Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 81

Ehe scheitert, was tun ¿

Erstellt von Luetzchen, 18.12.2003, 15:36 Uhr · 80 Antworten · 6.763 Aufrufe

  1. #41
    darkrider
    Avatar von darkrider

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    @Otto-Nongkhai:
    "...die guten und treuen Thailänderinnen sind alle schon hier im Forum vergeben..."
    DAS glaube ich nicht ! Nehme an, Du meinst das etwas humorvoll.

    (Auch wenn es nicht ganz zu dem Thema passt, -ich behaupte, daß
    es auch in Thailand genauso "gute" bzw. "schlechte" Frauen gibt-wie in D.) Es gehört eben auch etwas Glück dazu, die Richtige zu finden..

    Habe jetzt gerade allerdings hier in D einen Fall von bewußter Täuschung mit erlebt: Die Frau war hier auf Besuchsvisum, lachte sich dann gezielt einen Deutschen an (armer, ehrlicher und naiver "Teufel")
    ,welcher sie dann sofort in Dänemark heiratete.
    Dann lief dasselbe Programm-wie oben beschrieben, Arbeit auf dem Strich nebenbei,er hat es nicht einmal geahnt, dann mußte sie nach Thailand zurück, weil wohl irgendwelche Urkunden für eine rechtsgültige Heirats-Anerkennung in D. noch fehlten, er schickte ihr mehr als 500 EUR nach BKK, weil er keine Vorstellung hatte, wieviel Kohle das dort ist.
    Nach einer Woche war das Geld bereits verbraucht. :???:
    Nun ist er ratlos, weil sie ihn -als einzige Nachricht- nur Briefe mit weiteren Geldforderungen geschrieben hat, telefonisch ist sie nicht mehr erreichbar....(es meldet sich immer ein Mann)
    Ich habe ihm geraten, sich schnellstens zu trennen, obwohl ich selber ein blutiger Anfänger in Sachen Thailand und noch nicht verheiratet
    bin.
    Dennoch glaube ich einfach nicht, daß mir so etwas mit meiner Freundin auch passieren wird.

    Ich bin überzeugt davon, daß eine Thaifrau einen Farang auch aus Liebe heiraten kann. Meine hat mir jedenfalls von vornherein erklärt, daß sie (bzw. ich) nicht für ihre Familie aufkommen muß.
    Vielleicht ist sie ja die große Ausnahme, die wir uns alle so insgeheim wünschen. :-)
    Man(n) wird sehen.
    so long
    darkrider

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Luetzchen
    Avatar von Luetzchen

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Hi@all,
    erstmal bin ich erfreut über die Zahlreichen Beiträge und Danke Euch allen.
    Erstaunlich wie doch die Meinungen verschieden sind.
    Ich habe mich heute erstmal beim Ausländeramt erkundigt. Folgende Auskunft habe ich bekommen: Ihre befristete Aufenthaltsgenehmigung bis 2005 setzt eine Ehe voraus. Sind bis dahin die Gegebenheiten nicht mehr vorhanden so ist ( mit einigen Außnahmen ) eine Abschiebung vorgesehen.
    Jedoch muß die Anfechtung des Visums durch einen Anwalt erfolgen.
    Eventuelle Unterhaltszahlungen werden vom Gericht entschieden.
    Da meine Frau jung, gesund ist kann man ausgehen dass für Sie eine Arbeit in Thailand zumutbar ist.
    Am Sonntag kommt meine Frau aus FFM zurück und werde dann mal versuchen zu erfahren wie Sie darüber denkt und sich die sache vorstellt. ( Lass es Euch wissen wenns interessiert )
    Möchte mich jetzt auch gerade über die Weihnachtszeit nicht groß streiten wollen.
    Komisch das man sich in der änfänglich lieben Art einer Thai so schnell verlieben kann.

    Gruß
    Lutz

  4. #43
    darkrider
    Avatar von darkrider

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    @luetzchen:
    ich kann Dir Deinen letzten Satz nachvollziehen: ..man kann sich in die anfänglich liebe Art einer Thailänderin verlieben ...
    genau das ist es, was ich an den deutschen Frauen vermisse.
    Ich wünsche Dir, daß es Dir am Ende nicht so ergeht, wie in dem von mir vorher geschilderten Fall, kurz, ich wünsche Dir alles Gute.
    (Vielleicht kommt SIE ja doch noch zur Vernunft )
    so long
    darkrider

  5. #44
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Zitat Zitat von darkrider",p="101952
    @Otto-Nongkhai:
    "...die guten und treuen Thailänderinnen sind alle schon hier im Forum vergeben..."
    DAS glaube ich nicht ! Nehme an, Du meinst das etwas humorvoll.
    Richtig ,darkrider ,oder meinst du ich will hier ein Messer im Ruecken haben!

    (Auch wenn es nicht ganz zu dem Thema passt, -ich behaupte, daß
    es auch in Thailand genauso "gute" bzw. "schlechte" Frauen gibt-wie in D.) Es gehört eben auch etwas Glück dazu, die Richtige zu finden.
    Richtig . Deinen letzten Satz will ich mal dick unterstreichen ,nur ,wie lange wartes du denn auf einen Sechser im Lotto?

  6. #45
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Ihre befristete Aufenthaltsgenehmigung bis 2005 setzt eine Ehe voraus. Sind bis dahin die Gegebenheiten nicht mehr vorhanden so ist ( mit einigen Außnahmen ) eine Abschiebung vorgesehen.
    Jetzt werde ich mal den Teufel an die Wand malen:
    Stell dir vor ,deine Frau ist "geimpft" und behauptet vor Gericht ,du hast sie in der Ehe vergewaltigt und geschlagen.

    Kennst du die Folgen und wie willst du das Gegenteil beweisen ?
    Ich wuerde mir mal die Bekannten in Frankfurt zur Brust nehmen !

    Gruss

    Otto

  7. #46
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="101989
    Ich wuerde mir mal die Bekannten in Frankfurt zur Brust nehmen !
    Die mänlichen oder die weiblichen?
    Aber selbst wenn du die weiblichen meinst, werden dann die männlichen nicht weit sein.

    Kommunikationsversuche OK, Vorsicht bei der Brust.

    Michael

  8. #47
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Lutz,

    folgendes ist reine Intuition. Liege ich vollkommen daneben:
    Stimmt, phimax manchmal bah mag mag

    Ich kenne dich zwar nicht, habe aber das Gefühl, das du eher ein ruhiger und lieber Mensch bist, der auch selbstkritisch sein kann. Und eigentlich brauchst du auch nichts über eure Vergangenheit zu schreiben, kann´s mir recht gut vorstellen.

    Du weißt nun, das es (mehr oder weniger) in deiner Hand liegt, wie ihre/eure Zukunft aussehen wird. Und vielleicht magst du dieses Gefühl/Wissen gar nicht, da es dir eine gewisse Macht gibt, über ihr Schicksal zu bestimmen. Ja, es ist keine leichte Aufgabe, über andere ultimativ entscheiden zu können. Da wäre es von Vorteil, das wahre Gesicht des anderen zu kennen. Lerne es kennen. Geht um so einfacher, je besser du deine Liebe kontrollieren kannst. Häh? Nein, keine Wiederspruch zw. Liebe und Kontrolle. Kontrolle hat auch etwas positives.

    Thais haben es ja nicht so mit Weihnachten (von den Geschenken mal abgesehen ), so das sie u.U. deine ´Weihnachtsgefühle´ nicht nachvollziehen kann. Versuch es also davon losgelöst anzugehen und verändere deine sonstige Art nicht (außer deine Nachgiebigkeit). Bleibt du selbst, aber mach´ ihr klar, das du unter den jetzigen Umständen einfach keine Lust mehr hast, weiter mit ihr zuleben, weil euer Leben einfach nicht mehr paßt. Frage sie, welche Alternativen sie sich vorstellen kann, ob sie zu einer Lösung beitragen möchte (nicht heute oder morgen, doch in absehbarer Zeit) und wie die aussehen kann; du möchtest ja, das es ihr weiterhin gut geht. Vermeide Schuldzuweisungen und/oder Vorwürfe. Schau auf ihre Reaktion, laß sie nicht aggressiv werden; verhindert lediglich vernünfiges Denken und führt zur Blockade. Behalte aber die Kontrolle; lachen oder weinen, egal, du willst Antworten auf deine Fragen. Und nein, es gibt keine andere Frau. Nur so geht´s halt nicht weiter (kein Sanuk mehr), da bleibst du lieber allein.

    Wenn es gut läuft, kennst du nun ihr wahres Gesicht ein bißchen besser.


    Michael

  9. #48
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Ein Konzept fuer einen Thai ,Michael ,ich habe es schon laengst aufgegeben und fiebere jeden Morgen entgeben ,was mir Buddha da wieder beschert.
    Vieleicht sind die Thais ,die in Deutschland leben anders .
    Ich druecke dir die Daumen ,Lutz

    Gruss

    Otto

  10. #49
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Wahrscheinlich sind khon Thai hier anderes; machen friert hier anscheinend das Hirn ein und es taut auch bei + 20 Grad nicht wieder auf ;-D

    Aber im Ernst. Jemand, der nach Deutschland möchte, muß eine andere Strategie benutzen, als jemand, der nicht wieder zurück in seine Heimat will; jedenfalls nicht unfreiwillig.

    Allein das Nachdenken darüber könnte genug Energie erzeugen, damit das Hirn wieder etwas antaut

    Heißkalte Grüße
    Michael

  11. #50
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Nachtrag.

    Laß dich ebenfalls nicht aggressiv machen. Sie wird versuchen, dir Schuldgefühle zu suggerieren, will dich ´einzuwicklen´. Laß die berechtigten Vorwürfe zu (es ist nie einer allein Schuld), die anderen sind reine Ablenkungsmanöver. Ihr muß klar werden, das die armes-kleines-Mädchen-Tour nicht mehr funktioniert. Jetzt muß sie sich neue Gedanken machen. Ja, ruh läo, khon Thai mögen nicht so gern (nach-)denken, macht nur Kopfschmerzen. Muß sie aber durch.

    Sie will gehen? Laß sie.

    Wenn man eine Frau halten will, muß man sie gehen lassen.
    Will man sie nicht halten, läßt man sie sowieso gehen.
    So oder so, es ist immer eine Frage des Gehenlassens.
    (Ist nicht von mir, hat aber was wahres.)

    Michael

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin scheitert im Kampf um sein Vermögen
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 24.08.10, 11:40
  2. Schulobst scheitert an 12,5 Millionen Euro
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 11:53
  3. Verpartnerung - scheitert es an den Kosten?
    Von bavarianguy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.08, 07:59
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 19:52