Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Ehefrau mit Schengenvisum nach Deutschland einladen möglich?

Erstellt von Tyler, 26.12.2011, 18:56 Uhr · 62 Antworten · 7.622 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.507
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    und jetzt müssen wir wegen dem bescheuertem A1 eine Fernehe a la @Baiyoke Tower führen - mitsamt Winkerei in die Kamera via Skype...wie surreal.

    Wo ist das Kotz-Smiley ?
    Lucky, ich hoffe deine Frau fängt jetzt, ob der Umstände nicht an zu saufen.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    mitsamt Winkerei in die Kamera via Skype...wie surreal.
    macht meiner Einer seit 4 Jahren

    Zur Zeit wartet Anverwandschaft darauf, dass die Außenkamera Schneeblider Zeigt und ist bitter entäuscht

    Kurs im Jan. anfängt, besorgt sie sichn gleich das A2- Buch, so dass sie im Februar die Prüfung machen will.
    wenn man eine div. Schulbildung hat, kriegt man die A1 Vorbereitung locker in einem Monat hin.
    3 Monate sind mehr als ausreichend.

    Gruß Sunnyboy

  4. #53
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ja, stimmt.
    Frauchen ist Anfang Januar dran.

    Aber ist schon komisch. Wir haben 5 Jahre als buddhistisch verheiratet zusammengelebt, davon mehr als 2 Jahre auch standesamtlich - und jetzt müssen wir wegen dem bescheuertem A1 eine Fernehe a la @Baiyoke Tower führen - mitsamt Winkerei in die Kamera via Skype...wie surreal.

    Wo ist das Kotz-Smiley ?
    wobei es die A1 seit 2007 gibt, Ihr seit 2009 verheiratet seid, also nicht wirklich überraschend. Selber schuld, wenn man die Vorbereitung versaut.

  5. #54
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wenn es nur am A1 liegt und ihr eh Zeit habt, dann einfach klagen. Gibt Experten wie ein Dr. Dienelt - wissenschaftl. Mitarbeiter beim BVerwG und Migration5experte - gleichzeitig Richter am VG Darmstadt, der sagt, er würde dies jederzeit beim EuGH vorlegen. Er geht davon aus, dass die EU den Sprachnachweis kippt. Klar, selbst wenn man dies als Eilantrag sieht. Ein halbes Jahr dauert es doch.

    lucky hoffe nicht, dass eure Beziehung sich a la BT entwickelt.

  6. #55
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    macht meiner Einer seit 4 Jahren
    Fliegst du danach eh wieder nach Thailand? Mit dem Flug ist eine Ehe im Sinne einer Begegnungsgemeinschaft in D begründbar. Auch diese Ehe steht unter dem Schutz von Art 6 GG.

    Wenn du per e-mail Anfrage ein paar Hotels in unterschiedlichen Ländern anschreibst. 1.WE in Polen, 2. in CZ, ...., 3. 5 Tage A, ... dann ist D als Erst- und Hauptreiseland zwar sachlich zuständig, würde euch aber gleichzeitig die EU Reisefreizügigkeit verwehren.

    wenn man eine div. Schulbildung hat, kriegt man die A1 Vorbereitung locker in einem Monat hin.
    3 Monate sind mehr als ausreichend.

    Gruß Sunnyboy
    Somit sollte ja auch das Wort von deiner Frau Beachtung finden, dass sie zunächst nur zu Besuch nach D/Europa will, da ja die wesentlichen einwanderungspolitischen Hindernisse nicht bestehen. Gehe davon aus, dass die Eheurkunde eine Legalisationsersatzbescheinigung hat.

  7. #56
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Gehe davon aus, dass die Eheurkunde eine Legalisationsersatzbescheinigung hat.
    Hoch offiziell in Bang Rak, aber nicht buddhistisch (das lag daran, dass ich mit meiner Schwiegermutter nicht klar komme)

    Gruß Sunnyboy

  8. #57
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Auch ohne Legalisationsvermerk kennt die Botschaft ja die Unterschriften oder kann über Telefon mal nachfragen.

    Sunnyboy.

    Einfach probieren, wenn es Probleme gibt überlegen ob eine Remonstration die ganze Sache wert ist, denn auch ein nationales Visum führt zum AT. Wenn die Frau keinen Bock auf Daueraufenthalt hat, dann lässt die sie die AE einfach auslaufen durch längerfristige Abwesenheit. Wäre insgesamt vielleicht eh die günstigere Alternative, denn NE gibt es ja erst nach 3 Jahren. Die würden dann mit dem nationalen Visum und Einreise nach D laufen.

  9. #58
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Wenn die Frau keinen Bock auf Daueraufenthalt hat, dann lässt die sie die AE einfach auslaufen durch längerfristige Abwesenheit. Wäre insgesamt vielleicht eh die günstigere Alternative
    sie sollte ja immer Sommer endgültig rüberkommen. Jetzt ist meiner Einer was dazwischen gekommen und zusätzlich ist der Vater von Frau zum Vollpflegefall geworden, deshalb jetzt ein Monat Schnupperkurs.

    Die Vorrauussetzung sind normal erfüllt:

    Seit 2 Jahren legalisiert verheiratet.
    Frischer A1 vorhanden.

    Ergo, könnte eine Familienzusammenführung stattfinden. Es soll aber nur ein Schengenvisum sein. Die mangelnde Rückkehrbereitschaft, dürfte normal entfallen, da Madame ja wie bereits beschrieben, die Grundvorraussetzungen für einen langfristigen Aufenthalt erfüllt.

    Gruß Sunnyboy

  10. #59
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696
    Zu Beitrag 54:
    Die EU hat den Sprachnachweis bereits gekippt - und zwar nach Klagen in den Niederlanden.
    Allerdings ignorieren die niederländischen Behörden dieses Urteil schlichtweg!

  11. #60
    Avatar von weyon

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    97
    @philip

    wiso kippt den eu den sprachnachweis? es wurde nur festgestellt das die deutsche regelung zum sprachnacheweis nicht den eu richtlinien entspricht. aber auch das ist schon eine weile her. so schnell ändert deutschland daran nichts.
    und den klageweg zu gehen wird nicht so einfach sein, deckt die rsv die kosten?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehefrau mit Besuchervisum einladen möglich ?!
    Von songkran im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 06.04.12, 23:33
  2. Bekanntschaft nach Deutschland einladen aber wie?! Visum?
    Von Hausmeischda im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.07.11, 16:48
  3. Schwägerin nach Deutschland einladen
    Von Jerry_Lee_Lewis im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.07, 18:58
  4. Freundin nach Deutschland einladen
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.06, 12:55
  5. Freundin nach Deutschland einladen
    Von sunseeker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.04.04, 00:24