Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

Erstellt von gehfab, 03.12.2009, 04:10 Uhr · 68 Antworten · 8.690 Aufrufe

  1. #61
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von JT29",p="802829

    Komisch, ich brauchte in DE kein EFZ, selbst meine Frau wurde dafür befreit vom OLG
    möglich, das ich das nach 21 Jahren mit der EFZ-Befreiung beim OLG verwechsle.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Damit das hickhack hier auch weiter geht, erzähle ich euch dass ich kein EFZ in Thailand brauchte als ich vor 21 Jahren hier heiratete. Das einzige was ich brauchte war eine Konsularbescheinigung der deutschen Botschaft zu meinen Passdaten. Allerdings bat der Konsularbeamte mich im Beisein zu unterschreiben und machte mich darauf aufmerksam, dass ich bei falschen Angaben in D. gerichtlich wegen z.B. Bigamie belangt werden könnte.

    Noch ein kleiner Nachtrag: Ich habe vor 2,5 Jahren über die Botschaft ein Familienbuch beantragt um meiner Frau bei meinem ableben bessere Papiere in die Hand zu geben. Heute habe ich endlich Nachricht erhalten und Familienbuch gibt es nicht mehr. Ich könnte eine Meldung beim Standesamt1 einreichen, wenn ich will. "Antrag auf Beurkundung einer Auslandseheschließung" - aber gemeldet sind wir eh beide schon sehr lange in der Botschaft.

  4. #63
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von Armin",p="802968
    Ich habe vor 2,5 Jahren über die Botschaft ein Familienbuch beantragt um meiner Frau bei meinem ableben bessere Papiere in die Hand zu geben.
    Was meinst Du mit "besseren Papieren"?

  5. #64
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Ehrlich gesagt, wird das nicht viel bringen. Das Familienbuch (war ja eh nur eine Karteikarte) war dann interessant, wenn ich oder Kinder öfters mal in DE eine Urkunde brauchen, aber man kann auch mit der legalisierten und übersetzten Heiratsurkunde auskommen. Heute ist es das Eheregister, man sollte sich dazu aber auf dem Standesamt beraten lassen, ob das in dem einen oder anderen Fall noch sinnvoll ist - kostet schließlich neben Papierkram auch eine Kleinigkeit.

    Das hat aber mit der Meldung als Deutscher (Deutschenliste) auf der Botschaft nichts zu tun.

  6. #65
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802972
    Was meinst Du mit "besseren Papieren"?
    Damit meine ich, dass meine Frau ein deutsches Dokument in der Hand hält mit der sie Rentenansprüche und vielleicht Erbschaftsangelegenheiten in D. klären kann.

    @JT29
    "Heute ist es das Eheregister, man sollte sich dazu aber auf dem Standesamt beraten lassen, ob das in dem einen oder anderen Fall noch sinnvoll ist - kostet schließlich neben Papierkram auch eine Kleinigkeit."
    Was soll Eheregister und für das Familienbuch habe ich schon 56 Euro hingelegt.
    Den Eheregisterantrag habe ich als pdf Datei per mail bekommen. Jetzt soll ich 4 Seiten Fragen beantworten, wo die Botschaft eh meine ganzen Unterlagen unterzeichnet vorliegen hat.
    Und wie soll ich entscheiden ob das in meinem Fall noch sinnvoll ist?

  7. #66
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von Armin",p="803081
    Damit meine ich, dass meine Frau ein deutsches Dokument in der Hand hält mit der sie Rentenansprüche und vielleicht Erbschaftsangelegenheiten in D. klären kann.
    OK verstehe. Und man weiss ja nie, was Leute nach dem eigenen Tod so alles entfachen koennen. Kenne da so einige Klagen von Thai-Frauen, die sich darueber beklagten, dass sie nach dem Tod ihres aelteren Ehepartners von den deutschen Miterben maechtig ueber den Tisch gezogen wurden. Ob das je so weit ging, dass man die in Thailand geschlossene Ehe irgendwie anzweifelte, weiss ich nicht.

    Jedenfalls wuerde in diesem Szenario Deine Frau am besten mit einer portablen deutschen Urkunde dastehen. Und dass dies auch im Deutschenregister der Botschaft in Bangkok steht, wuerde Deiner Frau - nun alleine in D - auch nicht viel helfen.

    Von daher wuerde ich - ich persoenlich - doch lieber die 4 Seiten Vordruck ausfuellen und mir zur Not von der Deutschen Botschaft dabei helfen lassen.

  8. #67
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von Armin",p="803081
    Was soll Eheregister und für das Familienbuch habe ich schon 56 Euro hingelegt.
    Ok, wenn das alles läuft und du schon bezahlt hast, dann würde ich das natürlich auch zu Ende bringen. Eheregister ist der Nachfolger des Familienbuches.

    http://www.berlin.de/standesamt1/par...eregister.html

    Im Übrigen würde ich bei "Schwierigkeiten" ein Testament machen, da kann man ja vieles vorab regeln. Meine Mutter hat vor Jahren schon für den Ernstfall alles bereits zusammengestellt, Testament, eine Auflistung wo was zu finden ist, wie die Trauerfeier aussehen soll bis hin zur Todesanzeige.

    Für die, die ganz in die Tiefe der Materie steigen wollen, also, wie, wo, was:

    http://www.standesbeamte-bayern.de/d...toelz-2009.pdf

  9. #68
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von JT29",p="803124

    Für die, die ganz in die Tiefe der Materie steigen wollen, also, wie, wo, was:

    http://www.standesbeamte-bayern.de/d...toelz-2009.pdf
    Danke JT29 für bad-toelzer pdf. Eine wirklich klare Darstellung. Vielleicht bekomme ich die Registrierung auch gratis, schließlich habe ich schön brav gewartet und meine Unterlagen liegen vollständig vor.

    Jetzt frage ich mich noch was ein Testament in meinem Fall bringt, denn in D. habe ich nichts und hier geht alles Erwirtschaftete ganz klar an meine Frau und somit an die Familie,die sich hoffentlich nicht noch dabei gegenseitig umbringen.
    Aber selbst das liegt dann weit hinter meiner Zuständigkeit. Und jetzt wieder zurück zu meinen Träumen.

  10. #69
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von Armin",p="803143
    Jetzt frage ich mich noch was ein Testament in meinem Fall bringt, denn in D. habe ich nichts
    OK, las sich so, als ob es dort noch jemanden gäbe, der auch noch ein Stück vom Kuchen haben möchte ;-D
    Dann passt es ja.


Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Wenn Pfauen dumm genug sind...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.08, 14:03
  2. Ehefähigkeitszeugnis beantragen
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 08:41
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 00:24
  5. Wenn die Augen müde sind...
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.04, 15:53