Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Dt-Thaipaar verklagt BRD

Erstellt von Maenamstefan, 25.11.2009, 19:53 Uhr · 30 Antworten · 4.481 Aufrufe

  1. #21
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Zitat Zitat von Roah",p="798542
    Die BRD wird sicher mit ein paar schwulen Würstchen fertig werden - und das sogenannte Paar welches keines ist in den Wind schießen...
    Nun, ob schwule Paare oder ...........: beide haben Ihre Daseinsberechtigung, oder? :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Zitat Zitat von Roah",p="798545
    Zitat Zitat von petpet",p="798544
    Zitat Zitat von Roah",p="798542
    Die BRD wird sicher mit ein paar schwulen Würstchen fertig werden - und das sogenannte Paar welches keines ist in den Wind schießen...
    Nun, ob schwule Paare oder ...........: beide haben Ihre Daseinsberechtigung, oder? :-)
    nein haben sie nicht...
    Stimmt, den ........... würde ich die auch gerne absprechen! :-)

  4. #23
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Zitat Zitat von petpet",p="798547
    Zitat Zitat von Roah",p="798545
    Zitat Zitat von petpet",p="798544
    Zitat Zitat von Roah",p="798542
    Die BRD wird sicher mit ein paar schwulen Würstchen fertig werden - und das sogenannte Paar welches keines ist in den Wind schießen...
    Nun, ob schwule Paare oder ...........: beide haben Ihre Daseinsberechtigung, oder? :-)
    nein haben sie nicht...
    Stimmt, den ........... würde ich die auch gerne absprechen! :-)

  5. #24
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Der Vergleich Wiener Würstchen mit einem SchwulenP/paar hat schon was...

    Eine Daseinsberechtigung haben sie allemal, eine exorbitante hingegen nicht...

    Sind halt ein paar Menschen, die gleichgeschlechtlich ein Paar sein wollen.

  6. #25
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Zitat Zitat von Roah",p="798542
    Die BRD wird sicher mit ein paar schwulen Würstchen fertig werden - und das sogenannte Paar welches keines ist in den Wind schießen...
    Du bist einfach nur ein mieser Vogel, mit der Gesinnung bist du schlappe 70 Jahre zu spaet...

  7. #26
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Naja, dieser Roah hat doch schon mehrfach unter Beweis gestellt, dass er allerschwerst einen an der Murmel hat

  8. #27
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Zitat Zitat von maphrao",p="798562
    Naja, dieser Roah hat doch schon mehrfach unter Beweis gestellt, dass er allerschwerst einen an der Murmel hat
    Er spricht halt klar aus, was viele denken...

    Das Thema ist zu komplex, um es wie Roah darzustellen. In dem Fred geht es doch eigentlich um die Zusammenführung von Partnern/Paaren, die sich paaren...

    Das angebrachte Beispiel hat natürlich auch seine Eigendynamik...

  9. #28
    Avatar von Sailor

    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    55

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Zitat Zitat von maphrao",p="798562
    Naja, dieser Roah hat doch schon mehrfach unter Beweis gestellt, dass er allerschwerst einen an der Murmel hat
    Richtig, aber warum wird solchen Typen hier Gelegenheit gegeben ihr merkwürdiges Gedankengut zu verbreiten ????

    Er hat nicht zum ersten Mal solche Ausfällen hier von sich gelassen.

  10. #29
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Zitat Zitat von Sailor",p="798566
    Zitat Zitat von maphrao",p="798562
    Naja, dieser Roah hat doch schon mehrfach unter Beweis gestellt, dass er allerschwerst einen an der Murmel hat
    Richtig, aber warum wird solchen Typen hier Gelegenheit gegeben ihr merkwürdiges Gedankengut zu verbreiten ????

    Er hat nicht zum ersten Mal solche Ausfällen hier von sich gelassen.
    Man sollte bei aller toleranten Heuchlerei nicht die Konsequenzen vergessen, die es mitsich führen kann, wenn man auf einmal Schwule und Lesben als Paare bezeichnet, also vor allem im rechtlichen Sinn.

    Die weniger beachteten "Nebensächlichkeiten" betreffen fast ausschliesslich Nachteile, die sich durch solche Konstellationen ergeben, aber zum Nachteil der Schwulen und Lesben.

    Man denke nur an das rechtlich sehr oft bedeutende "eheähnliche Gemeinschaft" aufgrund dessen sich eine Unterhaltspflicht für einen der beiden Partner ergibt. Das könnte ohne weiters zur Folge haben, dass Kumpel X, der Kumpel Y bei sich einziehen lässt, eventuell weil dieser in einer Notsituation ist, zu einer Unterhaltsverpflichtung für die Zukunft verurteilt wird, weil man ihm unterstellen könnte, dass er schwul ist und es sich bei Kumpel Y um einen "Partner" handelte.

    Solche staatlichen Einmischungen führen irgendwann mal dazu, dass niemand mehr dem anderen helfen möchte, weil er einfach Angst hat eine Verpflichtung einzugehen, aus der er nicht mehr rauskommt.

    Man sollte das wirklich etwas differenzierter betrachten, eine Gleichstellung gleichgestellter Paare kann zu ungeahnten Möglichkeiten führen, was das Ausnehmen hilfsbereiter Bürger führt.

    Zu Roah möchte ich nur sagen, ich kenne ihn nicht persönlich, aber ich weiss haargenau, dass wenn ein Wiener sowas sagt, und nicht schreibt, ganz anders wahrgenommen wird als vielleicht hier.

  11. #30
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Dt-Thaipaar verklagt BRD

    Zitat Zitat von Khun_Dio",p="798486

    Da bin ich doch gern von Vorgestern!
    ...das dt. Wort "Paar" hat seinen Ursprung im lateinischen "par/paris", was mit "ebenbürtig" oder "gleich" ins Deutsche zu übersetzen ist...deine Ansichten waren also auch schon Vorgestern falsch

    ...und sind es auch heute noch....so gibt zum Beispiel der Duden als Synonyme für das Wort "Paar" folgende Begriffe an:

    Paar 1. a) Ehepaar, Mann und Frau, Verheiratete, Verpartnerte. b) Liebespaar, [Liebes]pärchen; (bildungsspr.): Liierte.
    ...eine homo5exuelle Liebesbeziehung wird also von der maßgeblichen Instanz für die dt. Sprache und Rechtschreibung ausdrücklich auch unter dem Begriff "Paar" subsumiert...

    ruebe

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. General Priewpan Damapong verklagt den Premier
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.09, 04:22
  2. WALTER BAU verklagt TH Staat
    Von Ralf_aus_Do im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.05, 14:45