Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

Eheschließung mit einer Thai

Erstellt von LonelyWolf, 21.01.2018, 19:18 Uhr · 86 Antworten · 3.702 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von LonelyWolf

    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    2

    Eheschließung mit einer Thai

    Hi,

    ich wollte mal fragen, muß man nicht Angst haben, wenn man eine thailändische Frau heiratet, daß diese sich nach dem Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit bzw. einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis sofort scheiden läßt?

    Gibt es da Erfahrungswerte?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.892
    Zitat Zitat von LonelyWolf Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich wollte mal fragen, muß man nicht Angst haben, wenn man eine thailändische Frau heiratet, daß diese sich nach dem Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit bzw. einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis sofort scheiden läßt?

    Gibt es da Erfahrungswerte?
    Auf jeden Fall.

    Besser das Ganze sein lassen!

  4. #3
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    28.433
    Zitat Zitat von LonelyWolf Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich wollte mal fragen, muß man nicht Angst haben, wenn man eine thailändische Frau heiratet, .............................
    Was hast du zu verlieren?

  5. #4
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.716
    Zitat Zitat von LonelyWolf Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich wollte mal fragen, muß man nicht Angst haben, wenn man eine thailändische Frau heiratet, daß diese sich nach dem Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit bzw. einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis sofort scheiden läßt?

    Gibt es da Erfahrungswerte?

    ich sag meinem Engel immer wieder, dass sie jederzeit gehen kann, wenn sie einen besseren findet... bisher scheint die Suche ergebnislos gewesen zu sein... denn ich werde noch immer jeden Morgen mit einem Lächeln geweckt und wie ein König verwöhnt....

    man bekommt immer das zurück, was man gibt...

    und Du solltest an Deinem Selbstwertgefühl arbeiten....

  6. #5
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    10.552
    Zitat Zitat von LonelyWolf Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich wollte mal fragen, muß man nicht Angst haben, wenn man eine thailändische Frau heiratet, daß diese sich nach dem Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit bzw. einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis sofort scheiden läßt?

    Gibt es da Erfahrungswerte?

    da es unendliche lange dauert und so viele Hürden gibt, bis eine Thai die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen kann, ist Deine Frage eigentlich überflüssig.


    Wenn Du Angst davor hast, wie Deine mit Dir verheiratete thailändische Frau (auch OHNE daß sie die deutsche Staatsbürgerschaft erlangt hat) mit Dir im Fall einer Scheidung umgehen kann . . .

    dazu gibt es genügend Fallbeispiele, welche im Internet gefunden werden können.


    Bedenke bitte: Wenn ihr heiratet, hat Deine Braut noch lange keine deutsche Staatsbürgerschaft

    deine Frage basiert anscheinend auf einer falschen Annahme, einer falsch verstandenen Formel


    wenn eine Thai durch eine Heirat eine ständige Aufenthalterlaubnis erhält, kann sie im Fall einer Scheidung in Deutschland bleiben. Und dir NACH DEUTSCHEM SCHEIDUNGSRECHT zusetzen, wie jede andere Frau auch. Dazu benötigt sie keine deutsche Staatsbürgerschaft.

    Ein Messer am Hals reicht übrigens auch

  7. #6
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    16.215
    Zitat Zitat von LonelyWolf Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich wollte mal fragen, muß man nicht Angst haben, wenn man eine thailändische Frau heiratet, daß diese sich nach dem Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit bzw. einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis sofort scheiden läßt?
    Wenn der Kontrast zwischen dem was sie an Dir hat und den Möglichkeiten die sie hier in D für sich erkennt, zu groß wird, wäre diese Sorge sicher nicht ganz unberechtigt.

  8. #7
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.560
    Zitat Zitat von LonelyWolf Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich wollte mal fragen, muß man nicht Angst haben, wenn man eine thailändische Frau heiratet, daß diese sich nach dem Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit bzw. einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis sofort scheiden läßt?

    Gibt es da Erfahrungswerte?
    Konkret oder reine Theorie?

    Und wenn Theorie, warum eine Thailänderin?

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.866
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    da es unendliche lange dauert und so viele Hürden gibt, bis eine Thai die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen kann, ist Deine Frage eigentlich überflüssig.
    Drei Jahre fand ich jetzt nicht so unendlich lange.

  10. #9
    Avatar von LonelyWolf

    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    2
    Mehr theoretisch. Ich mag bestimmte Aspekte der thailändischen Mentalität sehr gerne, also z.B. die Gelassenheit, die Toleranz, den Sanftmut, die Freundlichkeit des Umgangs, etc.

  11. #10
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.560
    Ein Ideal, nicht generell real.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Eheschließung mit einer Thai-Frau 2016
    Von Royalty im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 24.05.16, 15:36
  2. Wie lebt es sich in Dtl. mit einer Thai-Frau?
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 11.11.13, 19:11
  3. komisch begebenheit mit einer thai
    Von J-M-F im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 22:10
  4. 10 Gebote zum Umgang mit einer Thai-Lady
    Von mehling im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 15.10.03, 01:38
  5. Kann man mit einer Thai glücklich werden?
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.01.02, 22:53