Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69

Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

Erstellt von gehfab, 03.12.2009, 04:10 Uhr · 68 Antworten · 8.695 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Na ja, es ist natürlich schon so, dass auch diese Eheschließung erstmal rechtsgültig ist und auch die Urkunde wird in DE anerkannt - also erstmal kein Problem.

    Die Sache wird dann interessant, wenn TH den internationalen Standart anstrebt und diese Eheschließungen durch eine vorgesetzte Revision überwachen lässt (war zumindest bereits vor 4 Jahren schon angedacht für die Zukunft laut einem Deputy District Officer, der unseren Heiratseintrag fertigte). Dann könnte es spannend werden, ob wegen dieser Formfehler nun diese Eheschließungen für ungültig erklärt werden mit den entsprechenden Konsequenzen, oder man es lediglich dabei belässt; also Glück gehabt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von JT29",p="802075
    ob wegen dieser Formfehler nun diese Eheschließungen für ungültig erklärt werden mit den entsprechenden Konsequenzen....
    Ich liebe Formfehler. Insbesondere, wenn sie sich erst nach Jahren zeigen. Das haben Formfehler mit den Viren gemeinsam: Sie lauern dort, wo man sie nicht erwartet.

  4. #23
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von jai po",p="802041

    Um in Thailand zu heiraten benötigt man eine Konsularbescheinigung ohne hätte ich weder in Bangkok noch in Phitsanulok heiraten können die bestanden alle darauf.
    bist du sicher?

    Aber selbst wenn das so ist das in Chang Mai die Uhren anders gehen, wird dies Ehe wohl in Deutschland nicht Rechtsgültig sein. Was natürlich bei einer späteren Scheidung von großem Vorteil sein kann.
    Alle Heiratsurkunden, die hier bei uns ohne EFZ ausgesetellt wurden, hatte die deutsche Botschaft danach anstandslos legalisiert.
    Somit sind diese also in Deutschland voll rechtsgültig.

    Alles andere wäre ein Verstoss gegen internationales Recht.
    --------------

    [highlight=yellow:462fd3783b]Nur 7 Staaten der Welt verlangen ein Ehefähigkeitszeugnis.[/highlight:462fd3783b] [highlight=yellow:462fd3783b]Eine Ehe im Ausland geschlossen nach dort gültigen Gesetzen zur Eheschließung wird in Deutschland voll anerkannt.Keine Behörde in Deutschland kann das anzweifeln.[/highlight:462fd3783b]

    [highlight=yellow:462fd3783b]Einer im Ausland geschlossene Ehe kann in Deutschland die Anerkennung nicht verweigert werden, das würde gegen Internationales Recht verstoßen. Eine im Ausland zu schließende Ehe richtet sich nach den Gesetzen des Eheschließungslandes. Zum Nachweis des Familienstandes, reicht die deutsche Aufenthaltsbescheinigung aus, in der der Familienstand vermerkt ist [/highlight:462fd3783b](wird auch von deutschen Standesämtern verlangt). Diese muss von einer übergeordneten Stelle mit einer Apostille versehen sein, (Überbeglaubigung des Dienstsiegel und der Unterschrift des Beamten) Übersetzen lassen und von der Botschaft oder dem Konsulat des Landes, in dem die Bescheinigung benötigt wird, beglaubigen lassen und mit einer Legalisation für das Land versehen lassen.[3]

    Siehe Wikipedia.

  5. #24
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von petpet",p="802065
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802062
    Es tun sich halt Abgruende auf.
    Aber die Zeremonie in Chiang Mai, begleitet durch @Bukeos Bekannte, ist das Risiko mit Sicherheit wert!
    dazu einfach RA Blümlein kontaktieren, der ist Spezialist auf diesem Gebiet :-)

  6. #25
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von JT29",p="802075
    Na ja, es ist natürlich schon so, dass auch diese Eheschließung erstmal rechtsgültig ist und auch die Urkunde wird in DE anerkannt - also erstmal kein Problem.

    Die Sache wird dann interessant, wenn TH den internationalen Standart anstrebt und diese Eheschließungen durch eine vorgesetzte Revision überwachen lässt (war zumindest bereits vor 4 Jahren schon angedacht für die Zukunft laut einem Deputy District Officer, der unseren Heiratseintrag fertigte). Dann könnte es spannend werden, ob wegen dieser Formfehler nun diese Eheschließungen für ungültig erklärt werden mit den entsprechenden Konsequenzen, oder man es lediglich dabei belässt; also Glück gehabt.
    gilt dann aber nicht rückwirkend.
    Momentan verlangt das internationale Recht keine EFZ für Thailand. Nur 7 Staaten (siehe meine Quelle unten) verlangen dies, TH ist nicht darunter.

    Wenn nun dies geändert werden sollte, dann gilt das für zukünftige Eheschliessungen. Es müsste aber dann TH das Gesetz ändern und für alle EFZ verlangen.
    Momentan machen das Amphoes nur auf Empfehlung der deutschen Botschaft.

    Wenn die Ehe nicht rechtsgültig wäre - warum legalisiert die deutsche Botschaft dann diese Heiratsurkunden, obwohl sie genau wissen - das hier kein EFZ vorlag?

  7. #26
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von petpet",p="802045
    Zitat Zitat von jai po",p="802041
    .
    .
    .
    Aber selbst wenn das so ist das in Chang Mai die Uhren anders gehen, wird dies Ehe wohl in Deutschland nicht Rechtsgültig sein. Was natürlich bei einer späteren Scheidung von großem Vorteil sein kann.
    Eine nicht rechtsgültige Ehe kann auch nicht geschieden werden. Sie wird ungültig erklärt!
    auch in Dänemark, USA, Singapore usw. benötigt man kein EFZ. Sind diese Ehen also alle ungültig :-)

    In ca 186 Staaten der Welt, benötigt man kein Ehefähigkeitzeugnis, darunter auch Thailand.
    Also kann man nach euren Aussagen, rechtsgültig nur in 7 Staaten der Welt heiraten

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802191
    dazu einfach RA Blümlein kontaktieren, [highlight=yellow:15a958b331]der[/highlight:15a958b331] ist Spezialist auf diesem Gebiet
    Das hatten wir doch schon vor kurzem, also Gestern schon. Da steckte irgendwie Uwe Gattermann - Uns Uwe - dahinter.

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="802218
    Zitat Zitat von Bukeo",p="802191
    dazu einfach RA Blümlein kontaktieren, [highlight=yellow:810a67125e]der[/highlight:810a67125e] ist Spezialist auf diesem Gebiet
    Das hatten wir doch schon vor kurzem, also Gestern schon. Da steckte irgendwie Uwe Gattermann - Uns Uwe - dahinter.
    das ist Uwe Gattermann?
    http://www.thaiadvokat.de/

    Ansonsten RA Robert Stancke kennt sich hier auch aus :-)

    ...oder einfach Links darüber - das Ehen, die in Ländern ohne EFZ-Pflicht geschlossen wurden - in D ungültig sind.
    Immerhin sind das 186 Staaten.

  10. #29
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="802195
    gilt dann aber nicht rückwirkend.
    Woher willst Du das wissen? Ich hoffe es für dich nicht, könnte vielleicht dumme Fragen mal geben

    Ich kenne Fälle, wo nichts mehr geschah, aber auch wo eine Urkunde für ungültig erklärt wurde und wieder andere Fälle wo geheilt werden konnte (auch in DE) - hängt vom jeweiligen Land, Fall und der Schwere des Fehlers ab.

    Wenn die Ehe nicht rechtsgültig wäre - warum legalisiert die deutsche Botschaft dann diese Heiratsurkunden, obwohl sie genau wissen - das hier kein EFZ vorlag?
    Das weisst Du doch genau so gut wie ich, dass bei einer Legalisierung nur die Unterschrift des Dokuments, also deren Echtheit, und nicht deren Inhalt geprüft wird

    Im Übrigen hast Du in Singapore ganz andere Probleme, aber das habe ich eh schon mal geschrieben.


  11. #30
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ehefähigkeitszeugnis beantragen wenn beide in TH sind?

    [quote="JT29",p="802252"]

    Übrigens sehe ich für jemanden, der ohne EFZ heiraten möchte, kein Problem.
    Einfach beim Rechtsanwalt nachfragen - kostet ein paar EUR und man ist beruhigt :-)

    die Heiratsbüros hier in Chiang Mai benötigen halt mal kein EFZ.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn Pfauen dumm genug sind...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.08, 14:03
  2. Ehefähigkeitszeugnis beantragen
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 08:41
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 00:24
  5. Wenn die Augen müde sind...
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.04, 15:53