Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 87 von 87

Eheschließung mit einer Thai

Erstellt von LonelyWolf, 21.01.2018, 19:18 Uhr · 86 Antworten · 4.434 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    17.178
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Undendlich lange? 3 Jahre ist eine absehbare Zeit....
    Viele Hürden? 4 Prüfungen (A1, B1, Integrationstest und Einbürgerungstest) und fertig...
    Siehe Beitrag Nr. 8.

    Ich fand die Hürden auch eher lächerlich gering.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    6.787
    Zitat Zitat von claudi83 Beitrag anzeigen
    Bevor ich so einen Schritt machen würde, immer erstmal zu einem Anwalt (z.b. hier) und sich informieren. Ehe schön und gut, aber wenn es nachher Ärger gibt, hat man besser einen Vertrag.
    Vertrag hat meiner Meinung nach nur Sinn, wenn man selbständig ist oder wenn es über ein anzutretendes Erbe zu Interessenskollisionen kommen könnte. Wir hatten damals auch einen Ehevetrag aufgesetzt-es war schon irgendwie komisch (vor allem für meine Zukünftige),bereits vor der Ehe mit irgendwelchen Verträgen zu beginnen. Zum Glück hatten wir einen u.a. auf Thailand spezialisierten Anwalt(wennschon dennschon)und vor allem eine gute Dolmetscherin, die meiner Frau die Vorteile dieser Verfahrensweise auf sehr natürliche Art und Weise überzeugend darlegte.

  4. #83
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.636
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ja, das kann erbschaftsteuerlich nachteilig sein mangels Zugewinnausgleich, aber dazu muss auch erstmal über eine halbe Million Vermögen der Frau vererbt werden. Außerdem gibt es ja auch noch andere Möglichkeiten, wie einen modifizierten Zugewinnausgleich. Ganz ohne Vertrag empfiehlt sich nur für arme Schlucker.
    Ab wann, beginnt für dich der arme Schlucker?
    Sind das die ominösen 500k€ der Frau?

  5. #84
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    17.178
    Yogi, die halbe Mio. ist nicht ihr Vermögen, sondern wird der Frau vererbt.

    In Großstädten erreicht man das mit einem Einfamilienhaus. In manchen Gegenden Hamburgs kosten schon Reihenhäuser aus den Siebzigern so viel.

  6. #85
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    9.122
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ja, das kann erbschaftsteuerlich nachteilig sein mangels Zugewinnausgleich, aber dazu muss auch erstmal über eine halbe Million Vermögen der Frau vererbt werden. Außerdem gibt es ja auch noch andere Möglichkeiten, wie einen modifizierten Zugewinnausgleich. Ganz ohne Vertrag empfiehlt sich nur für arme Schlucker.
    nicht nur steuerrechtlich... wenn man Kinder hat, hat es auch noch andere Auswirkungen.

    bei Zugewinngemeinschaft stehen der Ehefrau generell 50 % des Erbes zu - bei Gütertrennung nur 25 %...

    da ich keinen Vertrag habe, zähl ich zu den armen Schluckern...

    war aber wohl überlegt und strategisch richtig...

  7. #86
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    17.178
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    nicht nur steuerrechtlich... wenn man Kinder hat, hat es auch noch andere Auswirkungen.

    bei Zugewinngemeinschaft stehen der Ehefrau generell 50 % des Erbes zu - bei Gütertrennung nur 25 %...
    Das würden die Kinder aber eher nicht als nachteilig ansehen.

  8. #87
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    9.122
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das würden die Kinder aber eher nicht als nachteilig ansehen.
    genau deshalb...Zugewinngemeinschaft... und zum Teil schon geschehen: notarieller Erbverzichtsvertrag bei den Kindern gegen Vorwegauszahlung.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Die Eheschließung mit einer Thai-Frau 2016
    Von Royalty im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 24.05.16, 15:36
  2. Wie lebt es sich in Dtl. mit einer Thai-Frau?
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 11.11.13, 19:11
  3. komisch begebenheit mit einer thai
    Von J-M-F im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 22:10
  4. 10 Gebote zum Umgang mit einer Thai-Lady
    Von mehling im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 15.10.03, 01:38
  5. Kann man mit einer Thai glücklich werden?
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.01.02, 22:53