Seite 17 von 19 ErsteErste ... 71516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 187

Eheprobleme

Erstellt von Willi, 07.09.2005, 09:24 Uhr · 186 Antworten · 18.400 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von rocketass

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    192

    Re: Eheprobleme

    Ich kenne meine Freundin mittlerweile schon fast 3 Jahre, zwischenzeitlich war ich 6 mal in Thailand bei ihr, außerdem war sie auch schon 6 Monate bei mir. Ich hoffe, daß mir sowas nicht passiert, letztendlich gibt es aber keinerlei Garantie.

    Du solltest dir aber mal überlegen, ob nicht vorher schon was faul war, ein wenig Menschenkenntnis wirst du wohl haben.

    Wenn du die Vergangenheit mal revuepassieren läßt wirst du wohl merken, das es wohl an Anfang an Probleme gab. Sei ehrlich zu dir selbst und rede es nicht schön. Du must nun eine schwerwiegende Entscheidung treffen.

    Hör nicht auf das geunke von Anderen, niemand kann dir diese Entscheidung abnehmen.
    Die wenigsten hier kennen dich und deine Frau persöhnlich, eine Ferndiagnose ist daher wohl unmöglich.
    Liebe mach blind, schalte deinen Verstand ein, auch wenn es weh tut.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Eheprobleme

    @ Willi,

    mal aus meiner Sicht:

    ..du warst - wohl - der " Lückenbüßer, damit sie in Dtl. bleiben konnte.

    Unterhalt - und Zugewinnausgleichsverzicht , kommt jetzt mündlich von deiner EX, als ANGBOT..damit DU die Füsse stille hälst , denn sie ist daran interessiert einen verlängerten Aufenthaltsstatus zu erhalten..

    Sind die zwei Jahre Ehe rum...und du bzw. dein RA stellt den Scheidungsantrag, hat SIE 1 Jahr Schonfrist, danach muss sie Wohnhaft ( Mietsvertrag )und Arbeit haben ( sozialversichert sein ).. es sei an den gesetzlichen Bestimmungen hat sich was geä. Frag mal den RA, wenn er im Ausländerrecht firm ist...

    Mein Spezie ( RA ) wusste von dem 1 Jahr " Schonfrist " nämlich nix ..


    Für das neu angeschaffte Auto in Dtl. zahlst du die Kreditraten ab..

    Zuvor hattest DU schon Kohle in Richtung ihrer Thaifamilie " geschoben "...( Belege ?? )

    Vor dem Urlaub hatte deine EX einen Job in Dtl. , hat ihr eigenes Geld verdient..( Gehaltsbescheinigungen ?? )

    Der Versorgungsausgleich wird für die Ehezeit gemittelt / ermittelt.

    Deine EX wohnt, bzw. ist aufenthältlich , bei ihrem neuen Freund..

    Denke selbst, so wie einige der vorrangegangenen Schreiber hier , mach nen SAUBEREN Schlußstrich.

    Du könntest auch ein Spielchen spielen..nur du kannst dich nicht auf die " Gegenseite " verlassen !!!

    Also verlass dich auf dich selbst und den RA, alles andere kann nach hinten losgehen.

    Bin selbst geschieden...und meine EX , bzw. ihr RA hatte damals den Scheidungsantrag gestellt. Somit brauchte ich keinen RA, da nur eine Partei einen RA für den Antrag braucht.( Geld gespart ) Und meiner EX hatte der deutsche Staat,die Kosten im Rahmen der Prozesskostenhilfe bezahlt..

    Sie war zu ihrem neuen Freund gezogen und obwohl es keinen Ehevertrag gab, machte sie keine weiteren Ansprüche über ihren RA gegen mich geltend. Bis auf den Versorgungsausgleich, der von "staatswegen " veranlasst wurde. ( grummel )

    Find ich gut, dass du dich hier nochmal eingeklinkt hast...täte mich interessieren, wies den ausgeht. gruss.

  4. #163
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Eheprobleme

    Der erste Mann ist fürs Visum/ Geschäft, der zweite fürs Herz.
    - Ist das die Devise deiner Frau?

    Ich schliesse mich den anderen an, noch ist Zeit da halbwegs rauszukommen.
    Wie kannst du einer Frau glauben, die dich so angelogen hat?
    Ich prophezeie dir, solltest du auf ihr Angebot eingehen wird sie sich hinterher an ihre Verzichtserklärung nicht mehr erinnern und du zahlst soviel und solange das es nicht mehr für einen Neuanfang reicht.
    Viel Erfolg Uwe

  5. #164
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Eheprobleme

    Dito Scheidung,

    der neue wird sich schon wundern was alles auf ihn zukommt. Ob er dann noch interessiert ist?!?!?

    Kopf hoch, das Leben geht weiter.
    Du gerätst auch noch an die Richtige.

    Gruß
    Label

  6. #165
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Eheprobleme

    auch meine Meinung, so schnell wie möglich raus aus der "Sache"
    ohne Wenn und Aber.

    Wünsche Dir Alles Gute für die Zukunft.


  7. #166
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Eheprobleme

    Schon am 7.September habe ich dir gesagt: "schmeiß´ die Alte raus"!
    Und was hast du gemacht ...
    > Wer nicht hören will,muss fühlen! < Dennis H.das Buch zum Thema.

    m.f.G. Khun_MAC

  8. #167
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Eheprobleme

    .....wenn die Karre im tiefen Sumpf versinkt, sollte man das Zugpferd befreien.....

    .....und das kann in dem Fall nur ein Anwalt.....

  9. #168
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Eheprobleme

    Hi Willi, ist klar ne Härtefall-Scheidung,geht auch nicht ruckzuck, aber schneller. Sie wird, falls Sie nicht noch nen Dummen findet abgeschoben. Die meisten Tg´s halten es mind. drei Jahre bei Jemanden aus, warum bei dir nicht, darüber kann ich nur spekulieren. Ist aber dein Glück. Auch gleich mal das AA informieren. (Nicht die AA)!
    Wenn thailändische Ehefrauen bei einer Freundin schlafen wollen, oder in Nachtschicht eine Putzstelle besetzen, ist Vorsicht geboten.
    Das mal Exklusiv für Nittaya-Leser, um Nachwuchs mache ich mir dennoch keine Sorgen.

    Gruß

    Gerd

  10. #169
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Eheprobleme

    Gibts was neues ...WILLI ?

  11. #170
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Eheprobleme

    Ich möchte mich zum jetzigen Zeitpunkt hier nicht weiter äußern.Ich hoffe Ihr versteht das und habt Verständnis.Aber ich melde mich wieder.Bis dahin viele Grüße.
    Eins hät ich doch glatt fast vergessen.Für Leute,die eine nette Partnerin oder auch Partner suchen,so wie ich momentan,können Ihr Glück über diese Seite versuchen.Ist kostenlos.Leider noch nicht viel Mitglieder weil sie neu ist.Aber Mundpropaganda kann ja nicht schaden.
    http://www.checka4you.de