Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 81

Ehe scheitert, was tun ¿

Erstellt von Luetzchen, 18.12.2003, 15:36 Uhr · 80 Antworten · 6.770 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.961

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Kali schreibt
    Da sie inzwischen zwei Jahre hier ist, wird sie wohl ein eigenständiges Bleiberecht haben, so, wie´s aussieht, Zumindest wird die Aufenthaltsgenehmigung zunächst verlängert.
    Die unbefristete Aufenthaltsgenehmigung wird erst nach 3 Jahren erteilt. In Härtefällen -ein Kind, Frau wurde misshandelt- bereits nach 2 Jahren. Die befristete AG ist an die Ehe gekoppelt. Frage ist nun allerdings, ob das Trennungsjahr die 3 Jahre voll macht oder ob die nicht vorhandene eheliche Lebensgemeinschaft kurzen Prozess mit der AG macht.

    @Alhash
    Heisst das jetzt nicht "Schluss mit dem Falsch-Geiz"? ;-D
    Glückwunsch zur "Ochsenhochzeit"! :bravo:

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Daniel, ich mache mir ernsthaft Sorgen um deine Zukunft. Meinst du, du kannst da nochmal hin in Urlaub?

    Jakra
    Ps. Wie hats den mit dem Brautgeld ausgeschaut? ;-D

  4. #13
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    @Günter,

    mach Dir keine Sorgen, meine Frau verdient ihr eigenes Geld. Ich habe ihr das auch am Anfang klipp und klar gesagt. Sie kommt zwar immer mit irgendwelchen Spezialwünschen, ich verweise sie dann immer auf mein "fortgeschrittenes" Alter und dass ich für die Rente vorsorgen muss

    Man muss seine Hühnchen zu führen wissen, bis dahin ist aber manchmal ein weiter Weg.

    Viel größere Sorgen mache ich mir um den Fortbestand unserer Ehe, da bei all meinen Beziehungen nach 5 Jahren der Bruch kam und diese Zeit ist nun erreicht

    Aber nun wollen wir uns wieder Lutze zuwenden :-)

    Es grüßt
    AlHash

  5. #14
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Daniel, ich weiss du möchtest nicht darüber reden, das verstehe ich. Ich weiss, du hast genug eigene Erfahrungen gemacht, trotzdem biete ich dir meinen Seelenbeistand an, schließlich bin ich nicht umsonst das vierte mal verheiratet. Also, keine Hemmungen, aber wenden wir uns jetzt wieder Lützchen zu.
    Apropo, wer ist Lützchen??

    Ps. Wir haben nächstes Jahr ein Schaltjahr, Schaltjahre zählen nicht in der Ehekriseheraufbeschwörungstherapie!

    Schmaaatz!

  6. #15
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    @ Luetzchen
    Die Infos die Du gegeben hast lassen den Schluß zu, daß sie nur nach Deutschland gekommen ist um Geld nach Thailand zu transferieren. Wenn Du keins gibst, besorgt sie es sich halt woanders. Das hört man schon mal gelegentlich. Klug wäre es gewesen diese Geldforderungen für die nichtarbeitende Familie daheim vorher abzusprechen. Dann gäbe es heut kein Problem, da Du entweder nicht geheiratet hättest oder von vornherein festgestanden hätte, wie viel Dich die Schweigerverwandtschaft monatlich kosten wird.

    Wenn Deine Frau überhaupt nicht mehr heimkommt, dann hat die Trennungszeit bereits begonnen. Bei der Ausländerbehörde muß das angezeigt werden. Allerdings sieht es so aus, daß sie in Kreise geraten ist, die genau die Abzocken im deutschen Gesetz kennen und Du bald von staatswegen für sie und ihre Verwandtschaft zahlen darfst. Es liegt also in Deinem Interesse, daß die Ausländerbehörde erfährt, daß die eheliche Lebensgemeinschaft ohne Bestand ist und möglichst ein weiterer Aufenthalt und Deutschland nicht mehr genehmigt wird.

    Und falls es Dich tröstet, ich habe ich knapp 4 Jahren keinen roten Heller nach Thailand schicken müssen. Das war aber auch vorher im beiderseitgen Einvernehmen besprochen worden. Allerdings bringen uns die Nachrichten heute auch ins Bewußtsein, daß wir unseren Eltern und Schwiegereltern zu gewissen Leistungen im Alter verpflichtet sind. Also ist es für die thailändischen solchen auch nicht so abwegig Geld für gewisse Fälle einzuplanen. Einen Freibrief kann es für keinen geben.
    Jinjok

  7. #16
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Zitat Zitat von Loso",p="101783
    Kali schreibt
    Da sie inzwischen zwei Jahre hier ist, wird sie wohl ein eigenständiges Bleiberecht haben, so, wie´s aussieht, Zumindest wird die Aufenthaltsgenehmigung zunächst verlängert.
    Die unbefristete Aufenthaltsgenehmigung wird erst nach 3 Jahren erteilt. In Härtefällen -ein Kind, Frau wurde misshandelt- bereits nach 2 Jahren. Die befristete AG ist an die Ehe gekoppelt. Frage ist nun allerdings, ob das Trennungsjahr die 3 Jahre voll macht oder ob die nicht vorhandene eheliche Lebensgemeinschaft kurzen Prozess mit der AG macht.

    @Alhash
    Heisst das jetzt nicht "Schluss mit dem Falsch-Geiz"? ;-D
    Glückwunsch zur "Ochsenhochzeit"! :bravo:
    Unbefristete AE nach 3 Jahren, aber eigenständiges Bleiberecht nach 2 Jahren.

  8. #17
    Avatar von Ralph-HF

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    157

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    @Chak
    Unbefristete AE nach 3 Jahren, aber eigenständiges Bleiberecht nach 2 Jahren
    vorausgesetzt sie kann für ihren Lebensunterhalt selber sorgen!!
    Sollte die Eheliche Gemeinschaft nicht mehr bestehen, was zu prüfen wäre, ist man verpflichtet dies bei der Ab anzugeben!!

    Gruß Ralph-HF

  9. #18
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    @ Luetzchen

    lass Dich nicht verrückt machen. Kenne keine, die nur weil kein Geld nach TH geschickt wurde, gleich solche Eskapaden treibt.

    Was macht sie denn mit dem Geld ? Sie schickt doch wahrscheinlich auch nichts. Wie dem auch sein, zurückholen wirst Du sie nicht mehr.
    Wenn meine das machen würde, wäre sie morgen im Flieger (oneway).

    Auch wenn jetzt der grosse Aufschrei kommt (normaler Weise bin doch etwas zuhaltender):

    Gehe zum Anwalt und lass Dich beraten. Kostet nicht die Welt.
    Er soll dann alles für eine Auflösung der Ehe veranlassen. Das ganze läuft dann auch in Verbindung mit der Ausländerbehörde. Hier könnte man nach dieser doch kurzen Zeit auch eine gewisse Absicht vermuten. Aufenthaltsrecht hat sie keines. Dadurch gibt es auch kein Trennungsjahr und keine Unterhaltsverpflichtung in dieser Zeit. Wäre eventl. noch die Frage der Gütergemeinschaft zu klären. Eventl. habt ihr ja eine Ehevertrag, der solche Punkte schon klärt.


    Spinnt jetzt eigentlich die ganze Welt ? Wo man hört, nur Probleme und.........

    Gruss
    C N X

  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    Um Genaueres zu sagen, fehlen viele Informationen.
    Imo besteht hier eine große Gefahr zu mutmassen und das es in eine Grundsatzdiskussion über Werte und Normen abdriftet.

    Mutmaße ich mal mit... ;-D

    Wozu aufschreien?

    Der Tenor geht in Richtung contra Frau, weil sie nicht spurt, wie man(n) es gern hätte.

    In anderen Diskusionen wird gebetsmühlenartig die Situation der Frau in Bezug auf die Familien(ab)sicherung wiederholt und das man(n) dafür Verständnis aufbringen sollte/muß, weil es halt Kultur ist; und Kultur ist eine heilige Kuh, ist ein Tabu...

    Nimmt nun eine Frau diese Aufgabe Ernst und nutzt ihre Möglichkeiten, weil ihr Gatte nicht mitspielt, gehört sie am besten zurück in ihre Heimat? Nee, wat für´ne schlechte Frau....

    Sorry Leute, da komm´ ich jetzt nicht mehr mit


    Michael

  11. #20
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ehe scheitert, was tun ¿

    scnr

    Zitat Zitat von CNX",p="101818
    Spinnt jetzt eigentlich die ganze Welt ? Wo man hört, nur Probleme und.........
    Ist doch noch normal.
    Wart' mal ab bis Weihnachten ist, dann wirst' noch schlimmer

    Michael

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin scheitert im Kampf um sein Vermögen
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 24.08.10, 11:40
  2. Schulobst scheitert an 12,5 Millionen Euro
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 11:53
  3. Verpartnerung - scheitert es an den Kosten?
    Von bavarianguy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.08, 07:59
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 19:52