Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 187

Eheprobleme

Erstellt von Willi, 07.09.2005, 09:24 Uhr · 186 Antworten · 18.391 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Eheprobleme

    @samuifreund,
    es müsste sogar funktionieren, wenn Willi alles beisammen hatte. Genug Zeit des Visums vorhanden gewesen ist. Sie hatte ja bereits alle Dokumente beisammen.
    letztlich wird nur sie alles erklären können.


    Wingman

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Eheprobleme

    @phi mee

    Kuckst Du hier:

    Zitat Zitat von Willi",p="273211
    Und noch etwas.Meine Frau habe ich über eine Zeitungsanzeige kennengelernt.Sie hatte damals die ganzen Papiere schon fertig gehabt(Heiratsvisum,etc.)Sie sei dann aber von diesem Mann angeblich weggelaufen,weil ER SIE nur ausnutzen würde.Somit haben Sie dann diese Zeitungsanzeige aufgegeben,weil Sie hier in Deutschland bleiben wollte.So hat man mir es erzählt und ich habe es geglaubt.
    Das kann jetzt natürlich so wie bei euch gelaufen sein oder eben auch andere. Vielleicht kann der Willi das nochmal aufklären?

  4. #83
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Eheprobleme

    Zitat Zitat von Samuifreund",p="273474
    Vielleicht kann der Willi das nochmal aufklären?
    Wo isser eigentlich?

  5. #84
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Eheprobleme

    Zitat Zitat von wingman",p="273472
    @Phimax,
    Heiratsvisum, wenn wirklich der Name des glücklichen nicht vermerkt ist ist natürlich ein Wechsel des Ehemannes tatsächlich möglich. Dann könnte die Geschichte von Willi Sinn machen und ähnlich wie bei Phi Mee gelagert sein.
    Muss nicht gleich die Mafia sein.

    Wingman
    Der Name des Glücklichen ist aber immer im Visum vermerkt da das Visum an eine Eheschliessung mit Herrn XY gekoppelt ist NUR zum Zwecke der Eheschliessung mit diesem Herrn erteilt wird. Dieser muss ja auch die Verpflichtungserklärung abgeben. Ein fliegender Wechsel des Bräutigams ist ohne Rückkehr nach LOS und erneuter Beantragung eines neuen Visums zusammen mit dem neuen Partner deshalb so nicht möglich.

  6. #85
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Eheprobleme

    Morgen,

    da Sie ja ein Heiratsvisum schon hatte,gab es ja auch schon einen Kandidaten.
    Nun geht mal davon aus,dass die Familie das angeleiert hat,ich denke mal zum SCHEIN.
    Nun wollte Dieser seine Ausgemachten "PROVISIONEN" haben,denkt sich die FAMILIE,kann man ja auch billiger haben(Zeitungsanonce).
    Jetzt wird der "EINLADENE zukünftige Ehemann"noch als schlecht und ausnutztend dargestellt,und ganz schnell hat man 10000 oder mehr gespart.Nicht scwer ,oder?

    Abschieben nach TH sit sehr schwer,hatte hier einen "FALL",bei nachgewiesener Scheinehe hat die frau 1700 bezahlt,und neu geheiratet,und das alles mit einem gutem Anwalt.

    Bis dahin Andreas

  7. #86
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Eheprobleme

    @samuifreund,
    hatte es also vorher doch richtig verstanden, dann ist doch alles sehr eigenartig .
    Wie konnte Willi sie dann überhaupt heiraten?

    Wingman

  8. #87
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Eheprobleme

    Zitat Zitat von phi mee",p="273459

    Im Visum stand übrigends beide male: "Nur gültig zur Eheschließung"
    ein Zusatzvermerk mit wem gab es nicht.


    phi mee
    ja das ist richtig bei meiner Frau im aktuellen Heiratsvisum aus Bangkok steht mein Name auch nicht drin...mein Name ist jedoch amtlich bei den Behörden AA, Standesamt, Botschaft BKK als Bürge und zukünftiger Ehemann registriert.

    @samuifreund
    der Name des zukünftigen ist also NICHT im Heiratsvisum im Pass vermerkt!!!

    taoman

  9. #88
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Eheprobleme

    wingman, siehe Tilak1 (#85).

    Oft (nur) eine Frage des Anwalts


    P.S. Taoman, es scheint aber, das dein/der Name änderbar wäre

  10. #89
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Eheprobleme

    Zitat Zitat von Taoman",p="273482
    Zitat Zitat von phi mee",p="273459

    Im Visum stand übrigends beide male: "Nur gültig zur Eheschließung"
    ein Zusatzvermerk mit wem gab es nicht.


    phi mee
    ja das ist richtig bei meiner Frau im aktuellen Heiratsvisum aus Bangkok steht mein Name auch nicht drin...mein Name ist jedoch amtlich bei den Behörden AA, Standesamt, Botschaft BKK als Bürge und zukünftiger Ehemann registriert.

    @samuifreund
    der Name des zukünftigen ist also NICHT im Heiratsvisum im Pass vermerkt!!!

    taoman

    Mmh...ich kenn´ das nur so das der Name mit drin steht. Bei mir war es jedenfalls so. Ist aber schon 11 Jahre her. Dennoch wäre es doch seltsam wenn jemand ein Heiratsvisum erteilt bekommt und der eigentlich ursprüngliche Partner kann einfach so gewechselt werden.
    Warum sollten dann die Heiratspapiere beider vom OLG überhaupt geprüft werden wenn der Mann beliebig ausgewechselt werden kann? Auch wenn der Name jetzt nicht mehr drinsteht kann ich mir nicht vorstellen das dies möglich ist.

  11. #90
    Tilak1
    Avatar von Tilak1

    Re: Eheprobleme

    Mmh...ich kenn´ das nur so das der Name mit drin steht. Bei mir war es jedenfalls so. Ist aber schon 11 Jahre her. Dennoch wäre es doch seltsam wenn jemand ein Heiratsvisum erteilt bekommt und der eigentlich ursprüngliche Partner kann einfach so gewechselt werden.
    Warum sollten dann die Heiratspapiere beider vom OLG überhaupt geprüft werden wenn der Mann beliebig ausgewechselt werden kann? Auch wenn der Name jetzt nicht mehr drinsteht kann ich mir nicht vorstellen das dies möglich ist.[/quote]


    OLG überprüft doch nur zwecks EFZ aus Thailand(Befreiung)

    Andreas

Seite 9 von 19 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte