaut hat , dann ist er nach einer Scheidung meist der Doofe ............


  6. #35
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942

    Re: Ehevertrag

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="657108
    Drum prüfet, wer sich ewig bindet... das gilt immer noch oder rutscht das Gehirn immer mehr Richtung Füsse?
    Für einen in Thailand lebenden Farang dürfte es nicht allzu schwer sein, sich eine passende Partnerin auszuwählen.
    Mann hat es da vergleichsweise einfach.

  7. #36
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Ehevertrag

    Hallo kcwknarf

    Wenn jemand nicht in der Lage ist, vor einer Hochzeit seine Frau und sich selber so gut einzuschätzen, dass eine spätere Scheidung nahezu auszuschliessen ist,............


    1900 1,9 %
    1920 4,2 %
    1930 7,2 %
    1950 14,6 %
    1970 17,2 %
    1980 26,6 %
    1995 39,5 %
    2003 55,9 %

    Na, fällt was auf?
    Richtig, nach deiner Logik konnten die Menschen um 1900 herum ihre zukünftigen Ehepartner vor einer Ehe besser einschätzen.
    Entschuldige bitte du Einschätz-Experte , aber so einen geistigen Schwachsinn habe ich hier schon lange nicht mehr gelesen , da bekommt man ja richtige Kopfschmerzen ..............

    Ist dir vielleicht bekannt dass man eine ausländische Frau heiraten MUSS (will man hier mit ihr leben) ???

    Und 1900 wurden viele Ehepartner noch zwangsverheiratet da war ein Großteil der Ehen reine Zweckgemeinschaften ............... wie kann man denn so etwas mit 2003 vergleichen ..............

  8. #37
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Ehevertrag

    Zitat Zitat von mipooh",p="657111
    In Thailand selber liegt die Scheidungsrate auf dem Niveau von Deutschland 1900, obwohl fast jede Frau berufstätig und sehr eigenständig ist.
    Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast...
    Wie kommst Du auf solche Ideen?
    Ich finde, die Scheidungsrate in TH muss enorm hoch liegen, oder zählst Du die ohne Papier nicht mit? Ist aber durchaus noch üblich, ohne Papier verheiratet zu sein...
    Ohne Papiere ist es offiziell eine Freundschaft. Wenn ich deren Trennungen in Deutschland also auch noch hinzuzählen würde... auweia... dann wäre der Unterschied ja noch höher.

    Schau im netz einfach nach "Divorce Rates" (Scheidungsraten).
    Und da siehst du z.B. folgende Tabellen:

    In diesem Beispiel bezieht sich die erste Spalte auf 1000 Personen. Thailand hat also nach dieser Studie eine Scheidungsrate von 5,8%.
    Die zweite Spalte bezieht sich auf den Vergleich zu den USA - ist hier also irrelevant.
    Deutschland ist hier nicht aufgeführt. Liegt mit über 50% aber mit ganz am Ende.
    Das es auch in Europa besser gehen kann, beweisen Italien, Griechenland und Portugal.

    Sri Lanka 0.15 3.03%
    Brazil 0.26 5.25%
    Italy 0.27 5.45%
    Mexico 0.33 6.67%
    Turkey 0.37 7.47%
    Mongolia 0.37 7.47%
    Chile 0.38 7.68%
    Jamaica 0.38 7.68%
    Cyprus 0.39 7.88%
    El Salvador 0.41 8.28%
    Ecuador 0.42 8.48%
    Mauritius 0.47 9.49%
    Thailand 0.58 11.72%
    Syria 0.65 13.13%
    Panama 0.68 13.74%
    Brunei 0.72 14.55%
    Greece 0.76 15.35%
    China 0.79 15.96%
    Singapore 0.80 16.16%
    Tunisia 0.82 16.57%
    Albania 0.83 16.77%
    Portugal 0.88 17.78%
    Korea 0.88 17.78%
    Trinidad 0.97 19.60%
    Qatar 0.97 19.60%
    Guadeloupe 1.18 23.84%
    Barbados 1.21 24.44%
    Finland 1.85 37.37%
    Canada 2.46 49.70%
    Australia 2.52 50.91%
    New Zealand 2.63 53.13%
    Denmark 2.81 56.77%
    United Kingdom 3.08 62.22%
    Russia 3.36 67.88%
    Puerto Rico 4.47 90.30%
    US 4.95 100.00%

    Die Gründe sehe ich übrigens nicht nur in der übereilten Ehe und der Unterschiede der Partner, sondern in der allgemeinen Gesellschaftsform. Es gibt in Deutschland, den USA, Mitteleuropa eine Streit- und Egoistenkultur, die immer schlimmer wird. Das ist auch ein Grund für das Aussterben der Bevölkerung (was im Grunde ja deshalb nicht schlecht ist) und für die Verwahrlosung und Verrohung der Jugend.

  9. #38
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506

    Re: Ehevertrag

    Gefährlich wird es wenn man mit "Nichts" und ohne Ehevertrag anfängt und der Mann dann während der Ehezeit ein gewisses Vermögen oder anderen Wertbesitz wie z.B. ein Eigenheim oder Ähnliches aufgebaut hat , dann ist er nach einer Scheidung meist der Doofe ............
    @Leipziger, ist es dann nicht so, dass der Zugewinn in der Ehe von beiden erwirtschaftet wurde? Dann kann es auch geteilt werden.
    Also da hat JörgN doch Recht.

  10. #39
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Ehevertrag

    Zitat Zitat von Yogi",p="657152
    Gefährlich wird es wenn man mit "Nichts" und ohne Ehevertrag anfängt und der Mann dann während der Ehezeit ein gewisses Vermögen oder anderen Wertbesitz wie z.B. ein Eigenheim oder Ähnliches aufgebaut hat , dann ist er nach einer Scheidung meist der Doofe ............
    @Leipziger, ist es dann nicht so, dass der Zugewinn in der Ehe von beiden erwirtschaftet wurde? Dann kann es auch geteilt werden.
    Also da hat JörgN doch Recht.
    Genau - wenn die Frau wärend des Aufbaus eine grosse Stütze war, die Kinder erzogen hat und und und

  11. #40
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ehevertrag

    Zitat Zitat von Micha",p="657117
    Für einen in Thailand lebenden Farang dürfte es nicht allzu schwer sein,
    sich eine passende Partnerin auszuwählen. Mann hat es da vergleichsweise einfach.
    moin,

    denke für einen long time touristen der gattung farang auch net ;-D


Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehevertrag
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.09.07, 09:34
  2. Ehevertrag
    Von UAL im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.11.06, 17:50
  3. Der Ehevertrag
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.04, 08:40
  4. Ehevertrag
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.01.03, 18:34