Seite 9 von 23 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 221

Eheschliessung (nur Probleme)

Erstellt von Make, 06.03.2010, 13:04 Uhr · 220 Antworten · 25.434 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Hallo,
    ich wollte euch erst einmal für die ganzen Hilfestellungen danken.
    Momentan läuft der Prozess, ich bin wie folgt vorgegangen.

    Ich habe den dt. Weg genommen. Bis jetzt hatte ich ausser Papierkrieg keine Probleme mit fehlenden Dokumenten in Deutschland, diese hatte ich nur in Thailand.

    Ich habe die Dokumente hier noch einmal übersetzen lassen, bzw vom einem vom OLG anerkannten Übersetzer stempeln lassen. Habe diese dann auch hier in Deutschland eingereicht. Die Dame vom Standesamt hat mir gesagt, ich sei nicht der einzige der hier heiratet (also mit Vorehe). Ich habe ihr von bis zu 5 Monaten erzählt, sie meinte "Nein, wenn es hoch kommt 3 Monate". Ich bin also gespannt. Andernfalls soll ich nach 2 Monaten noch einmal im Standesamt vorbei und dann rufen wir zusammen das OLG an. Wie auch immer. Dann habe ich ein neues Schengenvisum beantragt und ich gehe auch davon aus, dass ich dieses bekommen werde. Ich habe ein Dokument vom Standesamt, dass die Unterlagen eingereicht sind und ein dt. Vertreter der dt. Botschaft BKK hat mir gesagt, auch wer heiraten will bekommt ein Schengenvisum, wenn man nicht mit dem Aufenthalt übertreibt. Ich habe an einen Monat gedacht. Die Unterlagen habe ich dann zu meiner Freundin nach BKK gebracht. Ich war jetzt noch einmal 2 Wochen da. Ich will jetzt auch nicht die ganze Zeit negativ denken. Es wird schon hinhauen.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Servus,

    langsam nimmt es eine Form an. OLG ist bezahlt warte auf weitere Nachrichten von denen. Der Deutschtest ist bestanden, den hat sie einen Monat vorgezogen und für ein Schengenvisum ist in kurzer Zeit ein Termin fällig. Da bin ich mal gespannt.

    Nachdem ich die Unterlagen vom OLG zurück bekommen habe, bzw diese wieder beim Standesamt sind. Wie geht es dann weiter?

    Ich habe hier irgendwo gelesen, der nächste Schritt ist wieder das Ausländeramt?

    Und dort irgendwas mit "die Dokumente nach BKK rüberfaxen"

    Wenn das alles vorbei ist und man sollte seine Verlobte in Deutschland haben, da kann man dannach schon ein bischen Solz auf sich sein was?

    Zigarre an und Weizenbier rausholen....

    :bravo:

  4. #83
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Zitat Zitat von Make",p="851356
    und für ein Schengenvisum ist in kurzer Zeit ein Termin fällig.
    Na, du meist vielleicht eher ein Heiratsvisum, denn ein Schengenviosum wird es bei dem Status wohl nicht mehr geben.

    Nachdem ich die Unterlagen vom OLG zurück bekommen habe, bzw diese wieder beim Standesamt sind. Wie geht es dann weiter?
    Die Unterlagen werden normalerweise zum Standesamt geschickt und nicht zu Dir. Das Standesamt wird dich dann informieren, dass alles klar ist und Du bekommst eine Bescheinigung für die AB -> Das Standesamt informiert also nicht direkt die AB! Das ist dein Job.
    Die AB wird dann - wenn alles klar ist - eine email nach BKK schicken und das Visum freigeben.

    Wenn das alles vorbei ist und man sollte seine Verlobte in Deutschland haben, da kann man dannach schon ein bischen Solz auf sich sein was?
    Jo, so ungefähr - war ich aber auch, alles alles geklappt hat.... und dann kommt ja später dann die nächste Baustelle, die Regisitrierung der Ehe in TH ....

    [/quote]

  5. #84
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Ich habe extra noch mit einem dt. Vertreter in BKK gesprochen der mir gesagt hat, es gibt für den Status noch Schengenvisen. Jedoch muss eine Vorehe im Spiel sein, so dass der Prozess entsprechend länger dauert und man deswegen die Zeit bis zum Wiedersehen überbrücken kann.

    Ist das so ein Problem mit der Anerkennung in Thailand?
    Und bei der AB, der Prozess dauert doch bestimmt auch wieder ewig. Irgendetwas habe ich gelesen das man es durch ein Fax um ein vielfaches beschleunigen kann....

  6. #85
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Sofern das Wort "Heirat" im Raume steht bzw. an den notwendigen Papieren gearbeitet wird, erteilt die Deutsche Botschaft lt. eigener Auskunft kein Schengenvisum mehr.
    Die "Gefahr" einer Heirat in Dänemark wäre zu hoch.

  7. #86
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Zitat Zitat von Make",p="851399
    ... Irgendetwas habe ich gelesen das man es durch ein Fax um ein vielfaches beschleunigen kann....
    Das hoert sich spannend an.
    Welchen Inhalt soll denn das Fax haben?
    Und an wen muss es gerichtet sein?

  8. #87
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Das will ich ja auch wissen, aber nicht das ich etwas verwechsele.

    Das Wort Heirat ist im Spiel und mir wurde gesagt, dass es bei einem langwierigen Verfahren (siehe Vorehe) Visen gibt. Ausserdem kann man nichtmal in Dänemark heiraten ohne Papiere die in Dänemark anerkannt worden sind bzw von der dänischen Botschaft. Fakt ist man bekommt wenn man die Unterlagen beim Standesamt einreicht ein Dokument welches belegt das man die Unterlagen den Behörden überreicht hat. Mit welchen Unterlagen soll ich dann in Dänemark heiraten?

  9. #88
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Ok, wenn da noch eine bestehende Vorehe läuft, sieht das wieder anders aus - bin dann mal gespannt und würde mich freuen, wenn es tatsächlich klappen würde.

    Anmsonsten kann man gegen Kostenerstattung den Visaantrag zum Zwecke der Heirat von der Botschaft an die zuständige AB vorab zufaxen lassen - die AB sollte aber im Vorfeld zum einen infomiert sein, zum anderen auch damit einverstanden sein.

  10. #89
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Zitat Zitat von Philip",p="851405
    Sofern das Wort "Heirat" im Raume steht bzw. an den notwendigen Papieren gearbeitet wird, erteilt die Deutsche Botschaft lt. eigener Auskunft kein Schengenvisum mehr.
    Die "Gefahr" einer Heirat in Dänemark wäre zu hoch.
    In welcher Form teilte dies die Botschaft mit? Schriftlich? Mündlich wäre doch nur Gewäsch, ...

  11. #90
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158

    Re: Eheschliessung (nur Probleme)

    Sorry franky23 aber das is typisch deutsch, immer direkt negativ denken.
    Wenn mir ein Beamter etwas sagt, dann ist es okay. Natürlich bin ich auch skeptisch aber es klingt doch besser als wenn er mir sagen würde "Kannst du vergessen".

    So weiss ich wenigstens das es einen Weg gibt

Seite 9 von 23 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eheschliessung auf See
    Von UAL im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 00:18
  2. Nach der Eheschliessung...
    Von Andthei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.12.05, 17:10
  3. Hilfe wg. Eheschliessung in Thailand
    Von doc.gyver im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.04, 19:08
  4. Visum zur Eheschliessung
    Von rasthomas im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.03, 21:40
  5. Eheschliessung in Daenemark
    Von PH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 10:23